Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U25 und ALG 2

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2006, 03:54   #1
happyNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Gummersbach
Beiträge: 3
happyNRW
Standard U25 und ALG 2

Hallo
Habe eine Frage,wie sieht bei einem U25 jährigen aus
Mein Mann und ich bekommen kein ALG 2 ,(sind aber ganz knapp drüber)
Unser billdet im Moment noch seine eigene BedarfG. er het einen Minijob
der angrechnet wird,was klar ist.
Frage Was wird mit seinen Mietanteil nach dem 01.07.2006?
Danke im voraus

MfG
happyNRW :stern:
happyNRW ist offline  
Alt 26.05.2006, 07:37   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.822
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard ????

happyNRW,tut mir leid ich verstehe nur Bahnof ?

Bitte die Fragen konkretisieren.

Alter
Job
Wohnung (Eheähnl.od.alleine)

Sorry
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 26.05.2006, 14:16   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: U25 und ALG 2

Zitat von happyNRW
Hallo
Habe eine Frage,wie sieht bei einem U25 jährigen aus
Mein Mann und ich bekommen kein ALG 2 ,(sind aber ganz knapp drüber)
Unser billdet im Moment noch seine eigene BedarfG. er het einen Minijob
der angrechnet wird,was klar ist.
Frage Was wird mit seinen Mietanteil nach dem 01.07.2006?
Danke im voraus

MfG
happyNRW :stern:
Hallo!

Ab 01.07.06 bildet ihr drei eine Bedarfsgemeinschaft... wie das dann rechnerisch aussieht weiß ich nicht, ich befürchte aber, wenn 2 über dem ALG II liegen und er einen Minijob hat, daß er dann keine Leistung mehr bekommen wird.

Regelleistung für euch 3 wird sein 2x311 E / Eltern und 276 E für den Sohn.

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 30.05.2006, 00:18   #4
happyNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Gummersbach
Beiträge: 3
happyNRW
Standard Re: wolliohne

Unser Sohn ist 22Jahre und wohnt bei uns. Er sucht einen Ausbildungsplatz
und solange übt er einen Minijob aus,den er mit einer Ausbildung eventuell
auch eine Vollzeitstelle werden kann,
Frage war:
Mein Mann und ich bekommen kein Alg2, da wir mit unserem Verdienst etwas darüber sind, hatten Antrag gestellt.
Unser Sohn bildet im Moment noch seine eigene BG.
Wir benötigen aber seinen Mietanteil!
Bei unserem Antrag damals wurde gedrittelt.
Jetzt lautet.
345,- Euro
+ 1/3 Miete
+ 100,-Euro wegen Job
- Gehalt Minijob
MfG
happyNRW
happyNRW ist offline  
Alt 30.05.2006, 10:37   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

.... ich sehe dies so wie "Ludwigsburger" - ist wohl eine reine Rechensache :!: :!:

Also vorrechnen lassen und dann evtl. hier nochmal nachfragen ob die Rechnung richtig ist ....

Um jetzt schon mehr Auskunft geben zu können, fehlen mehr Daten, die aber dann schon sehr persönlich sind um hier einzustellen.
Arco ist offline  
Alt 30.05.2006, 23:25   #6
happyNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Gummersbach
Beiträge: 3
happyNRW
Standard RE: U25 Und ALG 2

Hallo
Wir warten ab und sagen ersteinmal Danke!!
LG
happyNRW
happyNRW ist offline  
Alt 04.06.2006, 22:13   #7
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: wolliohne

Zitat von happyNRW
Unser Sohn ist 22Jahre und wohnt bei uns. Er sucht einen Ausbildungsplatz
und solange übt er einen Minijob aus,den er mit einer Ausbildung eventuell
auch eine Vollzeitstelle werden kann,
Frage war:
Mein Mann und ich bekommen kein Alg2, da wir mit unserem Verdienst etwas darüber sind, hatten Antrag gestellt.
Unser Sohn bildet im Moment noch seine eigene BG.
Wir benötigen aber seinen Mietanteil!
Bei unserem Antrag damals wurde gedrittelt.
Jetzt lautet.
345,- Euro
+ 1/3 Miete
+ 100,-Euro wegen Job
- Gehalt Minijob
MfG
happyNRW
Warum erkundigt sich euer Sohn nicht mal, ob er Wohngeld bekommen würde? Und was ist mit Kindergeldzuschlag?
Wäre mir als Elternteil lieber als zwangsweise in eine Bedarfsgemeinschaft gesteckt zu werden...


Abwarten ist der falsche Weg, denk ich...

Gruß aus Ludwigsburg
 

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland