QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug und Hartz IV ( Kostenübernahme durch die Jobbörse möglich?)

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Umzug und Hartz IV ( Kostenübernahme durch die Jobbörse möglich?)

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2009, 13:52   #1
HIV TOM 1965
Elo-User/in
 
Benutzerbild von HIV TOM 1965
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 4
HIV TOM 1965 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Beitrag Umzug und Hartz IV ( Kostenübernahme durch die Jobbörse möglich?)

Hallo Leidensgenossen (H IV-ler),

mal eine Frage: Ich möchte gern aus privaten Gründen von Rheinland-Pfalz nach Thüringen umziehn. Ich könnte dort bei einer Zeitarbeitsfirma sofort anfangen zu arbeiten. Leider bestätigt mir die Zeitarbeitsfirma das nicht für die Jobbörse. Wie bekomme ich dennoch einen Umzug dorthin von der Jobbörse bezahlt. Da ich durch einen Wirbelsäulenschaden ( Attest liegt vor) nicht allein umziehen kann, Bedarf es in meinem Fall eine Umzugsfirma mit Helfern zu Beauftragen. 1. Ist es möglich einen solchen Umzug von der Arge bezahlt zu bekommen ? 2. Werde Mietkaution, Maklerkosten und Renovierungskosten übernommen? Gibt es einen Mobilitätszuschuss? Ich benötige bei der Zeitarbeitsfirma einen eigenen PKW. Ich bitte Jeden der zu meinem Thema etwas beitragen kann um Hilfe.
L.G. Tom
HIV TOM 1965 ist offline  
Alt 20.08.2009, 13:58   #2
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umzug und Hartz IV ( Kostenübernahme durch die Jobbörse möglich?)

Zitat von HIV TOM 1965 Beitrag anzeigen
Hallo Leidensgenossen (H IV-ler),

mal eine Frage: Ich möchte gern aus privaten Gründen von Rheinland-Pfalz nach Thüringen umziehn. Ich könnte dort bei einer Zeitarbeitsfirma sofort anfangen zu arbeiten. Leider bestätigt mir die Zeitarbeitsfirma das nicht für die Jobbörse.(Jobcenter?) Wie bekomme ich dennoch einen Umzug dorthin von der Jobbörse bezahlt. Da ich durch einen Wirbelsäulenschaden ( Attest liegt vor) nicht allein umziehen kann, Bedarf es in meinem Fall eine Umzugsfirma mit Helfern zu Beauftragen. 1. Ist es möglich einen solchen Umzug von der Arge bezahlt zu bekommen ? 2. Werde Mietkaution, Maklerkosten und Renovierungskosten übernommen? Gibt es einen Mobilitätszuschuss? Ich benötige bei der Zeitarbeitsfirma einen eigenen PKW. Ich bitte Jeden der zu meinem Thema etwas beitragen kann um Hilfe.
L.G. Tom
.

Es wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als erst mal mit denen zu reden.

Wenn sie sich zu Kostenübernahmen bereit erklären, unbedingt schriftlich bestätigen lassen.

Gruß...
 
Alt 20.08.2009, 14:07   #3
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umzug und Hartz IV ( Kostenübernahme durch die Jobbörse möglich?)

Zitat von HIV TOM 1965 Beitrag anzeigen
...Ich könnte dort bei einer Zeitarbeitsfirma sofort anfangen zu arbeiten. Leider bestätigt mir die Zeitarbeitsfirma das nicht für die Jobbörse. Wie bekomme ich dennoch einen Umzug dorthin von der Jobbörse bezahlt...
Zitat:
Unterstützungsleistungen der Beratung und Vermittlung - Förderung aus dem Vermittlungsbudget (VB)

Arbeitslose, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende und Ausbildungssuchende, die eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen, können eine Förderung aus dem Vermittlungsbudget erhalten, soweit dies zur Anbahnung oder Aufnahme der Beschäftigung notwendig ist. Über die Möglichkeiten einer notwendigen Förderung informieren die Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit.
Eine Förderung aus dem Vermittlungsbudget kann nur erfolgen, soweit es sich um notwendige Leistungen handelt. Welche Leistungen dies im Einzelnen sein können, besprechen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort.

...
...

Anträge zu diesen Leistungen werden nach vorangegangener Beratung von den örtlich zuständigen Agenturen für Arbeit ausgegeben. Sie stehen nicht im Internet zur Verfügung.
AH_VB_45.pdf

Nachtrag
Unbedingt lesenswert:

Hilfen_bei_Anbahnung_und_Aufnahme_einer_Beschaeftigung.pdf
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
hartz, jobbörse, kostenübernahme, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenübernahme von Reparaturen durch ARGE? JimBob KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 12.07.2009 14:17
berufsbedingter umzug / kostenübernahme ? Lord ALG II 2 15.04.2009 16:47
Bei Halbtagsjob Aufstockung durch Hartz IV möglich?? dolphin1604 ALG II 1 16.12.2008 10:57
umzug durch wohnungstausch möglich? ofra KDU - Umzüge... 2 11.12.2007 07:08
Kostenübernahme der Dispozinsen wegen Bearbeitungszeit möglich? ChrisKid ALG II 2 03.04.2007 07:47


Es ist jetzt 12:06 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland