QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspruch?

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspruch?

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2009, 17:53   #1
pepper84
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von pepper84
 
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 4
pepper84
Standard Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspruch?

Guten abend ich habe eine Frage: ich bin 25 Jahre leben alleine und bin zzt. in einer betrieblichen ausbildung (erst Ausbildung ). ich bekomme 501 azubivergütung, 59 € bab und 43,50€ kdu für azubis. Problem ist, dass ich mit diesem Geld vorne und Hinten nicht auskomme. ich habe alles ausgeschöpft, was man als Azubi beantragen kann, aber es reicht nicht.das schlimme ist, ich bekomm ja auch kein kindergeld mehr da ich über 25 bin. Es kann doch nicht sein,dass ich schlechter dargestellt bin,als jemand der alg 2 bekommt (nicht falsch verstehen bitte, ich war selber lange arbeitslos wegen einer krankheit,die ich zum glück (hoffentlich) besiegt habe,und da hab ich 100 mehr bekommen als jetzt.)

Würde es gerne versuchen mit einem ALG 2 Antrag. Ich habe eben eine Rechnung gemacht,ob und wieviel ALG 2 mir theoretisch zustehen würde. Als Azubi normalerweise nichts ich weiss, aber wie siehts es mit diesem Ergebnis aus? könnte es so stimmen? und was meint Ihr, kann ich es versuchen, ergänzendes ALG 2 zu bekommen?

Regelleistung Alleinstehende: 359,00€
Regelleistungen: 359,00€ 359,00€
Miete: 200,00€
Nebenkosten: 54,00€
Heizkosten: 29,00€
abzgl. Warmwasserbereitung: −5,22€
Kosten für Unterkunft und Heizung*: 277,78€ 277,78€
Bedarf: 636,78€
Nettoeinkommen aus Erwerbstätigkeit: 501,00€
abzgl. Freibetrag bei Erwerbstätigkeit*: −206,00€
sonstiges Einkommen: 102,50€
zu berücksichtigendes Einkommen: 397,50€ −397,50€ Arbeitslosengeld-II (gerundet): 239,00€

* = Wie kommt man auf so einen Freibetrag wenn man als Freibetrag 20% vom Bruttoeinkommen berechnet, was bei meiner Azubivergütung 630 sind, dass sind laut meiner Rechnung 126 € und nicht 206€.
pepper84 ist offline  
Alt 25.09.2009, 19:00   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

Zitat:
Wie kommt man auf so einen Freibetrag wenn man als Freibetrag 20% vom Bruttoeinkommen berechnet, was bei meiner Azubivergütung 630 sind, dass sind laut meiner Rechnung 126 € und nicht 206€.
Brutto 630
grundfreibetrag 100€
20% von 530 = 106
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 25.09.2009, 19:02   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

Hast du versucht wohngeld zu beantragen?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 25.09.2009, 19:35   #4
pepper84
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pepper84
 
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 4
pepper84
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

naja bei wohngeld meinten alle dass ich das nicht bekomme weil ich die 43,50 kdu schon bekomme, aber das ist eigentlich ein witz...
pepper84 ist offline  
Alt 26.09.2009, 16:27   #5
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.641
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

Zitat von pepper84 Beitrag anzeigen
naja bei wohngeld meinten alle dass ich das nicht bekomme weil ich die 43,50 kdu schon bekomme, aber das ist eigentlich ein witz...
wer ist "alle"?. Wenn du Wohngeld bekommst, dann wird die KdU natürlich eingestellt, denn ALG 2 und Wohngeld zusammen, das geht tasächlich nicht. Aber natürlich kannst du einen Wohngeldantrag stellen, und dann schauen, wo du mehr bekommen würdest.
__

catwoman
catwoman666666 ist offline  
Alt 27.09.2009, 14:12   #6
pepper84
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pepper84
 
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 4
pepper84
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

ich habe mir die voraussetzungen durchgelesen die zur bewilligung eines wohngeldantrages erfüllt sein müssen, naja und da steht, dass mit dem bab anspruch der wohngeldanspruch verfällt. und da ich bab bekomme mit ganzen 59 euro verfällt mein wohngeldanspruch... :( ich bin echt verzweifelt.. ich kann doch nicht dafür betraft werden, dass ich nun eine ausbildung mache... mein leben lief schon lange nicht richtig, da entscheidet man sich für was wichtiges und dann sowas... wenn ich all meine rechnungen bezahle bleiben mir ganz 23 euro... :(aber man lebt doch nicht nur um seine rechnungen zu bezahlen... ich würde gerne nebenbei auf 400 euro für ca. 12 stunden die woche in lübeck arbeiten, aber da findet man auch nix... selbst in hamburg wo ich meine ausbildung mache find ich nix... das ist echt doof....
pepper84 ist offline  
Alt 27.09.2009, 15:25   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

Ich würde einen Antrag nach § 22 Absatz 7 stellen (mit "43,50 € KdU für Azubis" in Deinem Eingangsposting meintest Du das ja wohl nicht, oder?):
Zitat:
Leistungen für Unterkunft und Heizung
...
(7) Abweichend von § 7 Abs. 5 erhalten Auszubildende, die Berufsausbildungsbeihilfe oder Ausbildungsgeld nach dem Dritten Buch oder Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz erhalten und deren Bedarf sich nach § 65 Abs. 1, § 66 Abs. 3, § 101 Abs. 3, § 105 Abs. 1 Nr. 1, 4, § 106 Abs. 1 Nr. 2 des Dritten Buches oder nach § 12 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 und 3, § 13 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 Nr. 1 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes bemisst, einen Zuschuss zu ihren ungedeckten angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung (§ 22 Abs. 1 Satz 1). Satz 1 gilt nicht, wenn die Übernahme der Leistungen für Unterkunft und Heizung nach Absatz 2a ausgeschlossen ist.
Übersicht Anspruchsberechtigte (hier: Stadt Hamburg als Beispiel):
http://www.hamburg.de/contentblob/12...u-schueler.pdf

Fachanweisung und Berechnungsbeispiele, ebenfalls Hamburg:
(FHH) Fachanweisung zu § 22 Absatz 7 SGB II Kosten der Unterkunft für Schüler, Studierende und Auszubildende, die Ausbildungsförderung [...] erhalten - Stadt Hamburg

Vielleicht findest Du hier die Richtlinien, die für Deine Stadt gelten:
Harald Thome - Örtliche Richtlinien
__


biddy ist offline  
Alt 27.09.2009, 15:42   #8
pepper84
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pepper84
 
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 4
pepper84
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

"Ich würde einen Antrag nach § 22 Absatz 7 stellen (mit "43,50 € KdU für Azubis" in Deinem Eingangsposting meintest Du das ja wohl nicht, oder?)"

ja das sind die 43,50. also alles was ich so als azubi beziehen kann hab ich gemacht, aber das reicht vorne und hinten nicht. sogar zu meinen arbeitslosen zeiten hab ich mehr bezogen als jetzt.=QOUTE
pepper84 ist offline  
Alt 27.09.2009, 15:58   #9
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Ü25 azubi bab/kdu bewillig. reicht nicht aus,alg 2 chance?da kein kindergeldanspr

Wenn die 43,50 € der KdU-Zuschuss nach § 22 von der ARGE sind, dürftest Du nicht weniger haben als ein Alg-II-Bezieher, da (soweit ich weiß) eine Bedarfsberechnung nach dem SGB II vorgenommen wird und das, was Du weniger hast, als Zuschuss zu den Kosten der Unterkunft gezahlt wird.
__


biddy ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
azubi, bab or kdu, bewillig, chanceda, kindergeldanspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[NOTFALL] Fristlos gekündigt als Azubi, kein job, keine wohnung toony Allgemeine Fragen 9 17.04.2009 19:04
kindergeldanspruch mit 18 in BG muttl U 25 1 02.06.2008 11:31
Es reicht nicht für alle Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.04.2008 15:46
Der Lohn reicht nicht druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 22.02.2008 03:01
Chance nicht als eheähnlich eingestuft zu werden? Nitara Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 10.02.2006 11:44


Es ist jetzt 11:13 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland