Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Drohender Wegfall der Regelleistung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2006, 10:23   #1
Dennis
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 107
Dennis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Drohender Wegfall der Regelleistung

Hallo,
ein Freund von mir hat folgendes Problem.

Er ist unter 25 und soll einen "Vermittlungsvorschlag mit Mehraufwandentschädigung" bekommen haben.
Da er keinen bekommen hat, und sich daher nicht beworben hat, droht ihm nun ein Wegfall der Regelleistung für 3 Monate.

Hat er nun überhaupt eine Chance, den Wegfall zu verhindern, wenn er schreibt, das er diesen Brief nicht erhalten hat?
Dennis ist offline  
Alt 20.07.2006, 10:36   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard Re: Drohender Wegfall der Regelleistung

Zitat von Dennis
Hallo,
ein Freund von mir hat folgendes Problem.

Er ist unter 25 und soll einen "Vermittlungsvorschlag mit Mehraufwandentschädigung" bekommen haben.
Da er keinen bekommen hat, und sich daher nicht beworben hat, droht ihm nun ein Wegfall der Regelleistung für 3 Monate.

Hat er nun überhaupt eine Chance, den Wegfall zu verhindern, wenn er schreibt, das er diesen Brief nicht erhalten hat?
... ja versuchen sollte er es auf jeden Fall, da die Arge beweisen muß das sie den Brief abgeschickt hat. Nicht du mußt beweisen das du ihn nicht erhalten hast - eh dein Freund meine ich ...

Allerdings ob er damit durchkommt ist sehr schwierig - wenn er Pech hat wird trotz eines Widerspruches die Leistung erstmal gekürzt.

Hat er denn schon einen Kürzungsbescheid ? ? Wenn ja, sofort Widerspruch ! !
Arco ist offline  
Alt 20.07.2006, 10:40   #3
Wernersen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: Freistaat Bayern, nahe Austria
Beiträge: 110
Wernersen
Standard

Hallo Dennis,

wann hat er denn den Vermittlungsvorschlag bekommen?

Dauert bei meiner ARGE beispielsweise per Post mindestens eine Woche, bis da was ankommt. Erst mal den Briefträger abfangen und fragen, ob da was mit falscher Adresse war oder so. Allerdings verschwindet manches ab und an. Wenns nicht per Einschreiben oder in einer gelben Zustellurkunde kommt, ist es schon mal möglich, dass was verschwindet. Ich schick ja auch immer sicherheitshalber alles per Einschreiben mit Rückschein.
Woher weiss er denn dann, dass er sich bewerben sollte, wenn er nix erhalten hat? Hat er da einen Bescheid erhalten von der ARGE, wo das mit der Kürzung drinsteht? Dann sofort Widerspruch(bis einen Monat nach Erhalt des Bescheides möglich) einlegen, das Dokument für den Widerspruch ist hier im Forum zu finden. Begründung kann nachgereicht werden.
Hat er sich wenigstens selbstständig auf Stellen beworben und kann dass auch schriftlich nachweisen? Das würde die ARGE vermutlich als Ersatz für Ihren vielleicht verlorengegangenen Vermittlungsvorschlag bei einem Widerspruch gelten lassen.
Oder sofort beim FM oder SB anrufen, falls Nummer bekannt und darum bitten, den Vermittlungsvorschlag nochmals zu schicken oder wenigstens die Adresse des AG geben lassen und sich unverzüglich dort bewerben. Da sieht man dann den guten Willen und wer will sich schon ungerechtfertigterweise eine Sperre oder Geldminderung einfangen.

LG Wernersen :daumen:
__

Alle denken nur an sich, nur ich, ich denk an mich.
Alles was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung, Rechtsberatung machen Anwälte, aber nicht ich.
Wernersen ist offline  
Alt 20.07.2006, 10:56   #4
muensterland1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist sicherlich die neue Art,um leistungen zu streichen.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
drohender, wegfall, regelleistung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wegfall des Arbeitslosengeldes II Bory KDU - Miete / Untermiete 8 14.12.2010 20:07
wegfall des arbeitslosengeldes 2 § 31 darkdevil2510 Allgemeine Fragen 18 08.10.2008 20:43
Sanktion/Wegfall ALG II salane ALG II 3 07.02.2008 10:33
Offener Vollzug: drohender Jobverlust muss bei Strafvollzug berücksichtigt werden edy Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 15.10.2007 19:12
wegfall des arbeitlosengeldes II gemäß § 31 SGB II distracted ALG II 12 26.04.2007 12:57


Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland