Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2009, 18:58   #1
Phil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 153
Phil
Standard ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

Hallo,
ich habe nach 6 Monaten Pause wieder ALG2 beantragt.
Jetzt will die ArGe eine:
schriftliche Stellungnahme, wie sie seit dem letzten Bezug Ihren Lebensunterhalt bis heute bestreiten

Ich verdiene mir als Freiberufler etwas neben her, allerdings hab ich da monatlich nur ca. 100 - 150€ einkommen.
In den ca. 6 Monaten hat sich einiges an Schulden und Forderungen angesammelt.

Muss ich in der Erklärung jetzt jeden angeben bei dem ich mal Essen durfte, Wäsche gewaschen für mich etc.?

Die Forensuche hat mir dabei leider nicht geholfen, hoffe es kennt sich jemand damit aus.
__

Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856-1950)
Phil ist offline  
Alt 11.10.2009, 20:12   #2
tymon
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tymon
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 48
tymon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

Bei mir verlangten die auch so etwas. Also (ob und) von wem ich Unterstützung erhalten habe (Geld oderNahrungsmittel, Name, Wohnort, ich glaub die wollten auch ne Kopie des Ausweises der Person). Habs in einem formlosen Schreiben erklärt. Da aber die Person im Ausland wohnt, hat sich die Sache mit Ausweis usw. schnell erledigt und meine Erklärung hat der ARGE gereicht.
tymon ist offline  
Alt 11.10.2009, 20:31   #3
galigula
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galigula
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.063
galigula galigula
Standard AW: ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

Sehr geehrter Herr SB!
Ich habe den ganzen Tag öffentliche Abfalleimer nach Essensresten und Leergut durchstöbert.
Ich habe mich in Schulen und Kindergärten rumgetrieben und kleine Kinder gefragt,ob ich mal von ihren Schulbrot beissen darf.
Wenn die Kinder verneinten,habe ich irgendwo hingezeigt und schau mal gerufen,im Moment der ablenkung habe ich blitzschnell abgebissen,klappt wunderbar.
Da ich fast alle Folgen von Al Bundy gesehen habe,ernährte ich mich auch viel von Toasterkrümel,die ich hinter dem Schrank mit einem Stock,auf den ich einen Kaugummi klebte,hervorangelte.
Zudem war ich öfters im Zoo,und tauchte zwischen Fischen und Krokodilen umher,um die Münzen aufzusammeln,die Zoobesucher hineinwarfen.

Hochachtungsvoll!

---------------
galigula ist offline  
Alt 11.10.2009, 21:05   #4
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

Zitat von tymon Beitrag anzeigen
Bei mir verlangten die auch so etwas. Also (ob und) von wem ich Unterstützung erhalten habe (Geld oderNahrungsmittel, Name, Wohnort, ich glaub die wollten auch ne Kopie des Ausweises der Person).
Sowas geht eindeutig zu weit. Du bist gar nicht befugt, derlei Kopien von der Person zu verlangen noch sie der ARGE auszuhändigen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.10.2009, 21:33   #5
tymon
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tymon
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 48
tymon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ArGe will Stellungnahmen über das Bestreiten des Lebensunterhaltes

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Sowas geht eindeutig zu weit. Du bist gar nicht befugt, derlei Kopien von der Person zu verlangen noch sie der ARGE auszuhändigen.

Mario Nette
Fürs nächste Mal weiss ich dann bescheid. Danke.
tymon ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, bestreiten, lebensunterhaltes, stellungnahmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes n. SGB II Hanngen50 ALG II 3 03.06.2009 10:20
Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes AllesElefanten Anträge 2 03.04.2009 14:20
Fachkundige Stellungnahmen zur Verfassungsbeschwerde 1 BvR 1523/08 (Hartz IV) Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 59 27.01.2009 18:09
Stellungnahmen zur öffentlichen Anhörung von Sachverständigen am 16.06.2008 in Berlin Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 11.06.2008 21:29
Gesetzesänderungen ALG2 Stellungnahmen Martin Behrsing ALG II 7 30.04.2007 09:16


Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland