Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mündliche Verhandlung SZG

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2009, 17:03   #1
Bobelche07
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 98
Bobelche07
Standard Mündliche Verhandlung SZG

Hallo,
da ich bald meine verhandlung habe wegen zwei klagen gegen die arge, würde ich gerne wissen ob man in der verhandlung, wieder angaben zur sache machen muss?? Also ich denke da ist ja alles gesagt worden, steht ja alles in den akten. Oder muss man die ganze sache wieder runterleihern wie in einem strafprozess oder so??? den nach der langen zeit trau ich mir da echt nichtmehr zu was zur sache zu sagen.
Und was muss ich mitnehmen an unterlagen??
lg
Bobelche07 ist offline  
Alt 19.05.2009, 17:20   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

hi,

da du ja der kläger bist must du dich natürlich auf fragen des richters äußern, wie soll er sich sonst sein urteil erlauben?
sicher steht vieles in den akten, aber auch richter sind nur menschen und nicht immer gewillt ALLES zweimal zu lesen, also bei unklarheiten wird er sicher fragen.
als anfang für eine antwort bei der du nicht weist ob es denn wirklich so war, empfihlt es sich zu sagen "ich meine..." eine meinung muss nicht stimmen, wenn du aber sagst "ich denke..." oder "ich glaube..." dann geht der richter davon aus das es so gewesen ist.

mfg physicus

ps. keine scheu die fressen dich dort nicht ;)
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 19.05.2009, 17:32   #3
Bobelche07
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 98
Bobelche07
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

danke physicus für die schnelle antwort.
da es aber gleich zwei klagen in einem verfahren sind, und ich denn genauen hergang nicht mehr sooo genau aus dem kopf weiss, hab ich da echt schiss was falsches zu sagen,,, ojjee,,hoffe das geht alles gut,,,,
was benötige ich an unterlage, auser der vorladung zur verhandlung!??!
Bobelche07 ist offline  
Alt 19.05.2009, 18:08   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Perso, sonst nichts, auch der wird meistens nicht benötigt
Arania ist offline  
Alt 19.05.2009, 21:24   #5
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Zitat von Bobelche07 Beitrag anzeigen
da es aber gleich zwei klagen in einem verfahren sind, und ich denn genauen hergang nicht mehr sooo genau aus dem kopf weiss, hab ich da echt schiss was falsches zu sagen
Du schnappst Dir Deine Unterlagen und liest Dich da nochmal ein.

Und neben dem Personalausweis nimmst Du zum Termin natürlich alle relevanten Schriftstücke mit.
 
Alt 19.05.2009, 22:01   #6
Bobelche07
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 98
Bobelche07
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Du schnappst Dir Deine Unterlagen und liest Dich da nochmal ein.

Und neben dem Personalausweis nimmst Du zum Termin natürlich alle relevanten Schriftstücke mit.
mmh,,eingelesen hab ich mich schon,,,,aber ist echt sehr viel stoff und hab momentan echt den wahnsinn am kopf.
also soll ich dann doch eher alles mit nehmen an unterlagen?? auch wenn mein anwalt von allem kopien hat??
Bobelche07 ist offline  
Alt 19.05.2009, 22:09   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Wenn Du einen Anwalt dabei hast brauchst Du nichts mitzunehmen, der sollte ja alle Unterlagen haben
Arania ist offline  
Alt 19.05.2009, 22:17   #8
Bobelche07
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 98
Bobelche07
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Wenn Du einen Anwalt dabei hast brauchst Du nichts mitzunehmen, der sollte ja alle Unterlagen haben
ok,dachte ich mir auch,,,, naja vieleicht um mal nachzuschlagen, aber ich kann ja da auch nicht anfangen zu blättern wie wild und suchen wen der richter mich zur sache was fragen sollte,,,,
Bobelche07 ist offline  
Alt 20.05.2009, 08:47   #9
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mündliche Verhandlung SZG

Zitat von Bobelche07 Beitrag anzeigen
auch wenn mein anwalt von allem kopien hat??


Dann scheint es ja in trockenen Tüchern zu sein.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mündliche, verhandlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mündliche Zuweisung rechtens? Tarantula29 Ein Euro Job / Mini Job 16 19.05.2009 20:29
Kritik am SB bedeuten Beendigung der EGV-Verhandlung bbinder77 ... Beruf 4 14.11.2007 10:03
Heute war Verhandlung vor dem SG Duisburg Dumax KDU - Miete / Untermiete 2 18.10.2007 16:20
mündliche Einladung-muß ich erscheinen? Felicitas Allgemeine Fragen 24 08.09.2007 22:22
Mündliche Zusicherung einer Umschulung -Az.: S 9 AL 2219/03 Martin Behrsing ... Beruf 0 03.08.2005 14:49


Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland