Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Lohndiktator ARGE

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2009, 16:07   #1
LOEWE->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 1
LOEWE
Frage Lohndiktator ARGE

Hallo alle zusammen,
zunächst einmal zu meiner Person, männlich, 49jahre, gelernter Koch, Bäcker und Bürokaufmann.

nach mehreren Jahren Abhängigkeit von der ARGE, habe ich endlich wieder einen festen Job, gefördert durch die ARGE, mein AG erhält einen Lohnkostenzuschuß und genau da liegt der Hase begraben. Als ich eingestellt wurde hat die ARGE erstmal lange rumgeeiert was ich denn wohl so verdienen würde, letztlich kam dann die Aussage einen ortsüblichen Lohn, und wenn der nicht reicht können Sie noch Wohngeld beantragen, nach einer 3monatigen Einarbeitungszeit war mein Chef der Meinung, für gute Arbeit soll es auch gutes Geld geben, also er spricht mit der ARGE und die sagen Ihm wenn Sie und schriftlich begründen warum Sie mehr zahlen wollen ist da was zu machen. Ich denke mir das hört sich ja gut an, im Auftrag meines Chef´s ran an die Tastatur und Begründung schreiben. Monatelang keine Reaktion der ARGE, trotz ettlicher Erinnerungen immer schön weiter im Niedriglohn und heute dann der Hit!!! Zahlen Sie mal schön weiter den Niedriglohn mehr gibts nicht und wenn Sie meinen der Arbeitnehmer ist für den Lohn zu gut dann halten sie mal schön den Mund Ich dachte mein Chef platzt und meine Laune ist auch nicht besonders. Jetzt sind wir beide ziemlich ratlos
Hat jemand eine Idee was wir da machen können??
Bin auf eure antworten gespannt, ist jemandem was ähnliches passiert? Danke
LOEWE ist offline  
Alt 17.11.2009, 16:31   #2
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Lohndiktator ARGE

Wenn Dein Chef der Meinung ist, daß er Dir mehr zahlen will kann er das doch tun ! !
Offensichtlich geht`s ihm aber wohl in erster Linie um den Zuschuß ? ? ?
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 17.11.2009, 16:35   #3
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.072
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Lohndiktator ARGE

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
...
Offensichtlich geht`s ihm aber wohl in erster Linie um den Zuschuß ? ? ?
War da nicht mal dieser unrasierte spd-Landespolitiker, der da konstatierte, man müsse nicht immer alles mitnehmen, was einem zustünde...?




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 17.11.2009, 16:43   #4
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Lohndiktator ARGE

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
War da nicht mal dieser unrasierte spd-Landespolitiker, der da konstatierte, man müsse nicht immer alles mitnehmen, was einem zustünde...?




Nun, Kater, mir geht es hier mehr um Arbeitgeber, die grundsätzlich nur Leute einstellen, deren Gehalt zu 80% vom Staat finanziert wird....
Ich kenne einige......
Töchterlein bekam dann zum 18ten ein Auto und ein Feuerwerk, daß mal eben 3mille € gekostet hat...
plus die Saloonmiete und Verzehr von 80 Leuten.

Dann könnten wir auch den Leuten raten, für 2,90€ arbeiten zu gehen, schließlich steht ihnen ja ergänzendes AlgII zu... ???

Nee..., gutes Geld für gute Arbeit, aber nicht nur dann, wenn es ein anderer zahlt !
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, lohndiktator, lohnkostenzuschuss, lohnzuschuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schikaneamt ARGE (3 Monate Wartezeit nach Antragsstellung) ARGE ANZEIGE! servicepool Anträge 6 21.10.2009 20:10
Arge, Arge und nochmals Arge... Die ändern sich wohl nie... silvermoon AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 21.10.2006 12:41


Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland