Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kosten für Bewerbungsfotos

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2009, 13:40   #1
sincere
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 319
sincere
Standard Kosten für Bewerbungsfotos

Können diese auch rückerstattet werden oder nur das Porto an sich? Wenn ja, wieviel? Danke.
sincere ist offline  
Alt 03.08.2009, 13:47   #2
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Soweit ich weiß, werden diese Kosten nicht erstattet. Wenn, dann sind die wohl eher in den 5 € Pauschalierten Zahlungen der Berwerbungskosten enthalten. Ich lasse mich da gerne aber eines besseren belehren.
lupe ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:01   #3
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat von sincere Beitrag anzeigen
Können diese auch rückerstattet werden oder nur das Porto an sich? Wenn ja, wieviel? Danke.
Das müsste eigentlich in diesem Bewerbungbudget drin sein.

Antrag abgeben und schauen was kommt.
 
Alt 03.08.2009, 14:14   #4
sincere
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 319
sincere
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Das müsste eigentlich in diesem Bewerbungbudget drin sein.

Antrag abgeben und schauen was kommt.
hab grad angerufen. die meinen das is von Job Center unterschiedlich. Wie kann denn das unterschiedlich sein? Die müssen doch eine einheitliche Regelung dazu haben, die für alle gilt..seltsam..
sincere ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:15   #5
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Hi, Sancho,

Zitat:
Das müsste eigentlich in diesem Bewerbungbudget drin sein.
Weißt Du eigentlich, was professionelle Bewerbungsfotos kosten? Die sind nie und nimmer in der Berwerbungskostenpauschale mit drin!!!

Grüße Lupe
lupe ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:15   #6
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Hallo,

schau mal hier:

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...e-GA-UBV-E.pdf

m.
marty ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:17   #7
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat:
hab grad angerufen. die meinen das is von Job Center unterschiedlich.
Ne, das ist glatt eine Lüge, da dies gesetzlich geregelt ist. Du bekommst diese Kosten NICHT erstattet (Nur über den Pauschbetrag). Es sein denn, Du bist zur Zeit bei einem Träger in einer Maßnahme und die übernehmen das.
lupe ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:19   #8
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat von marty Beitrag anzeigen
Jo, in den 5€/Bewerbung sind enthalten Kosten für Papier, Bilder, Porto, Umschläge und bestimmt noch was, was mir jetzt nicht eingefallen ist.

Das wird dann auf Antrag zurückgezahlt.

 
Alt 03.08.2009, 14:22   #9
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Jep,

wobei
Zitat:
Jo, in den 5€/Bewerbung sind enthalten Kosten für Papier, Bilder, Porto, Umschläge und bestimmt noch was, was mir jetzt nicht eingefallen ist.
Bilder und Fotos von einem Fotografen sind dann doch wohl ein himmelweiter Unterschied, oder!?
lupe ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:33   #10
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

und dann noch

§ 46 SGB III - Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung
marty ist offline  
Alt 03.08.2009, 14:53   #11
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

LEUTE

@ marty,

es bringt doch nichts, laufend irgendwelche Links hier reinzuschmeissen, die ebenso nichtssagend sind, wie Aussagen einiger User hier im Board!

ICH hatte doch schon alles relevante dazu gesagt. Wenn man/Frau mir hier keinen Glauben schenken möge...Euer Problem!

Ich habe doch diese Probleme nicht.
lupe ist offline  
Alt 03.08.2009, 15:26   #12
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat von marty Beitrag anzeigen
Gilt nicht mehr seit 01.01.2009, wurde durch's "Vermittlungsbudget" ersetzt.
Zitat:
Die Förderung aus dem VB fasst die bisherigen Leistungen UBV/MOBI und SWL zusammen
und gilt nach Verabschiedung der Gesetzesänderungen ab 01.01.2009.
http://www.arge-dortmund.de/common/l...I_15.01.09.pdf



Arbeitshilfe Vermittlungsbudget Stand Juni 2009:
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...4-Anlage-1.pdf
__


biddy ist offline  
Alt 03.08.2009, 17:26   #13
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

OK Biddy danke

aber auch das was du gelinkt hast, dort steht konkret Seite 4 ein Verweis auf der Link von mir, wo das mit der Regelung über der Dauer und Höhe auch immer noch steht.(Arge Dortmund)

Was ich gut finde ist die Förderung der Persönlichkeit, womit man auch zum Frisör gehen kann oder sich sonst herausputzen lassen kann... bis 150 Euros im Jahr. Ist hilfreich.

m.
marty ist offline  
Alt 03.08.2009, 18:29   #14
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

Zitat von marty Beitrag anzeigen
Was ich gut finde ist die Förderung der Persönlichkeit, womit man auch zum Frisör gehen kann oder sich sonst herausputzen lassen kann... bis 150 Euros im Jahr. Ist hilfreich.
Bis du, beim Sparwahn der ARGEn, das durch hast, wird man dich mit Rapunzel verwechseln. Dennoch oder gerade deswegen immer fleißig beantragen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 03.08.2009, 18:37   #15
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Standard AW: Kosten für Bewerbungsfotos

nö,
ein Kamm und ein Spiegel habe ich bereits.

wer noch?
marty ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bewerbungsfotos, kosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosten für Monatskarte marty ALG II 1 25.08.2008 20:57
Mietneben Kosten Mennix KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 1 05.03.2008 00:12
Was sind gute Bewerbungsfotos? Volker Job - Netzwerk 18 29.02.2008 00:39
Kosten für Kontoauszüge Astaroth Anträge 11 26.04.2007 04:11
Freibetrag und Kosten für KFZ ??? Next ALG II 26 27.08.2006 16:00


Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland