QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Totale Baustelle...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2009, 12:15   #1
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard Totale Baustelle...

... ich komme nicht weiter, bzw. finde keinen Anfang.

Ich brauch eure Hilfe für eine Bekannte.

Ist- Zustand:
Sie bekommt Alg2- Leistungen, Unterhalt für ihr Kind und Kindergeld. Das Kind ist aus der BG raus, weil es den eigenen Bedarf decken kann. Überhang wird der Mutter angerechnet abzüglich Versicherungspauschale.
Die Miete und Energie- bzw. Gasversorgungsabschläge werden direkt überwiesen, den Rest erhält sie auf ihr Konto, abzüglich Dahrlehenseinbehaltung aus Nachzahlungsforderung der Heiz- und Energiekosten.
Aus der Nachzahlungsforderung ist nicht ersichtlich, wieviel für Strom und wieviel für Heizkosten nachzuzahlen sind. Sie stellte vor 2 Wochen für beides einen Dahrlehensantrag, der wohl auch bewilligt wurde, diese aber noch nicht schriftlich vorliegt.

Erwünschter Soll- Zustand:
Sie möchte ab sofort wieder über die gesamte Leistung verfügen und sich selber um ihre finanziellen Belange kümmern. Wie setze ich hier das Schreiben an die Arge auf? Bräuchte bei der Formulierung eure Hilfe, da ich solch ein Schreiben noch nie aufgesetzt habe.
Wie kann ich bezüglich des Dahrlehens vorgehen? Ich vermute, dass die Arge sich gefreut hat, dass die Bekannte auch ihre Heizkosten von dem Dahrlehen bezahlen möchte, obwohl die Arge diese komplett übernehmen muss. Hier müsste ich vielleicht noch das Schreiben der Bewilligung dessen abwarten.
 
Alt 29.05.2009, 23:12   #2
Individualistin
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Individualistin
 
Registriert seit: 10.05.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 125
Individualistin
Standard AW: Totale Baustelle...

Zitat von ashna Beitrag anzeigen
Erwünschter Soll- Zustand:
Sie möchte ab sofort wieder über die gesamte Leistung verfügen und sich selber um ihre finanziellen Belange kümmern. Wie setze ich hier das Schreiben an die Arge auf? Bräuchte bei der Formulierung eure Hilfe, da ich solch ein Schreiben noch nie aufgesetzt habe.
Ich würde da einfach einen formlosen Antrag stellen. Habe ich auch gemacht.

Wie kann ich bezüglich des Dahrlehens vorgehen? Ich vermute, dass die Arge sich gefreut hat, dass die Bekannte auch ihre Heizkosten von dem Dahrlehen bezahlen möchte, obwohl die Arge diese komplett übernehmen muss. Hier müsste ich vielleicht noch das Schreiben der Bewilligung dessen abwarten.
Ich würde einen Brief schreiben, dass ich das Darlehen für die Heizkosten nicht mehr benötige, da diese KdU sind.
Heizkosten hat die Arge zu zahlen!
Individualistin ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
baustelle, totale

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Skandal,Ein-Euro-Jobber auf der Baustelle wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 23.08.2009 22:21
Totale Sozialkontrolle Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 16.05.2009 11:10
Baustelle Europa Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.11.2008 10:20
Totale Geldsperre Ritchi Allgemeine Fragen 2 30.09.2008 17:05
Totale Sperre Avensis ALG II 5 27.07.2006 07:34


Es ist jetzt 13:34 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland