Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antragsabholung am 05.12.2005 - noch keine Reaktion

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2006, 20:04   #1
Bienchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Standard Antragsabholung am 05.12.2005 - noch keine Reaktion

Ich habe bisher noch immer keinen Bewilligungsbescheid von der ARGE bekommen. Jedoch konnte ich mir 2x einen Vorschuss holen.
Aber dies hilft mir wirklich nicht weiter, da ich ja auch GEZ - Befreiung beantragen möchte.

Mein Rechtsanwalt meinte, auf diesen Bescheid könne ich noch lange warten, da ich schon mehrfach Beschwerde eingereicht habe. Bei solchen Angelegenheiten stellt sich die ARGE stur und legt die Akte erst einmal ganz weit nach hinten. So sind die Geflogenheiten bei uns bei der ARGE.

Auch wurde einem "Kunden" der Vorschuss verweigert, da er Widerspruch eingelegt hatte (Freitag vormittag). Rechtanwalt machte Schreiben an Sozialgericht und Montag früh konnte er seinen Vorschuss abholen.

Ich glaube, die machen einen Wettbewerb, wer am meisten die "Kunden" schikaniert und abwimmelt.

Mein Rechtsanwalt hat jetzt Untätigkeitsklage eingereicht. :hug:

Ich werde weiter berichten. Denn ich weiß, dass der Bescheid, falls er denn kommt, auch falsch ist.
__

Als Mensch geboren, als Sklave gelebt, am Ende verscharrt!
Bienchen ist offline  
Alt 21.05.2006, 12:25   #2
Vera....ter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.04.2006
Beiträge: 110
Vera....ter
Standard

richtig ! Es ist zum :cry:
Vera....ter ist offline  
Alt 21.05.2006, 12:40   #3
Massouv->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Massouv
Standard

ja das kenne ich ganz gut.

eine mitarbeiterin der arge war so beleidigt einmal weil ich recht hatte. dann hat sie mir die fehlende monatsmiete immer noch nicht überwiesen.
sie ist so beleidigt und reagiert auf nix mehr. drohte mir auch mit hausverbot.

jedenfalls habe ich beim sozialgericht eine einstweilie verfügung eingereicht .

ich finds einfach nur komisch wie ein sachbearbeiter die selbst gezahlten steuern wieder so verschwendet?! :|

am besten faxt man alles dahin, ruft öfters mal an oder erscheint auch täglich paar mal dort.

mein jobcenter ist um die ecke ;) da gehe ich gerne mal ab und an dann hin lol^^
Massouv ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antragsabholung, keine, reaktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Top Bewerbungsunterlagen und keine Reaktion. Seehase Allgemeine Fragen 28 29.11.2010 13:29
Bewerbungskosten - keine Reaktion von Seiten der Arge Schelm Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 7 08.07.2007 23:12
Antrag ALG II - keine Reaktion Klaubauf ALG II 2 28.03.2007 21:09
Widerspruch - keine Reaktion deva ALG II 4 21.12.2006 20:30
Neue Toilette und Türreparatur .... keine Reaktion! Susisonnenschein KDU - Eigentum/Eigenheim 3 26.06.2006 14:19


Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland