QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2009, 14:39   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Böse Einladung zur ARGE, EGV, Ein-Euro-Job und Nachweis der Eigenbemühungen

Hi,

die liebe ARGE hat wohl ihre Kartei durchforstet und mich mal wieder zum Termin eingeladen. Diesmal ist es nicht dieses Standard 0815 Schreiben "Einladung zu Ihrer beruflichen Situation" sondern eine Einladung wo die Eigenbemühungen kontrolliert werden sollen.

Fangen wir mal von vorne an. Meine EGV ist neulich abgelaufen, deshalb gehe ich schwer davon aus, dass diese Einladung auch zum Abschluss einer neuen EGV dienen soll.

Dann ist es so, dass gewisse gesundheitliche Einschränkungen bestehen. Somit ist der Arbeitsmarkt neben der aktuelle Finanzkrise für mich noch dünner als dünn.

Soll heissen, dass ich nicht wie manch anderer jeden Monat exakt 4 Bewerbungen verschicken konnte zumal es auch für mich keinen Sinn macht sich auf Stellen zu bewerben wo sowieso keine Aussicht auf Erfolg besteht nur um eine Quote zu erfüllen.

Darüber hinaus war auch keine feste Anzahl von Bewerbungen in der abgelaufenen EGV vereinbart. Trotzdem habe ich mich bemüht, so gut es eben geht, zu bewerben.

Ich versuche jetzt natürlich nach "worst case" Manier mir aus zu malen was man wohl vor hat. Nicht zuletzt, weil ich auch gegen die ARGE geklagt haben (Überprüfungsantrag § 44 SGB X), deshalb bin ich mir nicht so sicher, welche "Geschütze" die ARGE auffahren wird oder ob es bei diesem Termin bleibt.

Ich mal mir folgendes aus:

- Abschluss einer neuen EGV
- Aufschwatzen eines Ein-Euro-Job
- Aufschwatzen einer sinnlosen Bildungsmaßnahme usw.

In Bezug auf die ARGE bin ich sicherlich kein "Greenhorn" mehr jedoch denken die ja im grossen Verbund und können sich auch die ein oder andere Überraschung ausdenken.

Ich möchte am liebsten mit einem Beistand dort erscheinen um besser gewappnet zu sein. Nicht zuletzt wegen der aktuellen Verschärfung in Sachen SGB II (EGV usw.). Ob ich einen Beistand organisiert bekomme ist noch fraglich.

Nicht desto trotz würde ich gerne ein paar Ratschläge von euch lesen. Ganz besonders auf die oben ausgemalten Szenarien.

Vielen Dank im Voraus.

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.02.2009, 17:41   #2
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Der Nachweis der Eigenbemühungen ist unter Nennung welcher Rechtsgrundlage gefordert? Was stand bezüglich des Nachweisens in deiner abgelaufenen EGV? Bist du dem nachgekommen?

Mario Nette
Mario Nette ist offline  
Alt 03.02.2009, 17:56   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Hi,

also. Ich werd mal die Passage abtippen wie man mit den Paragräpfchen um sich wirft. Der erste Teil ist immer nur bla bla. Jetzt geht es los.

"Dies ist eine Einladung nach § 59 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) in Verbindung mit § 309 Drittes Sozialgesetzbuch (SGB III). Die Vorsprache bei ihrem Fallmanager/Arbeitsvermittler ist verpflichtend."

Dann noch das (dürfte dich interessieren)

"Bitte bringen Sie zum Gespräch, Nachweise ihrer Selbstsuche mit, z.B. Absageschreiben und Ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen"

Origibal Schreibweise. Mit Fehlern :-) Aber keinerlei Begründung.

Meine EGV sah/sieht so aus (anonymisiert siehe Anhang)

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.02.2009, 17:58   #4
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat:
Soll heissen, dass ich nicht wie manch anderer jeden Monat exakt 4 Bewerbungen verschicken konnte zumal es auch für mich keinen Sinn macht sich auf Stellen zu bewerben wo sowieso keine Aussicht auf Erfolg besteht nur um eine Quote zu erfüllen
wenn in deiner abgelaufenen EGV keine anzahl der zu erbringenden bewerbungen stand hast du, wenn du dich dennoch beworben hast, gegen keine auflage verstossen.
das du dich auch ohne diese auflage bewerben musst weis du ja selber, legst du deinem SB also nachweise vor, geht das in ordnung, zählen braucht er die eh nicht da ja keine zielvorgabe bestand in sachen anzahl.

ich denke es wird wohl darauf hinaus laufen, das du eine neue EGV unterschrieben sollst, eventuell wird man dein profiling neu erstellen wegen der eingeschränkten tätigkeitsvoraussetzung.

was dir auch passieren kann/wird, das man dir irgendwelche sinnlosmaßnahmen oder auch einen 1 euro job aufdrücken will.

wie man sich dagegen zur wehr setzt weist du ja auch ;)

du bist halt kein JA-sager und darum unbequem, aber das trifft hier sicher auf 90% der angemeldeten user zu.
deshalb versucht man dich zu schikanieren...
ich selber darf auch schon wieder auf der arge antanzen, in den letzten 14 tagen das 2. mal, aber ich habe zeit und geduld.

nimm wenn es irgend machbar ist eine begleitung mit, ansonsten wünsche ich dir viel erfolg und ausdauer bei der ganzen angelegenheit.

mit solidarischem gruß

physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:08   #5
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 10.453
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Meine Güte, was ist denn das für eine EGV? Die hätte man sich doch echt sparen könen, oder? Und Bewerbungskosten als Ersatzmaßmahme? HIlfe, liest da noch irgendwer irgenwas, was aus dem Drucker kommt?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 03.02.2009, 18:08   #6
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
wenn in deiner abgelaufenen EGV keine anzahl der zu erbringenden bewerbungen stand hast du, wenn du dich dennoch beworben hast, gegen keine auflage verstossen.
das du dich auch ohne diese auflage bewerben musst weis du ja selber, legst du deinem SB also nachweise vor, geht das in ordnung, zählen braucht er die eh nicht da ja keine zielvorgabe bestand in sachen anzahl.

ich denke es wird wohl darauf hinaus laufen, das du eine neue EGV unterschrieben sollst, eventuell wird man dein profiling neu erstellen wegen der eingeschränkten tätigkeitsvoraussetzung.

Ich denke auch, dass eine neue EGV winkt. Beim letzten mal hab ich die ja an Ort und Stlle unterschrieben. Nun ja. Im Nachhinnein bin ich schlauer und weiss jetzt, dass das falsch war. Die EGV ist ja an sich auch recht harmlos gewesen wie du in meinem zweiten post lesen kannst. Trotzdem will ich sie diesmal mitnehmen. Die Frage ist nur wie der SB darauf reagiert. Sofern ich die an Ort und Stelle NICHT unterschreibe wird diese EGV ja als VA ergehen gegen die dann natürlich Widerspruch eingelegt wird.

Sanktionen erfolgen meines Wissens auch nicht. Hat halt nur keine Aufschiebende Wirkung. Aber auch da kann man sich wehren. Bei dem Profiling bin ich mir nicht sicher, weil ich ja mit einem Integrationsfachdienst zusammen arbeite. Das wurde schon gemacht.


was dir auch passieren kann/wird, das man dir irgendwelche sinnlosmaßnahmen oder auch einen 1 euro job aufdrücken will.

wie man sich dagegen zur wehr setzt weist du ja auch ;)

Nicht so ganz. Kommt drauf an. Wie ist das denn beispielsweise wenn der SB beim besagten Termin eine solche Maßnahme anbietet? Muss man sowas auch wie bei einer EGV unterschreiben? Ist das Verfahren bei nicht unterschreiben identisch mit dem Vorgehen bei der EGV?

Bräuchte vielleicht ein paar gute Gegenargumente gegen die Szenarien (Ein-Euro-Job, sinnlosmaßnahme). Vielleicht habt ihr/du ja eine Idee?

du bist halt kein JA-sager und darum unbequem, aber das trifft hier sicher auf 90% der angemeldeten user zu.

Das ist auch gut so und kann es auch nur jedem hier raten seinen Ar*** in der Hose zu suchen und zu finden!

deshalb versucht man dich zu schikanieren...
ich selber darf auch schon wieder auf der arge antanzen, in den letzten 14 tagen das 2. mal, aber ich habe zeit und geduld.

nimm wenn es irgend machbar ist eine begleitung mit, ansonsten wünsche ich dir viel erfolg und ausdauer bei der ganzen angelegenheit.

Ich werd es probieren. Ich hoffe es klappt

mit solidarischem gruß

Danke und dito

physicus
Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:13   #7
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Hi,

also. Ich werd mal die Passage abtippen wie man mit den Paragräpfchen um sich wirft. Der erste Teil ist immer nur bla bla. Jetzt geht es los.

"Dies ist eine Einladung nach § 59 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) in Verbindung mit § 309 Drittes Sozialgesetzbuch (SGB III). Die Vorsprache bei ihrem Fallmanager/Arbeitsvermittler ist verpflichtend."

Dann noch das (dürfte dich interessieren)

"Bitte bringen Sie zum Gespräch, Nachweise ihrer Selbstsuche mit, z.B. Absageschreiben und Ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen"

Origibal Schreibweise. Mit Fehlern :-) Aber keinerlei Begründung.

Meine EGV sah/sieht so aus (anonymisiert siehe Anhang)

Gruss

Paolo
Öhm, ich lese da nichts von "Pflichten der ARGE", außer das sie 4 Wochen Zeit hätten, die "unsichtbaren" Pflichten nachträglich zu erfüllen.

Fehlt da noch was?
 
Alt 03.02.2009, 18:16   #8
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Öhm, ich lese da nichts von "Pflichten der ARGE", außer das sie 4 Wochen Zeit hätten, die "unsichtbaren" Pflichten nachträglich zu erfüllen.

Fehlt da noch was?
Hi,

ja. Das annonymisierte. Leere Felder = annonymisiert. Dabei handelte es sich um Kontaktaufnahme mit einer Institution. Mehr war das nicht

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:19   #9
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat:
Sofern ich die an Ort und Stelle NICHT unterschreibe wird diese EGV ja als VA ergehen gegen die dann natürlich Widerspruch eingelegt wird.
du kannst die EGV mit nach hause nehmen und dir in ruhe durch lesen, dazu wird dir sicher ein termin zur abgabe genannt, ich denke eine woche nach mitnahme dieser.
legst du sie dann nicht vor, also unterschrieben, weil du einwendungen hast, dann musst du diese schriftlich vorbringen.
heist wenn was falsch ist oder dort nicht reingehört etc. dann bringst du die zur arge und lässt dir den empfang der selbigen inklusive deiner einwendungen bestädigen.
erst dann käme der VA, der hat dann keine aufschiebende wirkung stimmt, darum musst du erstmal alles machen was darin verlangt wird und gehst in widerspruch.
bis zur entscheidung über den widerspruch kommst du da nicht raus.
du kannst auch in einem EA eine entscheidung bei SG erlangen, welche die aufschiebende wirkung wieder einsetzt. dazu meldest du dich aber nochmal hier im forum.

Zitat:
Nicht so ganz. Kommt drauf an. Wie ist das denn beispielsweise wenn der SB beim besagten Termin eine solche Maßnahme anbietet? Muss man sowas auch wie bei einer EGV unterschreiben? Ist das Verfahren bei nicht unterschreiben identisch mit dem Vorgehen bei der EGV?
diese maßnahme sollte dann in der EGV stehen und zwar näher bezeichnet, also um was es geht.

Zitat:
Bräuchte vielleicht ein paar gute Gegenargumente gegen die Szenarien (Ein-Euro-Job, sinnlosmaßnahme). Vielleicht habt ihr/du ja eine Idee?
mobydick hat mir seinerzeit sehr dabei geholfen, mit tips...


gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:29   #10
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
du kannst die EGV mit nach hause nehmen und dir in ruhe durch lesen, dazu wird dir sicher ein termin zur abgabe genannt, ich denke eine woche nach mitnahme dieser.

Das würde ich gerne machen und ich auch mein Plan. Die Frage ist nur, ob das der SB auch mitmacht bzw. ob ich auf das "mitnehmen und prüfen" einen gesetzlichen Anspruch habe? Werde es auf jeden Fall mal so probieren.

legst du sie dann nicht vor, also unterschrieben, weil du einwendungen hast, dann musst du diese schriftlich vorbringen.
heist wenn was falsch ist oder dort nicht reingehört etc. dann bringst du die zur arge und lässt dir den empfang der selbigen inklusive deiner einwendungen bestädigen.
erst dann käme der VA, der hat dann keine aufschiebende wirkung stimmt, darum musst du erstmal alles machen was darin verlangt wird und gehst in widerspruch.
bis zur entscheidung über den widerspruch kommst du da nicht raus.
du kannst auch in einem EA eine entscheidung bei SG erlangen, welche die aufschiebende wirkung wieder einsetzt. dazu meldest du dich aber nochmal hier im forum.



diese maßnahme sollte dann in der EGV stehen und zwar näher bezeichnet, also um was es geht.



mobydick hat mir seinerzeit sehr dabei geholfen, mit tips...


gruß physicus
Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:34   #11
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

die EGV ist ein öffentlich rechtlicher vertrag, mit all seinen rechtlichen hintergründen.
das heist, wie bei einem mietvertrag auch, kannst du den zur prüfung mit nehmen...

du sagst einfach du willst die EGV deinem anwalt zur prüfung vorlegen, das darf man dir nicht verwehren.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.02.2009, 18:35   #12
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung beim FM zwecks Nachweis der Eigenbemühungen

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Gruss

Paolo
145ff-willenserklaerung

vielleicht hilft das?
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eigenbemühungen, einladung, nachweis, zwecks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweis über Eigenbemühungen simon24 ALG I 23 30.12.2009 22:08
Nachweis von Eigenbemühungen FredFeuerstein76 ALG II 5 25.01.2009 11:30
Eigenbemühungen u. der Nachweis maddy Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 25.09.2008 20:43
war heute beim Amt zwecks Stromgutben pinsel ALG II 19 20.04.2007 12:56
Nachweis von ^Eigenbemühungen mercator Allgemeine Fragen 44 12.04.2006 15:09


Es ist jetzt 10:50 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland