QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeit später antreten - Anspruch auf Leistungen?

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Arbeit später antreten - Anspruch auf Leistungen?

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2009, 13:45   #1
Ecila
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ecila
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 8
Ecila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arbeit später antreten - Anspruch auf Leistungen?

Hallo,

ich bin ALGII-Empfängerin und jobbe nebenbei noch in einem 400€-Job. Dieser läuft Ende August aus. Ich habe jetzt einen versicherungspflichtigen Job gefunden und der Arbeitgeber hat mir angeboten, dass ich mir aussuchen kann, ob ich zum 1.9. ganz in Vollzeit anfange oder ob ich schon im August neben meinem 400-€-Job in Teilzeit dort anfange. Ich würde gerne erst zum 1.9. anfangen, weil ich versuchen will, den Beginn so lange wie möglich rauszuzögern (da der Job bei einem Arbeigeber ist, der mir überhaupt nicht zusagt - ich wurde vom Jobcenter aufgefordert mich dort zu bewerben und "leider" angenommen), ich hoffe, bis zum 1.9. eine andere Beschäftigung gefunden zu haben.

Was passiert, wenn ich dem Arbeitgeber sage, dass ich erst zum 1.9. starten will und das Jobcenter erfährt, dass ich bereits im August schon hätte arbeiten können, d.h. schon früher nicht mehr auf Leistungen angewiesen hätte sein müssen?

Ecila.
Ecila ist offline  
Alt 30.05.2009, 18:54   #2
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Arbeit später antreten - Anspruch auf Leistungen?

Du kannst dem AG doch sagen, dass du leiderleiderleider im August nicht anfangen kannst, weil das mit deinem aktuellen Job gerade in diesem Monat noch nicht vereinbar ist (z. B. wegen Urlaub eines Kollegen, flexiblen Zeiten o. ä.).

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
anspruch, antreten, arbeit, leistungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
arbeit nich antreten können wegen krankheit alex001 ALG I 4 19.01.2009 14:35
Welcher Anspruch besteht aktuell und später? KlausInge Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 08.09.2008 22:51
Anspruch auf Leistungen? Selbständig.. Frank231 Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 30.04.2008 14:28
Wann Anspruch auf die Leistungen julian77 ALG II 0 29.09.2007 22:30
Hab ich Anspruch auf ergänzende Leistungen Jade ALG II 5 30.10.2005 16:40


Es ist jetzt 06:25 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland