Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neue Fachliche Hinweise der BA - Stand 20. April 2009

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2009, 13:23   #1
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.188
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard Neue Fachliche Hinweise der BA - Stand 20. April 2009

Mit Dank an Inuit!

Zitat:
Neue Weisungen:
Harald Thome - SGB II - Hinweise



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 06.05.2009, 13:40   #2
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard AW: Neue Fachliche Hinweise der BA - Stand 20. April 2009

!!!! zu § 31 SGB II:

Bettlägerigkeitsbescheinigung unzulässig!

Zitat:
Die Vorlage einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist grundsätzlich als wichtiger Grund anzuerkennen. Es ist nicht zulässig, als Nachweis für einen wichtigen Grund bei Meldeversäumnissen (31.14a) von den Hilfebedürftigen die Vorlage einer sogenannten „Bettlägerigkeitsbescheinigung“ zu verlangen.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 06.05.2009, 19:30   #3
Mambo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aktueller Folienvortrag von Harald Thomè

Seit 30. April 2009 auch der aktuelle Folienvortrag ALG II vom Harald:

www.harald-thome.de
 
Alt 06.05.2009, 20:16   #4
sleepy5580
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: Münsterland
Beiträge: 171
sleepy5580
Standard AW: Neue Fachliche Hinweise der BA - Stand 20. April 2009

Sind Änderungen zum Beispiel in § 11 SGB II schon ab April zu berücksichtigen, oder evtl. auch schon vorher, oder doch erst ab Mai? Und in wie weit sind da Optionskommunen dran gebunden?
sleepy5580 ist offline  
Alt 07.05.2009, 09:30   #5
SF44angel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2005
Beiträge: 171
SF44angel
Standard AW: Neue Fachliche Hinweise der BA - Stand 20. April 2009

ich habe eine frage zu § 11.102
mein sohn macht zur zeit sein abitur und beginnt ab august seine lehre , bekommt dafür 212 euro schülerbafög!
nun steht aber nur in den beispielen das bei einem minderjährigen die 20 % abgezogen werden ! wie ist es denn dann bei volljährigen schülern? bekommt er jetzt keine berücksichtigung von den 20 % für die fahrtkosten! wir müssen ja schon das ausbildungsgeld davon bezahlen , wenn wir dann nichts verrechnet bekommen, fehlen uns komplett die 212 euro zum lebensunterhalt!schulgebühren zählen nicht und wir haben keine staatlichen schulen für seinen beruf gefunden, auf der arge wurde gesagt, dies gibt es nur in schulischer ausbildung! so hätten wir wenigstens die fahrtkosten verrechnet bekommen! aber von volljährigen schreibt man nichts, wird man nun bestraft, das man 12 jahre zur schule gegangen ist?
SF44angel ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
2009, april, fachliche, hinweise, stand

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzmittel werden Rezeptpflichtig April 2009 Zidanhenry Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 14.10.2009 21:10
Neue EGV, für Hinweise dankbar! xanathar Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 20.04.2009 01:54
Neue SGB Hinweise von H. Thome Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 30.03.2009 04:14
Die neue LINKE - Perspektiven gesellschaftlichen Aufbruchs; Duisburg 29. April morpheus7771 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 10 29.04.2008 18:30
neue Hinweise jetzt im (Tacheles)Netz ... athene ALG II 15 28.08.2006 05:32


Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland