Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ein paar fragen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2006, 14:06   #1
uhendriks->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.08.2006
Beiträge: 5
uhendriks
Standard ein paar fragen

hallo, ich hoffe dass man mir auskunft geben kann, dankeschön :)

ich bekomme 455 € arbeitslosengeld, zusätzlich 88 € alg 2.
1 sohn, 16 jahre, 316 € unterhalt, 154 € Kindergeld.

mein sohn fängt mitte september eine berufsvorbereitende massnahme übers arbeitsamt an.
soweit ich mich informiert habe, bekommt er 192 € dafür.

wird das angerechnet??

keine stelle kann oder will mir wirklich auskunft geben....schade.

ich möchte nicht, dass es ihn demotiviert, wenn er kein geld dafür bekommt und ich ihm nicht viel geben kann. wir leben eh am existenzminimum...

wie verhält es sich wenn ich einen mini job anfange (habe einen in aussicht) und wenn ich selber dann die 160 € frei habe?

gilt dasselbe für meinen sohn?



die arge äussert sich nicht, erst wenn es soweit ist...


vielen vielen dank für etwaige antworten
gruss ulrike
uhendriks ist offline  
Alt 09.08.2006, 14:16   #2
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: ein paar fragen

Zitat von uhendriks
mein sohn fängt mitte september eine berufsvorbereitende massnahme übers arbeitsamt an.
soweit ich mich informiert habe, bekommt er 192 € dafür.

wird das angerechnet?? Ja
345 E für dich, 276 E für den Sohn, plus Miete

Einkommen abziehen(auch Unterhalt/Kindergeld ), davon bleiben jedem in jedem Fall 100 E Pauschale aus Verdienst, gibts keinen Verdienst, wenigstens 30 E versicherungspauschale, sofern ihr mindestens eine Versicherung habt.


Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 09.08.2006, 14:20   #3
uhendriks->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2006
Beiträge: 5
uhendriks
Standard

das heisst konkret ER hat 100 € frei und Ich auch meine 160 € vom zukünftigen mini-job?
uhendriks ist offline  
Alt 09.08.2006, 15:22   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Die 100 EUR gibt es nur, wenn das Einkommen Erwerbsarbeit ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 09.08.2006, 15:31   #5
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Martin Behrsing
Die 100 EUR gibt es nur, wenn das Einkommen Erwerbsarbeit ist.
da war ich schneller : "davon bleiben jedem in jedem Fall 100 E Pauschale aus Verdienst, gibts keinen Verdienst, wenigstens 30 E versicherungspauschale, sofern ihr mindestens eine Versicherung habt. "

:P

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 09.08.2006, 18:26   #6
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von uhendriks
das heisst konkret ER hat 100 € frei und Ich auch meine 160 € vom zukünftigen mini-job?
... und mein "Senf" dazu :hihi: - da du ergänzend Alg2 erhälst nehme ich mal an das du nicht mehr den Freibetrag von 160 Euro bei Alg1 hast ? ? ? bin mir da aber nicht ganz sicher !!

Allerdings gelten dann für dich auch der Grundfreibetrag von 100 Euro plus 20 % von 100 bis 400 Euro etc.....

Achsooo, und wie die Vorschreiber schon angesprochen - bei deinem Sohn wenn er Erwerbseinkommen hat die 100 sonst ..... :pfeiff:
Arco ist offline  
Alt 09.08.2006, 20:13   #7
uhendriks->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2006
Beiträge: 5
uhendriks
Standard

ersteinmal dankeschön...

mein sohn macht eine berufsvorbereitende maßnahme über 9 monate.
dafür bekommt er pauschal 192 €.

ich darf 160 € in etwa verdienen, der rest wird abgezogen.

das ist alles was ich weiss :icon_kinn: , weil keiner dafür zuständig ist.... ( erst wenn die bv-maßnahme angefangen hat) ich denke, interessieren tut das auf den ämtern eh niemand dafür...

ich werde jetzt mal schauen ob es nicht so etwas wie eine soziale beratungsstelle gibt... bin leider völlig unwissend, weil erst seit kurzem arbeitslos...

gruss ulrike
uhendriks ist offline  
Alt 14.08.2006, 16:54   #8
kosmos25
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.07.2006
Beiträge: 1
kosmos25 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo Zusammen!

Zitat:
mein sohn macht eine berufsvorbereitende maßnahme über 9 monate.
dafür bekommt er pauschal 192 €.
Zitat:
wird das angerechnet??

keine stelle kann oder will mir wirklich auskunft geben....schade.

ich möchte nicht, dass es ihn demotiviert, wenn er kein geld dafür bekommt und ich ihm nicht viel geben kann. wir leben eh am existenzminimum
Das Einkommen deines Sohnes wird erstes schon mal bei der Unterhalszahlung des Vaters angerechnet. Von den Betrag von 316 Euro entnehme ich, das Sohn noch minderjährig ist. Somit stehen dem KV die Hälfte der Vergütung gekürzt um ausbildungsbedingten Mehraufwand (je nach OLG 85/90 Euro bzw. konkret darzulegen) zu. Um diesem Betrag kann der Vater seine Unterhaltszahlung kürzen.
Solltet ihr das EK des Kindes dem Vater nicht mitteilen, hätte er gegebenfalls einen Schadensersatzanspruch für den zuviel bezahlten Unterhalt.

Als kleine Motivationshilfe für deinen Sohn:
a, hat er keine Ausbildungsstelle gefunden
b, befindet er sich in keiner schulischen Ausbildung

Hat er nur einen Unterhaltsanspruch, wenn er diese berufvorbereitende Maßnahme weitermacht. Wäre er Volljährig hätte er keinen Unterhaltsanspruch mehr gegen den Vater, da er sich in keine Ausbildung befindet.

Der Anreiz dieser BvB sollte auch nicht sein, das er Geld dafür bekommt, sondern das er dadurch seine Qualifikation erhöht um eine Ausbildungsstelle zu finden.

Grüße,
kosmos25
kosmos25 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
paar, fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab mal ein paar Fragen! hota666 ALG II 9 17.12.2007 15:40
ein paar Fragen schwarzerengel48 ALG II 3 01.07.2007 13:28
Ein paar Fragen... SebastianJu ALG II 25 30.06.2007 21:20
Ein paar Fragen zu ALG II Cosmo830 ALG II 11 10.06.2007 18:53
Ein paar Fragen hab ich da... Rainer ALG II 9 05.04.2006 22:31


Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland