Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2009, 10:19   #1
bckid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3
bckid
Standard Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Hallo erst mal,

ich ziehe in 2 Wochen zu meiner Freundin, sie bezieht derzeit ALG 2 für sich und ihren Sohn.
Da ich vor ca. einem Jahr Stress hatte mit der gemeinsamen Wohnung meiner Ex (Kündigung der Wohnung) hatte, habe ich diesmal einen Untermietvertrag mit meiner jetzigen Freundin gemacht, dieser ist erst mal befristet auf 2 Jahre, damit ich wenn es Probleme gibt nicht wieder so einen Stress habe mit dem Auszug. Meiner Freundin habe ich das ganze natürlich erklärt sie hat es verstanden.

Nun zu meiner Frage, meine Freundin hat sich bei der Arge gemeldet und bescheid gegeben, dass ich (als Ihr Freund) in 2 Wochen bei Ihr einziehen werde. Die Arge meinte gleich ich müsse vorbeikommen und meinen letzten 3 Verdienstbescheinigungen mitbringen(verdiene netto 1100,-). Muss ich dort hin (arbeite tägl. Von 08:00 bis 17:00)? Wollen die mein Gehalt anrechnen und Ihr das Geld kürzen ? Ich habe 2 Autos auf meinen Namen laufen für die ich voll zahle einen Kleinwagen den mein Bruder fährt (ist noch in der Ausbildung und hat kein Geld für ein Auto) und einen Mercedes der um die 12.000,- € kostet (das ist mein kleiner Luxus ). Können die mich dazu verdonnern den Wagen zu verkaufen? Und muss ich überhaupt bei der Arge vorstellig werden? Was passiert wenn ich mich weigere streichen Sie meiner Freundin das Geld ?

Ihr seht schon ne menge Fragen ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


Gruss BCKid
bckid ist offline  
Alt 03.04.2009, 11:00   #2
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Hi bckid,

sicher werden Dir hier noch einige zu Deinen Fragen schreiben.

Von mir schon mal vorab ein bisschen was zum Lesen:

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/Leitfaden_Bedarfsgemeinschaft.pdf

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/Leitfaden_Regelsaetze.pdf

http://www.arbeitsagentur.de/Bedarfsgemeinschaft

Sozialgesetzbuch/ SGB II / Grundsicherung für Arbeitssuchende

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Regelsatz - Leitfaden Tacheles.pdf (99,4 KB, 93x aufgerufen)
 
Alt 03.04.2009, 11:11   #3
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Was genau hat denn Deine Freundin bei der ARGE angegeben?

Der Untermietvertrag spricht erst einmal dafür, dass Ihr Eure Finanzen klar trennen wollt.

Wenn Du also erst einmal eine Wohngemeinschaft mit ihr gründen willst, um zu prüfen, ob ein zusammenwohnen klappt, darf Dein Einkommen und Vermögen erst ab der Vermutungsregel (1 Jahr) berücksichtigt werden.

Das erfordert jedoch klare Ansagen bei der ARGE!

Sofern Du ab sofort mit ihr eine Einstandsgemeinschaft sein willst, musst Du Einkommen und Vermögen angeben, das wird dann bei ihr angerechnet (oberhalb der Freibeträge).
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 06.04.2009, 14:12   #4
bckid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3
bckid
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Hallo,

Sie hat am Telefon gesagt, dass ich Ihr Freund bin und am 15.04. als Untermieter einziehen werde. Darauf hin meinte die Arge gleich ich solle bei dehnen vorsprechen. Was habe ich damit zu tun eigentlich doch garnichts.
Ich werde die vereinbarte Miete auf Ihr Konto zahlen und gut ist oder nicht ?

Die Arge will gleich meine Verdienstbescheinigungen haben. Ich bin der Meinung das geht sie garnichts an was ich verdiene und was ich für ein Auto fahre.
bckid ist offline  
Alt 07.04.2009, 13:11   #5
bckid->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3
bckid
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Hallo,

meine Freundin war nun bei der Arge und hat den Untermietvertrag bei dehen vorgezeigt. Sie soll nun die Anlage VE susfüllen und eine Erklärung nach $7 Abs. 3 Nr. 3 abgeben. Dort wird nach den Wohn- und Nutzungsverhältnissen sowie nach Lebenshaltung und Zusammenleben gefragt.

Was mich nun an der ganzen Sache stört, ist das Wort Bedarfsgemeinschaft in der Anlage VE sollen Angaben zu nicht verwandten Personen der Bedarfsgemeinschaft ausgefüllt werden. Ich gehöre doch gar nicht zur Bedarfsgemeinschaft lediglich Sie und Ihr Sohn oder sehe ich das falsch ?

Gruss Bckid
bckid ist offline  
Alt 07.04.2009, 13:15   #6
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Zitat von bckid Beitrag anzeigen
Sie hat am Telefon gesagt, dass ich Ihr Freund bin
Oha, da wird es dann nicht einfach aus dieser Nummer wieder herauszukommen.
 
Alt 07.04.2009, 13:47   #7
Irisanna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: Münster
Beiträge: 252
Irisanna
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Wir haben das Problem anders erfolgreich gelöst: Mein Freund (nicht Vater meiner Kinder) sollte laut Arge sein Einkommen einst für meine Kinder und mich einsetzen. Wir wohnen seit 10 (!) Jahren zusammen und es ist uns gelungen, dass wir nicht als Bedarfsgemeinschaft gelten (was wir auch nicht sind, wir haushalten jeder für sich):

Mein Freund hat gearbeitet, ich habe studiert und gejobbt und ergänzendes Sozialgeld für meine Kinder bekommen. Als Studentin war ich selbst nicht anspruchsberechtigt.
Die Arge hat meinen Freund damals schriftlich aufgefordert, seine Einkommensnachweise darzulegen usw. - Er hat einfach nicht reagiert, musste er ja auch nicht, er wollte ja nichts von der Arge.
Dann habe ich einen Brief bekommen. Man wies mich auf meine "Mitwirkungspflicht" hin und dass ich die Einkommensnachweise, Daten usw. von ihm vorlegen sollte.
Ich habe der Arge dann geschrieben, dass ich keinen Zugang zu den Unterlagen habe und dass man mich doch sicherlich nicht zu einer Straftat, nämlich dem Besorgen von Daten über Dritte, anstiften wolle. Man konnte also nichts machen, ich konnte/wollte die Daten nicht ohne Zustimmung meines Partners weiter an die Behörde geben (darf man auch nicht!!!), er selbst hat sich in Schweigen gehüllt und die Briefe ignoriert.

Das war´s! Meine Kinder haben ihr Sozialgeld bekommen und mein Freund musste nie für sie oder mich zahlen. Auf den Berechnungsbögen ist er nicht erschienen, meine Knder und ich haben alleine eine Bedarfgemeinschaft gebildet.
Ich habe jedoch keinen Alleinerziehenden-Mehrbedarf bekommen (der geht deiner Freundin dann auch flöten!!), bzw. ich habe ihn nie beantragt.

Die Kosten der Unterkunft wurden natürlich geteilt, ich habe also für meine Kinder und mich 3/4 der KdU angerechnet bekommen.
__

Ein Verbrechen hört dadurch, dass es zum Gesetz erhoben wird, nicht auf, ein Verbrechen zu sein.
(Oskar Loerke, Tagebücher)
Irisanna ist offline  
Alt 07.04.2009, 21:18   #8
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

Man könnte noch ins Feld führen, dass der Begriff "Freund" im Deutschen durchaus mehrfach belegt ist. Die Freundinnen meiner Freundin sind ja nicht unbedingt die Frauen, mit denen ich - 'tschuldigung dafür - rumpimpere. Mein Kumpel, der A., der ist auch mein Freund. Aber ganz wirklich - ich habe nix mit A. Der hat ja sogar Familie.

Mario Nette
Mario Nette ist offline  
Alt 07.04.2009, 22:50   #9
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard AW: Einzug bei meiner Freundin Auto und Geld weg ?

@ Irisanna: das klappt leider nicht immer, aber von Anfang an klare Aussagen sind hilfreich.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
auto, einzug, freundin, geld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage wegen meiner freundin DieFee9987 U 25 5 06.11.2008 12:17
Geld für Auto,um Arbeitsstelle annehmen zu können. kanten Allgemeine Fragen 6 10.10.2008 14:15
Sanktion meiner Freundin und Kind?? dasdoc U 25 17 29.03.2008 07:32
Meiner Freundin steht eine ALGII-Kürzung ins Haus! Raziel ALG II 7 30.11.2007 17:33
ALGII und Auszug meiner Freundin !!!!!!!!!!!!!!! CoreCell ALG II 6 09.03.2007 14:15


Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland