Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fragen über Fragen *lang*

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2009, 12:23   #1
schmiddel1973->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
schmiddel1973
Frage Fragen über Fragen *lang*

Hallo.

folgender Fall:

Ich habe am 27.1.2009 fristlos meinen Job nach über vier Jahren kündigen müssen.
War dann am 30.1.2009 beim zuständigen Arbeitsamt zur Meldung.
Die nötigen Unterlagen von Seiten der Firma waren erst am 27.02.2009 wieder in meinen Händen (Lohsteuerkarte, Arbeitsbescheinigung etc.) und wurden gestern in die Hauspost vor Ort gegeben.

Da ich mir sowas schon dachte, bin ich am 16.02.2009 zur ARGE gefahren, habe meinen Fall geschildert und (da ich im August 2008 einmal ALGII bezog) einen Antrag auf Wideraufnahme mitbekommen und fristgerecht abgegeben.

Gestern rief ich bei der ARGE Hotline an, um zu erfahren ob der Antrag schon bearbeitet wurde.

Die für mich zuständige Sachbearbeiterin sagte mir, dass es der falsche Antrag wäre und ich nochmal vorbeikommen und einen neuen Antrag ausfüllen müsste

Ich bemerkte daraufhin, dass die Bearbeitung des ALGI sich noch hinzöge (was ich am 16.2. auch schon anmerkte)-und der Antrag auf ALGII logischer Weise auch- und ich weder Geld zum Leben, noch Geld für Miete Strom etc. hätte.

Außerdem wird es wohl so sein, dass ich so wenig ALGI bekommen würde (nach Ablauf der zu ewartenden Sperrzeit), dass ich ALGII zur Aufstockung benötigen werde.

Meine ALGII SB sagte mir, ich solle mich wegen eines Vorschußes (laut § 42 irgendwas - glaube ich) an das Amt für Arbeit wenden, diese sagten: Wenden sie sich an die ARGE, die Strecken vor

Nun war ich heute bei der ARGE, habe den Antrag ausgefüllt und die SB (echt nett) hat den Antrag im Voraus bewilligt und für Do. eine Barauszahlung ab dem 16.2. ermöglicht.

So weit so gut.

Meine Frage: Dieser Betrag für den halben Monat muss dann ja theoretisch bis 31.03.2009 reichen.

Was kann ich tun, falls das Geld nicht reicht (Miete, Strom etc muss ich ja auch zahlen )

Muß ich mich an die Argentur für Arbeit wenden?
Kann ich ein Darlehen bei der ARGE beantragen?

Wie läuft das?

Gruß Schmiddel
schmiddel1973 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fragen, lang

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fragen über fragen, eure meinung ist gefragt! cry.A.river ALG II 1 17.03.2008 14:29
Bafög; Kindergeld, ALGII - Fragen über Fragen... alanga U 25 8 04.03.2008 14:42
Neuer ALGII, über 25 und nach Rückkehr vorübergehend bei den Eltern - Fragen, Fragen Ulkus Anträge 2 02.02.2008 14:47
ALG II oder vielleicht doch Erwerbsminderungsrente - Fragen über Fragen Lexi77 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 14.01.2008 23:33
Alg2 - und Fragen über Fragen Leistungsbezug/Fallmanager/Maßnahmen schmetterling123 Anträge 1 10.09.2007 17:50


Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland