Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ARGE nicht in Wohnung gelassen- nun Ablehungsbescheid!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2006, 22:49   #1
Rieke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.05.2006
Beiträge: 8
Rieke
Standard ARGE nicht in Wohnung gelassen- nun Ablehungsbescheid!

Hallo!

Ich habe schon im Beitag "Schikane der ARGE" erzählt, dass mir angedroht wurde, nachdem ich die Schnüffler der ARGE nicht in meine Wohnung gelassen habe, dass mir das Geld gestrichen werden könnte/sollte. Nun habe ich den Ablehungsbescheid ab Juli erhalten. Nun meine Fragen!



Wie sieht das mit dem Krtankenversicherungsschutz aus. Ich habe ein Baby und in 4 Wochen muss ich mit Ihm zur nächsten U-Untersuchung. Ich kann doch nicht die Untersuchung und Impfung bezahlen?



Habe schon den Tip bekommen, einen einstweiligen Rechtsschutz beim Sozialgericht zu beantragen. Wie macht man das genau?

Und wer hat so eine ähnliche Situation selbst schon durchgemacht und kann mir helfen!? Es ist wichtig und sehr dringend!!!!

Beste Grüße Rieke
Rieke ist offline  
Alt 19.06.2006, 23:13   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... allein wegen der Krankenversicherung (du + das Kind) ist jetzt sofortiges Handeln nötig.

Ich würde in deinem Fall wirklich raten hole dir eine Beratungschein und gehe sofort zu einem Anwalt und laß dich beraten - lege Widerspruch ein und beim SG eine EV wegen hilfebedürftigkeit und fehlender KV ....

Das kannst du auch ohne Anwalt, aber du bist nicht allein und mußt auch an das Kind denken (KV) ... also besser mit Anwalt.
Arco ist offline  
Alt 19.06.2006, 23:23   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Ohne einen Ahörungsbescheid?

Sofort Widerspruch einlegen (kann ohne Begründung sein, nur wegen der Form) und dann an Arcos Anweisungen halten.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 19.06.2006, 23:53   #4
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Hallo,
ab Leistungseinstellung hast du noch 4 Wochen Nachversicherungsfrist nach § 19 SGB V... bis die Mühle des Rechtsmittelweges so mal gemahlen hat, kannst du zumindest noch unbesorgt mit dem Baby zu der Untersuchung gehn.

VG
vagabund
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, wohnung, gelassen, ablehungsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinder werden allein gelassen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 23.07.2008 10:01
Verbraucher fühlen sich von der Politik im Stich gelassen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.06.2008 09:35
im Regen stehen gelassen Jessy82 Allgemeine Fragen 26 21.03.2008 11:23
Mehrbedarf für Kostenaufwendige Ernährung bei Neurodermitis Ablehungsbescheid Timothy Allgemeine Fragen 9 15.02.2008 21:47
ALG I und in Ruhe gelassen werden rockblast ALG I 8 03.07.2007 16:52


Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland