Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> krankmeldung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2009, 21:19   #1
Nina25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 80
Nina25
Standard krankmeldung

Hallo also es geht darum ich hatte vor 5 wochen einen termin bei der arge zu denn ich leider nicht erscheinen konnte weil
ich krankgeschrieben war so nun zu meiner frage ich habe jetzt am dienstag wieder ein termin bei der arge zu denn ich warscheinlich auch nicht kommen kann weill es mir wieder schlechter geht und ich warscheinlich morgen wieder zum arzt muss sieht das jetzt irgendwie blöd aus für mich wen ich beim 2 termin auch nicht erscheinen kann weil ich krank bin könnte ich da jetzt eine kürzung bekommen?? würde mich über eine antwort freuen
Nina25 ist offline  
Alt 06.09.2009, 21:24   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: krankmeldung

Sofern Du krank geschrieben bist, reicht die aus. Sorge nur dafür, dass deine Krankmeldung nachweisbar bei der ARGE eingeht.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 06.09.2009, 21:34   #3
Nina25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 80
Nina25
Standard AW: krankmeldung

danke für die antwort also wen ich krank bin muss ich da nicht hin und ich muss dan auch keine angst haben das ich eine kürzung bekomme wenn ich zu den termin nicht erscheine?
Nina25 ist offline  
Alt 06.09.2009, 23:14   #4
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 887
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: krankmeldung

Zitat von Nina25 Beitrag anzeigen
Hallo also es geht darum ich hatte vor 5 wochen einen termin bei der arge zu denn ich leider nicht erscheinen konnte weil
ich krankgeschrieben war so nun zu meiner frage ich habe jetzt am dienstag wieder ein termin bei der arge zu denn ich warscheinlich auch nicht kommen kann weill es mir wieder schlechter geht und ich warscheinlich morgen wieder zum arzt muss sieht das jetzt irgendwie blöd aus für mich wen ich beim 2 termin auch nicht erscheinen kann weil ich krank bin könnte ich da jetzt eine kürzung bekommen?? würde mich über eine antwort freuen
Wenn Du nachweislich Deine Krankmeldung dort abgibst (am besten persönlich oder durch andere mit Stempel auf der Kopie) kann das für SB noch so blöde aussehen wie sich SB das vorstellt - don´t panic- wenn Du krank bist biste krank.
Eine Kürzung kannst Du nicht bekommen.
Falls SB doch auf diese blöde Idee kommen sollte, oder auch gerne eine illegale sogenannte`Bettlägerichkeits/Wegeunfähigkeitsbescheinigung, oder wie auch immer benannten Zettel will - das gibts nicht - nur in den Köpfen der SBs.
Also, gute Besserung und mach Dich nicht verrückt!
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline  
Alt 06.09.2009, 23:18   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: krankmeldung

Zitat von Nina25 Beitrag anzeigen
danke für die antwort also wen ich krank bin muss ich da nicht hin und ich muss dan auch keine angst haben das ich eine kürzung bekomme wenn ich zu den termin nicht erscheine?
Ein Fax ist ein Nachweis, der völig genügt.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 06.09.2009, 23:53   #6
Nina25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 80
Nina25
Standard AW: krankmeldung

Hallo danke für die antworten.Meine sorge ist nur da
mein Sachbearbeiter meint das wo ich vor Wochen Krank war, das Er meine Krankmeldung nicht mehr findet und sie wohl bei der Arge verschwunden ist. Der Sachbearbeiter Hat nun zu mir gesagt das ich die Fehlenden Krankmeldung da nachreichen kann.(also die durchdrucke der AU`s!!)Bei denn termin am dienstag.Nun kann ich sich nicht Persönlich abgeben,sondern habe ein freund von mir beauftragt der es für mich die neue und die zwei Verloren gegangenden Krankmeldungen abgibt .Nun Habe ich aber angst das es wegen denn zwei verloren Krankmeldungen eine kürzung gibt,da sie ja nun zu spät eingegangen sind!Kann das passieren?Und ich habe auch leider keine beweise das ich sie abgeschickt habe die Krankmeldungen!
Nina25 ist offline  
Alt 07.09.2009, 00:05   #7
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 887
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: krankmeldung

Zitat von Nina25 Beitrag anzeigen
Hallo danke für die antworten.Meine sorge ist nur da mein Sachbearbeiter meint das wo ich vor Wochen Krank war, das Er meine Krankmeldung nicht mehr findet und sie wohl bei der Arge verschwunden ist.

Das ist nicht Dein Problem, wenn die Hampels dort die Unterlagen verschlampen.

Der Sachbearbeiter Hat nun zu mir gesagt das ich die Fehlenden Krankmeldung da nachreichen kann.(also die durchdrucke der AU`s!!)

wenn Du die dort eingereicht hast sollte das `normalerweise´ reichen - aber geh in Zukunft auf #Sicher und kopiere Dir grundsätzlich alles - und wenn SB es verschlampt hat, kannste das dann nochmal in Kopie einreichen

Bei denn termin am dienstag.Nun kann ich sich nicht Persönlich abgeben,sondern habe ein freund von mir beauftragt der es für mich die neue und die zwei Verloren gegangenden Krankmeldungen abgibt .Nun Habe ich aber angst das es wegen denn zwei verloren Krankmeldungen eine kürzung gibt,da sie ja nun zu spät eingegangen sind!Kann das passieren?Und ich habe auch leider keine beweise das ich sie abgeschickt habe die Krankmeldungen!
Am besten immer nachweislich abgeben gegen Empfangsbestätigumg und noch am Besten mit Zeugen
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline  
Alt 28.06.2010, 15:54   #8
bummi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2007
Beiträge: 29
bummi
Standard AW: krankmeldung

also es handelt sich nicht um den MDK sondern um den Med. Dienst des Arbeitsamts. Der sollte feststellen ob ich noch weiter Hartz IV bekommen soll oder Sozialhilfe. Der Med. Dienst hat feststgestellt dass ich noch arbeitsfähig bin . Jetzt meine Frage ich bin aber noch krankgeschrieben und mein Hausarzt schreibt mich auch noch weiter krank. Kann der Med. Dienst des Arbeitsamtes diese Krankschreibung auf heben? Es läuft ja auch noch das widerspruchsverfahren gegen die BFA und dann kommt sicherlich noch eine Klage weil ich davon ausgehen kann das der Widerspruch abgelehnt wird. So ich habe jetzt eine Einladung vom Fallmanger der will das Ergebnis der Untersuchung mit mir besprechen und ich will eigentlich nur wissen ob meine Krankmeldung weiter bestand hat oder ob Sie sagen können pustekuchen ich soll Eineurojob machen oder sowas ähnliches.
bummi ist offline  
Alt 28.06.2010, 15:57   #9
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: krankmeldung

Ist davon auszugehen, dass man Dir nicht mitgeteilt hat, dass die AU-Bescheinigung Deines HA aufgehoben wurde?
 
Alt 28.06.2010, 16:36   #10
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: krankmeldung

Wenn der MD feststellt, dass man arbeitsfähig ist, dann ist es auch so !
Er hebt damit die Krankschreibung des Hausarztes auf !

(Wenn's nicht stimmt, bitte korrigieren - wurde mir auch nur beim AfA so mitgeteilt !)
wommi ist offline  
Alt 28.06.2010, 19:26   #11
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: krankmeldung

Wommi, die au eines HA kann niemand aufheben. Die Leistungspflicht der KK bzw. AG entfällt lediglich.
Muzel ist gerade online  
Alt 28.06.2010, 19:47   #12
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: krankmeldung

Das verstehe ich nicht - die Krankmeldung kann der MD nicht aufheben, aber die Pflicht zur Zahlung ist nicht mehr gegeben ?
wommi ist offline  
Alt 28.06.2010, 20:48   #13
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: krankmeldung

Wommi, wenn man au geschrieben ist, dann ist man au. Für sämtliche Stellen gilt das. Nun hat die KK oder der Ag die Möglichkeit den MDK einzuschalten, um die au zu überprüfen, falls für das Nichtvorliegen Anhaltspunkte bestehen (der liebe Nachbar meldet, dass der Patient regelmäßig den Kartoffelacker umgräbt). Wenn der MdK nun zu dem Ergebnis kommt, dass der Patient nicht au ist, bedeutet dies doch nur, dass die beantragende Stelle nicht mehr zahlen muss, weil sie erst einmal die Vermutung der au widerlegt hat. Wenn aber der HA bei seiner Meinung bleibt, muss dies gerichtlich geklärt werden. Da hat an für sich der HA bessere Chancen, weil er den Patienten genauer kennt als der MdK Arzt, der den Patienten vielleicht 20 min gesehen hat. Wenn der HA einigermaßen regelmäßig Möhrchen isst, kann er besser begründen, als der MdK Arzt.
Muzel ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
krankmeldung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung MAE-Job/ Krankmeldung etc. claudia8 Ein Euro Job / Mini Job 12 17.07.2009 19:48
Zum 1000.mal: Krankmeldung Problemkind Allgemeine Fragen 7 22.02.2009 00:50
ALG I und Krankmeldung Paula06 ALG I 4 26.04.2007 12:56
Unfall und Krankmeldung Dennis Allgemeine Fragen 3 26.09.2006 19:50
krankmeldung ... jane doe Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 22.10.2005 02:12


Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland