Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rückzahlungen ans Amt?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2009, 23:12   #1
Scarlette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 5
Scarlette
Standard Rückzahlungen ans Amt?

Hey Leute,

Ich habe mal eine Frage... aber erstmal beschreibe ich kurz meine Situation...
Noch vor ein paar Monaten war ich 3 Monate lang arbeitslos, und habe zusätzlich zum Alg1 aufstockendes Alg2 bekommen, da ich alleinerziehend bin und das Alg1 nicht reichte.
So musste ich dann an einer Maßnahme teilnehmen und habe hierzu noch 130 € Kinderbetreuungskosten erhalten. Und nur einen Monat lang, weil ich danach wieder Arbeit gefunden habe.

Nun bekam ich ein Schreiben, in dem stand ich müsse die 130 € zurückzahlen, weil ich ihnen nicht rechtzeitig Bescheid gesagt habe, dass ich Arbeit habe. Das stimmte natürlich nicht und ich konnte es beweisen (Kopie des Schreibens). Jetzt behaupten Sie ich hätte 2 Monate lang diese 130 euro bekommen, was aber auch nicht stimmt!!! Jetzt muss ich wieder Kontoauszüge zeigen! Worüber ich mich total ärgere, weil es ums Prinzip geht und sie bitte schön erstmal ihre eigenen Kontoauszüge ansehen sollen, ob das denn stimmt!!!

Nun ja meine eigentlich Frage ist folgende: Wenn sie die Kontoauszüge sehen, können sie eig auch das Alg2 zurückverlangen?
Weil mein Vorstellungsgespräch hatte ich am 28. und sofort Zusage - Am 29. einen Brief von Arge bez. Einstellung der Zahlung. Am 30. war das Alg2 für den Folgemonat auf dem Konto. Und am 05. des Folgemonats habe ich dann den neuen Job angetreten, der natürlich erst am Ende des Monats bezahlt wurde... :/
Scarlette ist offline  
Alt 13.12.2009, 23:21   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Wenn dein neues Gehalt am Ende des 1.Monats bereits auf deinem Konto eintraf, wirst du das ALG2 für diesen Monat aufgrund des Zuflussprinzips vermutlich an die ARGe zurück erstatten müssen. Wir raten in solchen Fällen - wenn rechtzeitig gefragt wird - darauf zu achten, dass der neue Arbeitgeber das erste Gehalt etwas zeitversetzt erst Anfang des 2. Monats auszahlt.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 13.12.2009, 23:29   #3
mibo00->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Bochum
Beiträge: 29
mibo00
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Du mußt auf jeden Fall zurück zahlen aber das kannst du in ganz kleinen Raten machen, die können ja auch mal auf ihr Geld warten. Warum immer nur wir?

Gruß mibo00
mibo00 ist offline  
Alt 14.12.2009, 21:17   #4
Scarlette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 5
Scarlette
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Mann... das ist ja echt ärgerlich!
Ich stoße sie mit den Kontoauszügen bestimmt gerade erst dazu an, dass ich was zurückzahlen soll

Bin ich eig. noch dazu gezwungen Ihnen Kontoauszüge zu zeigen? Ich meine, ich beziehe ja nichts mehr
Können die nicht lieber in ihren Unterlagen gucken...
Scarlette ist offline  
Alt 14.12.2009, 23:58   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Zitat:
Können die nicht lieber in ihren Unterlagen gucken
Das werden sie wohl getan haben, falls sie welche haben, bei uns in der ARGE verschwinden auch schon mal komplette Unterlagen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 15.12.2009, 22:48   #6
Scarlette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 5
Scarlette
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Naja alles was sie sagten ist: "Laut meinen Unterlagen sollten wir am XY Tag und am YX Tag zahlen" geguckt haben die sicher nicht

aber egal mir bleibt ja eh nichts anderes übrig als da nochmal vorbei zu kommen, man sitzt ja eh am kürzeren hebel, und muss erstmal beweisen, dass man im Recht ist
Scarlette ist offline  
Alt 15.12.2009, 23:45   #7
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückzahlungen ans Amt?

Ich würde überhaupt keine Kontoauszüge vorlegen. Wenn Du nachweisen kannst, dass Du rechtzeitig bescheid gesagt hast, können die allenfalls ein Überzahlung zurück verlangen. Gibt es hierzu einen Bescheid? Dann bitte hier einstellen bzw. orginal abschreiben? Oder war dies eine Anhörung, dann auch bitte einstellen oder abschreiben.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
rückzahlungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzahlungen leisten müssen? med789 ALG II 1 08.07.2008 19:34
Finanzamt Rückzahlungen b31runner Allgemeine Fragen 8 16.04.2008 11:23
Probleme mit Rückzahlungen. Ist das so rechtens? SebastianJu ALG II 19 13.03.2008 14:42
Verjährungsfrist bei Rückzahlungen? signe Allgemeine Fragen 3 28.11.2007 11:25
Rückzahlungen vagabund ALG II 2 26.09.2005 12:09


Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland