QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2009, 22:12   #1
neuling08
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von neuling08
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

Guten abend

wir mussten ja anfang des Jahres Wohngeld beantragen.
Bewiliigt wurden uns 23Euro

jetzt arbeit mein Mann witterungsbedingt weniger und es könnte sein das wir ab Dezember wieder alg 2 beantragen müssen.

kann ich beides bekommen ?

wenn ja was muss ich beachten

gibt es einen Freibetrag bei den 23€ Wohngeld oder muss ich das voll mit berücksichtigen.( rechne erst mal selber )

mfg
neuling
neuling08 ist offline  
Alt 09.11.2009, 22:13   #2
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

Hallo neuling,

Wohngeld und ALG II schliessen sich aus.

Schaue mal >>>hier rein, da werden die Vor- und Nachteile für Aufstocker recht gut beschrieben
 
Alt 09.11.2009, 22:22   #3
neuling08
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von neuling08
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

und was mache ich dann wenn mein Mann witterungsbedingt Kurzarbeit machen muss in diesem Jahr Februar habe wir da ALG 2 bekommen fast 600€ da haben wir aber noch kein Wohngeld bekommen


mfg
neuling
neuling08 ist offline  
Alt 09.11.2009, 22:22   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

dann gibt es ALG II ohne Wohngeld
Arania ist offline  
Alt 09.11.2009, 22:24   #5
neuling08
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von neuling08
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

also kann ich das trotzdem beantragen wenn es soweit ist?
neuling08 ist offline  
Alt 09.11.2009, 22:56   #6
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

Eine Änderung im Einkommen dürfte ja auch dem Wohngeldamt mitgeteilt werden müssen, oder irre ich? Ich nehme an, dass sie entweder neu berechnen oder feststellen, dass ein Anspruch nicht gegeben ist. Das heißt, ihr solltet rechtzeitig dem Wohngeldamt eine Mitteilung über die Änderung machen UND von euch aus einen AlG-II-Antrag stellen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 10.11.2009, 11:28   #7
neuling08
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von neuling08
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

Guten morgen

es ist richtig, das Änderungen beim Einkommen beim Wohngeld angegeben werden müssen.
Nur ist mein Wohngeldbescheid gültig bis Oktober 2010 erst da wird neu berechnet und ggf nach gezahllt

aber wenn mein Mann jetzt in den Wintermonaten weniger verdient kann ich nicht auf die Nachzahlung des Wohngeldes warten bis Oktober 2010.

LG neuling
neuling08 ist offline  
Alt 10.11.2009, 13:25   #8
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Wohngeld und trotzdem ALG 2 beantragen?

Änderungen sind unabhängig vom Bescheid anzuzeigen
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
beantragen, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeld nachträglich beantragen? genetic1 U 25 75 15.09.2009 18:09
SBP vom Gericht und trotzdem vollstreckungsschutz beantragen geht das ? verena29 Schulden 1 16.08.2009 21:46
ALG II und zusätzlich Wohngeld beantragen? mks62 ALG II 18 23.06.2009 00:27
Wohngeld für ein Kind beantragen Spatzi Allgemeine Fragen 2 01.01.2009 20:47
ALG1 und trotzdem kein Wohngeld keine KDU - Miete / Untermiete 6 20.07.2007 17:35


Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland