Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2006, 04:43   #1
Ichweißnix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 105
Ichweißnix
Standard Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Möchte unbedingt auf die Berliner Runde von gestern Abend bei Phoenix hinweisen. Sie wird heute 9.15 Uhr wiederholt.
Dann noch eine Anmerkung zum Interview am Mo im ZDF, Hr. Müntefering und Hr. Frey. Wieder mal ein oberflächlicher H4-Bericht, der aufzeigen sollte, dass Arbeit nicht lohnt, weil eine Friseurin nur ein paar Euronen mehr nach Hause trug, als eine vergleichbare H4-Bezieherin. Verschwiegen wurde u. a., dass die Friseurin bestimmt das Kindergeld dazu bekommt und sie sicherlich mit ihrem Gatten eine für sie sehr ungünstige Steuerklassenwahl getroffen hat.
Worauf ich aber hinaus will ist die deutliche Aussage von Münte, dass nicht die H4-Leistungen zu hoch sind, sondern die Löhne zu niedrig.
Wer will kann sich dann um 21.45 Uhr auf Phoenix noch die deutsche Abschiebepraxis gegen Flüchtiglinge anschauen, wird am Do, um 18 Uhr wiederholt.

Beste Grüße. :stern:
__

Das Verhalten der Menschen in der Gegenwart erklärt mir immer mehr die Geschichte und zeigt die Zukunft.

Vom vielen Gürtel enger schnallen habe ich schon eine Wespentaille gekriegt.
Ichweißnix ist offline  
Alt 07.06.2006, 11:58   #2
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard Re: Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Zitat von Ichweißnix
Wieder mal ein oberflächlicher H4-Bericht, der aufzeigen sollte, dass Arbeit nicht lohnt, weil eine Friseurin nur ein paar Euronen mehr nach Hause trug, als eine vergleichbare H4-Bezieherin. :
Ja aber dabei wird doch nur das Grundgehalt der Friseurin angegeben. Man darf ja nicht vergessen das die ja auch noch Trinkgeld bekommen.
SirDrago ist offline  
Alt 07.06.2006, 14:35   #3
muensterland1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Zitat von SirDrago
Zitat von Ichweißnix
Wieder mal ein oberflächlicher H4-Bericht, der aufzeigen sollte, dass Arbeit nicht lohnt, weil eine Friseurin nur ein paar Euronen mehr nach Hause trug, als eine vergleichbare H4-Bezieherin. :
Ja aber dabei wird doch nur das Grundgehalt der Friseurin angegeben. Man darf ja nicht vergessen das die ja auch noch Trinkgeld bekommen.
Wer bekommt denn heutzutage noch Trinkgeld??
Ich habe es zuletzt vor 5 Jahren bekommen und das nur,weil ich nicht wechseln konnte.
 
Alt 07.06.2006, 16:02   #4
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Ich habe mit verschiedenen Leuten gesprochen, die mir sagten, dass sie kaum mehr als die Hartz4-Leute bekämen.
Lustig fand ich deren Schlussfolgerung: Also bekämen doch die Hartz4-Leute zuviel....

Ich hab mir schon überlegt, ob ich nicht für solche Leute ein kleines Faltbölatt erstelle, wo so ein paar grundlegende Informationen zum Thema erklärt sind: Existenzminimum, Working Poor, Ausbeutung, Menschenrechte, Automatisierung, ...

Hab nämlich irgendwie keine Lust mehr, immer erstmal den Erklärbär zu machen, bevor man sich mal ernsthaft darüber unterhalten kann, wer nun tatsächlich zuviel und wer zu wenig bekommt...
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 10.06.2006, 22:50   #5
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.182
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von heuschrecke
Ich habe mit verschiedenen Leuten gesprochen, die mir sagten, dass sie kaum mehr als die Hartz4-Leute bekämen.
Lustig fand ich deren Schlussfolgerung: Also bekämen doch die Hartz4-Leute zuviel....

Ich hab mir schon überlegt, ob ich nicht für solche Leute ein kleines Faltbölatt erstelle, wo so ein paar grundlegende Informationen zum Thema erklärt sind: Existenzminimum, Working Poor, Ausbeutung, Menschenrechte, Automatisierung, ...

Hab nämlich irgendwie keine Lust mehr, immer erstmal den Erklärbär zu machen, bevor man sich mal ernsthaft darüber unterhalten kann, wer nun tatsächlich zuviel und wer zu wenig bekommt...
:shock:
alpha ist offline  
Alt 12.06.2006, 01:50   #6
Ichweißnix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 105
Ichweißnix
Standard

Hat jemand begriffen, warum alle so auf Kurt Beck nach dem Welt-Interview herumhackten und die Hetzer davor täglich 24 h rauf- und runtergebetet wurden?

Grüße :stern:
__

Das Verhalten der Menschen in der Gegenwart erklärt mir immer mehr die Geschichte und zeigt die Zukunft.

Vom vielen Gürtel enger schnallen habe ich schon eine Wespentaille gekriegt.
Ichweißnix ist offline  
Alt 12.06.2006, 07:25   #7
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard Re: Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Zitat:
Wer bekommt denn heutzutage noch Trinkgeld??
Ich habe es zuletzt vor 5 Jahren bekommen und das nur,weil ich nicht wechseln konnte.
Ich bekomme immer noch Trinkgeld, manches mal gar nicht so knapp, das liegt wohl eher daran, das der Service in DE teilweise zu wünschen übrig läßt. Sollte dann mal jemand vorbildlich als Dienstleister fungieren, bekommt er/sie auch Trinkgeld.
Mit meinen fast 56 J. bin ich mir nicht zu schade, auch mal für jemand Jüngeren den Koffer ins Taxi zu hieven.

Zitat gehübscht. (Mache ich auch für Jüngere) :mrgreen:
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 12.06.2006, 12:09   #8
muensterland1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Zitat von Linchen0307

Mit meinen fast 56 J. bin ich mir nicht zu schade, auch mal für jemand Jüngeren den Koffer ins Taxi zu hieven.

Aber verlang Du das mal von einem Jüngeren,der schaut Dich an,.... :lol:
 
Alt 12.06.2006, 12:32   #9
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Alpha, worüber staunst du? Es ist doch verständlich, dass man es so langsam leid ist, den Leuten klarzumachen, dass nicht Hartz IV zu viel, sondern die Löhne zu niedrig sind.

Oder ist an dir vorbeigegangen, dass die Löhne immer mehr gesenkt werden, dass die Angst bei Gehaltsverhandlungen und Tarifstreitigkeiten mitverhandelte, in Hartz IV zu fallen, weil auch die Bezugsdauer für Arbeitslosengeld drastisch gekürzt wurde?

Dass Deutschland mittlerweile zum Steuerparadies für Großunternehmen geworden ist ohne Mindestlohn und angemessene Grundsicherung?

Oder wie ist dein erstaunter Schüttelkopf zu deuten?
 
Alt 13.06.2006, 19:29   #10
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.182
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Barney
@ Alpha, worüber staunst du? Es ist doch verständlich, dass man es so langsam leid ist, den Leuten klarzumachen, dass nicht Hartz IV zu viel, sondern die Löhne zu niedrig sind.

Oder ist an dir vorbeigegangen, dass die Löhne immer mehr gesenkt werden, dass die Angst bei Gehaltsverhandlungen und Tarifstreitigkeiten mitverhandelte, in Hartz IV zu fallen, weil auch die Bezugsdauer für Arbeitslosengeld drastisch gekürzt wurde?

Dass Deutschland mittlerweile zum Steuerparadies für Großunternehmen geworden ist ohne Mindestlohn und angemessene Grundsicherung?

Oder wie ist dein erstaunter Schüttelkopf zu deuten?
Der :shock: war eher so zu deuten, dass man diese Tatsachen anscheinend den meisten Leuten immer noch klar machne muß (haben nix mitbekommen o. wollen es net) bzw. sie wollen es net glauben. Obwohl ja ein jeder der sich ein wenig mit Politk, Nachrichten, Arbeitsmarkt o. gar Ökonomie beschäftigt, das gesagte einsehen sollte.

Abgesehen davon, würde ich das nicht verallgemeinern "die Löhne zu niedrig" in manchen(vielen) Berufen/Firmen wird noch gut verdient.

Allerdings wächst natürlich der Druck auf die Beschäftigten. Weiter finde ich es schon tlw. richtig, wenn gesagt wird die Deutschen haben zu lange zu viel verdient. Der Metal Bereich zB war (o. ist noch?) doch tlw. ein Paradies, 35h Woche, Schichtzuschläge ohne Ende, gutes Gehalt etc.

Ich war im Handel tätig und mußte Überstd. ohne Zuschläge machen, na gut damals gab es noch Freizeitausgleich, Weihnachts (o. Urlaubsgeld?) wurde gestrichen und mein Gehalt war niedriger als vergleichbare Tätigkeiten in anderen Bereichen (Industrie zumeist)....obwohl ich natürlich sagen muß, dass dieses Gehalt gar net mal sooo schlecht war, denn ich kam gut damit aus, konnte was sparen und mir immer mal wieder was kaufen. Naja, damit ist es natürlich seit einiger Zeit aus.. :cry:

Auch zB VW ist (war?) ja wohl eine Paradies: 4 Tage Woche und trotzdem verhältnismäßig gutes Geld. Jetzt wollen sie zurück zur 35h Woche - verständlich aus Betr. Wirtschaftl. Sicht.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 18.06.2006, 04:01   #11
Ichweißnix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 105
Ichweißnix
Standard Re: Wichtige Sendung heute früh auf Phoenix - ALGII-Runde!

Zitat von muensterland1
Zitat von Linchen0307

Mit meinen fast 56 J. bin ich mir nicht zu schade, auch mal für jemand Jüngeren den Koffer ins Taxi zu hieven.
Aber verlang Du das mal von einem Jüngeren,der schaut Dich an,.... :lol:

... immer diese Hetze der Älteren gegen die Jüngeren. Es ist kein anderes Niveau als Arbeitsplatzinhaber, Politiker und andere Gutmenschen gegen Arbeitslose.
Falls sog. Ältere es noch nicht mitbekommen haben: Es ist allgemein üblich, dass man sagt, was man möchte. Dieses herablassende Anspruchsdenken, die Jungen hätten gefälligst zu erahnen, ob Majestät Wünsche haben. Geh' mal zu einem älteren Menschen und frage ihn, ob du seine Tasche tragen sollst. Der krampft aber fest die Henkel in die Hand und schaut dich an wie einen potentiellen Dieb. Diese verletztende Erfahrung reicht, muss kein Teenager 2x haben.
Und wenn du im Bus einem sog. älteren Menschen einen Sitzplatz anbietest, kann es leicht passieren, dass dieser dich laut grollend ablaufen lässt, dass er nicht alt ist und noch gut stehen kann. Und wenn es ganz dumm kommt, sagt er dir genau so laut grollend, dass diese deine Anfrage, ja wohl eine ziemliche Frechheit ist, ja eigentlich schon eine Beleidigung, und dass du dich doch wohl besser um dich selber kümmerst und wenn er was will, wird er es (dir) schon sagen.

Einfach mal rausgucken aus der kleinen eigenen Welt - die ändert sich ständig, für alle, nicht nur für einen Teil - und immer erstmal selber bereit sein zu geben. Dann wandeln sich die Hass- und Frustzellen automatisch um in freundliche Zellen.

Zum Taxifahren: Ein Taxifahrer arbeitet in einem Serviceberuf, nicht am Fließband, er hat mit Menschen zu tun - Kommunikation - dessen muss er sich bewusst sein. Einfach nur den Job machen, um Kohle zu verdienen, ist die falsche Herangehensweise. Also, ich erwarte, dass der Taxifahrer das Gepäck einlädt und die Tür aufhält. Egal wie alt/jung der Fahrgast ist, welchen Geschlechts usw.

Kleines Erlebnis: Ein Taxifahrer sagte mir, dass er mein Gepäck nicht einladen braucht, weil Frauen doch gleichberechtigt seien - hier fiel meine Entscheidung über das Trinkgeld - ich sagte ihm, dass Männer doch wegen der Gleichberechtigung auch nicht den Guten Ton untereinander fallen lassen. Seine vermutlich begrenzte Zahl an Hirnzellen brauchte einen deutlichen Moment, um den Arbeitsspeicher für die Übersetzung dieser Bemerkung frei zu machen und gab dann die Information an die Sprechwerkzeuge, mit einem "hm, ja, stimmt" zu reagieren.
Fand ich als wesentlich Jüngere dieses Auftreten des älteren Vorbilds gut oder nachahmenswert?

Andere Jüngere lernen kommentarlos von den Herrschaften mit der ach so umfassenderen Lebenserfahrung und diese meckern dann über ihre jungen Spiegelbilder... Entweder liegt es an den begrenzt vorhandenen Hirnzellen, schließlich beansprucht das Betriebssystem für die drei "F" schon einen erheblichen Teil, oder Alt ärgert sich, weil Jung seine Methoden kopiert hat und sie selbstverständlich und lizenzfrei auch bei ihm anwendet.

Einzige akzeptable Handlung: Taxifahrer erfragt höflichst entschuldigend, als Bitten formuliert und mit vorauseilendem Dank bei Fahrgast, ob es aufgrund eines spontan aufgetretenen Hindernisses - "Hexenschuss" - oder eines generellen Handicaps - "Kriegsschaden" - ausnahmsweise möglich ist, das Gepäck selber zu beaufsichtigen. Und nicht in Annäherung an Berliner Manieren: "Watt kiek'n se denn so? Nu hau'n se ma ihr Jepäck da hinten rinne, ick kann nisch ewig uff sie warten. Sonst nehm' ick mir den nächsten Fahrjast, wa. Sie könn' ja och mit de BVB fahr'n, hahaha."

Grüße. :stern:
__

Das Verhalten der Menschen in der Gegenwart erklärt mir immer mehr die Geschichte und zeigt die Zukunft.

Vom vielen Gürtel enger schnallen habe ich schon eine Wespentaille gekriegt.
Ichweißnix ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
algiirunde, frueh, früh, heute, phoenix, sendung, wichtige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute Phönix-Runde um 22:15-Die Trickserei mit den Arbeitslosenzahlen claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.06.2008 16:42
Phoenix JETZT - 21.00 Operation Wunderland Emily Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.06.2008 22:40
HH-Amt überweist zu früh Sofakissen ALG II 5 30.08.2007 23:34
ALGII Antrag,wichtige Fragen vinchen ALG II 5 26.07.2007 21:18
Heute ALGII Antrag abgeben, alles okay bis auf Kontoauszüge nasenbaer Anträge 6 17.06.2006 02:14


Es ist jetzt 17:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland