Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> habt ihr eine Idee?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2009, 00:16   #1
verzweifelt 2009->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Zittau
Beiträge: 32
verzweifelt 2009
Standard habt ihr eine Idee?

Also ich bin zur Zeit in der Erziehungszeit. (mir sollten schon während dessen mehrere Jobs vermittelt werden obwohl ich ja noch daheim bin) Konnte dieses aber nun abwenden und die lassen mich in Ruhe, vorerst.
Im April endet die Erziehungszeit ( Geld ist dann vorbei) aber meine Tochter wird erst im Juli 3. Laut Gesetz habe ich das Recht bis dahin daheim zu bleiben. Nun wurde mir schon telefonisch "angedroht" das ich ab April wieder der Vermittlung zur Verfügung stehe. Soll EGV unterschreiben und dann wollen Sie mich vermitteln. Wenn ich auf die 3 Jahre poche dann entziehen sie mir bis Juli das Geld. Ich muss aber mindestens bis Juli daheim bleiben weil ich keinen Kindergartenplatz habe. Erst ab September ist sie angemeldet. ( da können sie mich 2 Monate fertig machen)Eher war nichts frei. So nun möchten/wollen die, dass ich ab April Arbeit finde und ich die nicht ablehnen darf. Ich solle mir ein Kindermädel nehmen. Schön für mein Kind ab April zum Kindermädchen bis September und dann Kindergarten. Ist ja so gesund für die Psyche des Kindes. Dann, wer soll das Kindermädel bezahlen? Ich kann das dann sicher nicht von evtl 800 Euro Netto (hier im Durchschnitt). Desweiteren arbeitet man in meinem Beruf auch schon bis 20 Uhr aber wo sollen dann meine Kinder hin wenn Kindergarten 17 Uhr geschlossen ist. Es gibt hier eine kostenlose Spätbetreuung aber das meine Tochter von 7 Uhr bis ca 20 Uhr 30 wach sein muss und den Tag rum bekommen muss und dann noch bis 21 Uhr wenn sie ins Bett käme sieht keiner. Bei uns sind sie der Meinung Spätbetreuung( darauf pochen die hier regelrecht), Kindermädel und als aller erstes kommt die Frage nach Oma und Opa. "Haben die meine Kinder bekommen?" fragte ich die Fallmanagerin schon mal. Wozu bekam ich die eigentlich wenn ich die Kinder nicht versorgen und betreuen kann? Abgesehen davon lebt meine Mutter in nem anderen Ort und die müßte täglich mit Bus zu mir kommen und sie lebt auch nur von Hartz 4, wer soll das bezahlen? Mein Vater ist schwer krank und auf den wäre kein Verlass wegen dem gesundheitl Zustands. Mir geht es darum wie ich bis September Ruhe vor denen habe damit meine Tochter auch untergebracht ist. Wie kann ich einen Job durchsetzen der für die Kinderbetreuung angelegt ist? Kann ich das bei der EGV festlegen lassen? Meinetwegen soll der Job von 7 Uhr bis 16 Uhr 30 gehen aber ich möchte meine Kinder ab 17 Uhr abholen können. Ich weiss nicht wie es sonst gehen soll. Mein mann wird bis dahin hoffe ich wieder Arbeit haben und das wird Montage sein. Also er wäre da nicht da.
verzweifelt 2009 ist offline  
Alt 12.12.2009, 01:58   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: habt ihr eine Idee?

Hast du denn jetzt eine EGV und bis wann läuft diese?

Eine (neue) EGV brauchst du nicht unterschreiben!

Bitte lese dich im Unterforum EGV dazu ein.
Danach kannst du dann dort mit den dort Sachkundigen diskutieren, wie du es am besten anstellst, keine EGV zu unterschreiben.

Ist zwar auch etwas Stress, aber sicher weniger als die Kinderversorgung bis September sicherzustellen.

Nur Mut!
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
idee

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phlipp Mißfelder - Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 22.02.2009 21:16
Eine Idee wird 70, Herzlichen Glückwunsch, Neoliberalismus wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.08.2008 16:55
Das wär´eine neue Idee für Herrn Schäuble ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 17.01.2008 12:50
ich hielte es für eine gute Idee atetzlaf Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 29.12.2006 13:04


Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland