QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwalt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2009, 10:40   #1
Ratloser2006
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ratloser2006
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 710
Ratloser2006
Standard Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwalt

Morgen, eben nettes Einschreiben von meiner VS. Innerhalb von vielen Schadenfällen ( bin seit 1996 treuer Kunde ) wird innerhalb 1 Monat gekündigt.

So klaro aufgrund der vielen Widersprüche gegen diverse Bescheide hat sich da schon was angesammelt, aber ich dachte immer das bei einem gewonnenen Widerspruch die Arge die Kosten zahlen muß ???

Alleine dieses Jahr wurden wohl vom Anwalt 4 x 706,86 eingefordert ( es lag ne knappe Aufstellung bei )

Kann mir da jemand weiterhelfen ??

Lieben Gruß cund allen ein nettes WE
Ratloser2006 ist offline  
Alt 14.11.2009, 10:56   #2
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Privatrechttschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Zum Teil "und was wird nun bei H4 Problemen und Anwalt": Beratungshilfeschein beim Amtsgericht holen, Fachanwalt für Sozialrecht aufsuchen, 10 € Schutzgebühr bezahlen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 14.11.2009, 12:44   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Privatrechttschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Ich lass sowas über die Gewerkschaft oder den VDK laufen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 14.11.2009, 13:05   #4
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Privatrechttschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Zitat von Ratloser2006 Beitrag anzeigen
Morgen, eben nettes Einschreiben von meiner VS. Innerhalb von vielen Schadenfällen ( bin seit 1996 treuer Kunde ) wird innerhalb 1 Monat gekündigt.

So klaro aufgrund der vielen Widersprüche gegen diverse Bescheide hat sich da schon was angesammelt, aber ich dachte immer das bei einem gewonnenen Widerspruch die Arge die Kosten zahlen muß ???

Alleine dieses Jahr wurden wohl vom Anwalt 4 x 706,86 eingefordert ( es lag ne knappe Aufstellung bei )

Kann mir da jemand weiterhelfen ??

Lieben Gruß cund allen ein nettes WE
Rechtschutzversicherungen, wie eigentlich jede Versicherung inzwischen, haben einen meist unbekannten besonderen Haken: das HIS (Uniwagnis). Je mehr Arbeit du denen machst desto schlechter wird dein "Score" dort (vergleichbar mit SCHUFA und Konsorten). Möglich das du damit auch bei anderen Unternehmen keine Rechtschutzversicherung mehr abschließen kannst weil du zuviele Rechtswege bei H4 gegangen bist.

Ansonsten bleibt jedenfalls immer noch Marios Tip aus Post 2
ShankyTMW ist offline  
Alt 14.11.2009, 13:30   #5
Ratloser2006
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ratloser2006
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 710
Ratloser2006
Standard AW: Privatrechttschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Und für 10 Euro Beratungsschein macht der Anwalt die gleiche Arbeit wie Widerspruch schreiben und eventuell Prozeß beim Sozialgericht ???

Also ich glaube das sich mein Anwalt da mittlerweile etliche Widersprüche laufen die aber noch nicht bearbeitet worden sind und sich deshalb mein Anwalt seine Kohle sich erstmal von der VS holt ??

Im nachhinein wenn gewonnen wird muß es die Arge doch eh dem Anwalt zahlen und dieser dann der VS zurück.
Ratloser2006 ist offline  
Alt 14.11.2009, 14:28   #6
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Da beim SG keine Anwaltspflicht besteht- zumindest in erster Instanz- kannst Du erstens auf ihn verzichten, zweitens schreibt ein Anwalt auch einen Widerspruch etc. für den Beratungsschein, allerdings würde ich das selber machen, und mir einen Schein nur dann holen wenn es wirklich brennt
Arania ist offline  
Alt 14.11.2009, 15:47   #7
Ratloser2006
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ratloser2006
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 710
Ratloser2006
Standard AW: Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Naja Denke immer ein Anwalt kann einem besser weiterhelfen, aber wie gesagt ich wäre ohne Rechtsschutz nicht besser dran wie mit einem Beratungsschein ?? !!

Und nochmal, jeden Widerspruch den die Arge verliert muß sie zahlen ??
Ratloser2006 ist offline  
Alt 15.11.2009, 22:29   #8
Andrea123
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andrea123
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 403
Andrea123
Standard AW: Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

hi,
Sozialgerichte sind kostenlos!!!! ( Für beide Parteien!)
Die Arge muss die Widersprüche, die die verloren haben nicht bezahlen und wenn würde es eh der Bund tun.
Gruss von Andrea
Andrea123 ist offline  
Alt 16.11.2009, 00:04   #9
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Privatrechtsschutz VS wurde gekündigt, und was wird nun bei H4 Problemen und Anwa

Kleiner Tipp: Wenn dir durch den Widerspruch und erst recht durch die Anrufung des Gerichtes Kosten entstehen, dann nimm bei der Anrufung des Gerichts direkt in deine Klage / deinen Antrag mit auf, dass die ARGE diese Kosten zu erstatten hat. Entscheidet der Richter im gesamten Fall für dich, musst du die Kosten dann nur noch bei der ARGE geltend machen und hast in der Hinterhand den Gerichtsbeschluss.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
anwalt, gekündigt, privatrechtsschutz, problemen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerbehinderte mit problemen in der PKV DieFrettchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 02.09.2011 22:05
Konto wird gekündigt dani021280 Schulden 8 17.07.2009 19:22
Gerichtsverfahren: Was war, was wird! Anwalt/Anwältin gesucht! jane doe ALG II 5 17.10.2008 21:29
Bei Problemen mit der ARGE Wiesbaden Dietmar Brach Hessen 0 20.08.2008 15:23
Horch amol: Wenn der eigene Anwalt zum Abzocker wird Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.05.2008 14:17


Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland