Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> bestraft

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2006, 11:52   #1
Giesi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 3
Giesi
Standard bestraft

Als mein Mann letztes Jahr Hartz IV ( ALG II) bekommen hat, war ich als Urlaubsvertretung putzen.

Gestern kam ein Brief vom AA, die wollen doch glatt ca. 1200 € von mir, als Überzahlung.

Ich hab da angerufen und die Situation klar gestellt, dass nicht mein Mann schaffen war, sondern ich und das als Urlaubsvertretung.
Da ich voll berufstätig bin, hab ich mir auch nix dabei gedacht.

Der Typ hat mir 3 mal erklärt, dass als mein Mann Hartz IV bekommen hat, wir beide das bezogen haben.
Also, mein Einkommen wurde ja mit angerechnet und wir leben in einer Versorgungsgemeinschaft und somit hätte ich die Nebeneinnahmen angeben müssen, weil das ALG II um den Betrag dann gekürzt wäre.

Jetzt muss ich das Geld zurückzahlen!!!

So eine Schweinerei, da wird man bestraft wenn man nebenbei schaffen geht.

Kennt sich jemand aus, muss ich wirklich zurückzahlen?
Giesi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 11:58   #2
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft. Demzufolge muß diese Bedarfsgemeinschaft ihre Einnahmen dem Amt mitteilen, dann werden sie verrechnet.

Wenn ihr in dem Monat, in dem du diese Einnahme hattest, keine Bedürftigkeit vorlag, hättest du euch aus dem Bezug abmelden können. Im darauf folgenden, in dem wiederum Bedürftigkeit vorlag, einen neuen Antrag stellen können. Der Rest deines Verdienstes wäre dann Vermögen gewesen.

Versuche es so zu machen. Es ist nichts Unrechtes.

Wenn ihr allerdings trotzdem noch bedürftig gewesen seid, muß eine erneute Berechnung mit den Freibeträgen erfolgen. Den Rest mußt du dann zurückzahlen. Vereinbare Ratenzahlung.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 12:10   #3
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... ich hoffe ich darf mich da mal einmischen :pfeiff: :pfeiff:

So Giesi, deine Frage war mußt du das Geld zurückzahlen, also ist das was die von euch wollen richtig ....

Grundsätzlich in dem Fall ja, da ihr dieses Einkommen nicht angegeben habt.

Nun solltet ihr aber prüfen ob die Summe insoweit stimmt, also für die Monate die ihr Alg2-Bezug hattet und wo dieses Zusatzeinkommen nicht angegeben war jetzt im Nachhinein richtig von der Arge gerechnet worden ist.

Ihr müßtet ja einen Berechnungsbescheid bekommen haben....

Wir wissen ja nicht wie lange der Alg2-Bezug war und was da mit deinem normalen Einkommen berechnet worden war und was für eine Summe wann du zusätzlich verdient hast ....

Also mal nachrechnen und leider wenn es so stimmt, zurückzahlen ....

Leider sind die Bestimmungen so .....
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 13:25   #4
Giesi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 3
Giesi
Standard

Der zeitraum war vom 01.06.05 bis 30.09.05.

Ich habe 2 mal 252 € und einmal 345 € dazu verdient, über den genannten Zeitraum.

Mein Einkommen wurde mit 930 € monatlich angerechnet.

Mein Mann hat in der genannten Zeit ALG II bezogen ohne Unterbrechung.

Die Ratenzahlung habe ich am Telefon schon abgeklärt.

Danke für eure Hilfe.
Giesi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 15:25   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

@ Giesi,

noch mal zwei Fragen .....

sind die 930 "Normaleinkommen" von dir dein Netto oder schon der Anrechnungsbetrag bei Abzug der damaligen Freibeträge ? ? ?

Was hattet ihr in dem damaligen Bescheid für eine mtl. Zahlleistung Alg2 ? ?

Also du hast in Gänze in dieser Zeit ( 4 Monate Alg2-Bezug ) diese 849 € Nebeneinkünfte gehabt (Brutto oder Netto auf Karte) ? ?

Mir kommt da die fast 1.200 € Rückzahlung etwas hoch vor - nur ne Vermutung - oder haben die Euch die ganzen 4 Monate Alg2 gestrichen ? ?

Gut - sind jetzt mehr Fragen geworden ....
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 10:44   #6
Giesi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 3
Giesi
Standard

die 930 € sind der Anrechnungsbetrag gewesen.

Die monatlichen Leistungen für meinen Mann waren 530 € netto.

Ich hab über den Zeitraum Juni bis September dieses Einkommen netto gehabt, ohne Karte, musste nur den "Schrieb" wegen Versicherung usw. unterschreiben.

Das ALGII hat mein Mann weiter bekommen, ohne Abzüge, weil ICH ja geschafft hab.
Giesi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 11:01   #7
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Giesi
die 930 € sind der Anrechnungsbetrag gewesen.

Die monatlichen Leistungen für meinen Mann waren 530 € netto.

Ich hab über den Zeitraum Juni bis September dieses Einkommen netto gehabt, ohne Karte, musste nur den "Schrieb" wegen Versicherung usw. unterschreiben.

Das ALGII hat mein Mann weiter bekommen, ohne Abzüge, weil ICH ja geschafft hab.


hi Giesi,

was "selten" passiert, jetzt habe ich durch deine obigen Zahlen noch mehr Bauchschmerzen bekommen.

Du hast angerechnet bekommen 930 Euro plus dein Mann (IHR) 530 Euro Alg2 = gleich Gesamtbedarf BG 1. 460 Euro ! ! !

Kann es sein das da noch bei euch Kinder rumschwirren die mitgerechnet werden beim Alg2 ? ? ?

Denn du schreibst immer "dein Mann bekommt Alg2" - nein ihr zusammen bekommt Alg2, denn auch du bist in der BG eingerechnet ....

Da ist ein kleiner Denkfehler bei dir .....

Also mit den angebenen Zahlen kann ich noch nicht nachvollziehen ob die insoweit richtig gerechnet haben.

Du hast in etwa wie geschrieben zusätzlich 849 Euro "verschwiegendes" Einkommen gehabt, aber die wollen 1.200 Euro zurückhaben. Also da paßt was nicht ganz ...
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bestraft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[TV] Frontal21: Für Geschenke bestraft Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 12.08.2008 10:21
Wie hoch werde ich bestraft ? artearte Allgemeine Fragen 28 23.05.2008 19:12
Jetzt: Frontal 21- Fürs Kinderkriegen bestraft Kaulquappe Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 31.10.2007 23:00
Dummheit wird bestraft! muckelbär Ü 50 4 11.10.2007 13:18
1€Job wurde Kommunen bestraft ???? aralo Ein Euro Job / Mini Job 18 23.08.2007 19:10


Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland