Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2009, 16:03   #1
jenny1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 2
jenny1
Standard Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

Hallo,
meine Schwiegermutter ist gerade zu Besuch und möchte unseren beiden Kindern etwas gutes tun: Da unsere Bude etwas klein ist, will Sie uns einen Schreibergarten schenken. Schenken, weil wir beide ALG II Empfänger sind und wir uns Urlaub und ähnlicher Luxus im Grünen seit einigen Jahren nicht leisten können. Dagegen kann und will ich mich natürlich nicht wehren. Was wird da das JobCenter sagen? Darf ich das? Stehen Kürzungen bevor? Wird das JobCenter dies als Vermögen betrachten, das aufgebraucht werden muss, bevor weitere Leistungen gewährt werden? Eben Ängste die einem sofort aufkommen...

Ich vermute es müsste gehen. Es wird wohl eine Laube von etwa 6.000 Euro sein. Meine Schwiegermutter wohnt im nichteuropäischem Ausland, daher müssten wir die Laube auf unserem Namen Kaufen oder geht es auf ihren Namen?
Wie gehe ich vor?
Ist es besser die Sache als einmalige Schenkung anzugeben oder gar nicht?
Wenn ja, soll ich die Laube auf Namen unserer Kinder zu je 50% kaufen (weil ja ab 2009 Schenkungen an Kinder aus bestimmten Anlässen bis zu 3.000 Euro pro Kind zustehen?)
Muss die Schenkung amtlich bescheinigt werden, damit ich vor JobCenter/Gericht einen Nachweis für dieses "Vermögen" habe.
Ein Auto bis zu einem angemessenen Wert, ich glaube etwa 6.000 Euro, wird ja auch nicht als Vermögen betrachtet, das vor Leistungsanspruch aufgebraucht werden muss... (Auto habe ich nicht, einsiges Vermögen sind 2000 Euro auf Girokonto).

Gibt es hierzu einen Präzedenzfall ?

Hei, allen besten Dank für Tipps und Ratschläge !!
jenny1 ist offline  
Alt 25.01.2009, 16:19   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

Sie soll die Laube selber kaufen und Ihr macht da Urlaub, das ist das stressfreieste, Vermögen ist nur das was VOR dem ALG II Bezug schon da war, alles andere ist Einkommen
Arania ist offline  
Alt 25.01.2009, 17:13   #3
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.020
theota theota theota theota
Standard AW: Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

Zitat von jenny1 Beitrag anzeigen
Ein Auto bis zu einem angemessenen Wert, ich glaube etwa 6.000 Euro, wird ja auch nicht als Vermögen betrachtet, das vor Leistungsanspruch aufgebraucht werden muss... (Auto habe ich nicht, einsiges Vermögen sind 2000 Euro auf Girokonto).

Gibt es hierzu einen Präzedenzfall ?

Hei, allen besten Dank für Tipps und Ratschläge !!
das Stressfreieste wird sein, wie von Arania beschrieben

zum Pkw aber ergänzend noch Folgendes:

ich könnte mir vorstellen, daß diese Regelung hinsichtlich Kfz u.A. deshalb besteht, weil

a) Leute, die erstmalig ALG II beantragen müssen, sich evtl. noch ein Auto leisten können/konnten und deshalb diesbezüglich eine Regelung gefunden werden mußte (Schrebergarten dürfte da eher seltener im Besitz gewesen sein , evtl. gibt es darüber sogar etwas, aber wäre mir jetzt nicht bekannt )

und

b) der Besitz eines Pkw für die ARGE(n) nicht unwichtig ist, da man(n) damit flexibler und somit leichter vermittelbar in neue Arbeit ist, dies also nicht nur für den Betroffenen selbst sondern auch für die Ämter von Vorteil ist

wobei auch hier unterschieden werden dürfte, ob es bereits vor Erstantrag da war, also (anrechenbares) Vermögen oder während des Bezugs von ALG II angeschafft wurde - Einkommenszufluß?
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 25.01.2009, 20:53   #4
Senfi95->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 54
Senfi95
Standard AW: Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Sie soll die Laube selber kaufen und Ihr macht da Urlaub, das ist das stressfreieste, Vermögen ist nur das was VOR dem ALG II Bezug schon da war, alles andere ist Einkommen
Ich weiß ja nicht aus welcher Ecke ihr kommt.
Hier in Berlin sind die Schrebergartenregeln sehr streng.
Heißt der, der den Vertrag mit dem Verband macht,
muss ihn auch nutzen.
Eine Untervermietung, und darauf läuft es nach den meisten Verbandsregelung ja hinaus, werden eher nicht geduldet.

Eine Möglichkeit wäre das ihr selber den Vertrag mit dem Kleingartenverband macht. Die Pacht ist meistens sehr gering.
Und eure Verwandte den beiden Kindern das draufstehende Häuschen schenkt.
Senfi95 ist offline  
Alt 25.01.2009, 21:08   #5
Senfi95->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 54
Senfi95
Standard AW: Schrebergarten trotz Hartz IV möglich?

Hab ich vergessen.
Die Jahrespacht für einen Schrebergarten liegen in Berlin so um die
300-400 €.
Meistens wird diese für das ganze Jahr im voraus gefordert.
Dazu kommen noch Strom und Wasserkosten.
Wenn die Verwandte diese auch zahlt, und ihr das Häuschen dann
für etwas weniger als 6000 € bekommt müsste es gehen.
Dann ist halt etwas Eigenarbeit gefordert. ;-)

Für 5500 gibt es auch schon schöne Objekte.

Ich wünsch euch viel Glück.
Senfi95 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
garten, hartz, laube, schrebergarten, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erneute Computerpanne bei Hartz IV- Auszahlungsprobleme Anfang Dezember möglich Martin Behrsing Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 21 17.11.2010 21:11
Bei Halbtagsjob Aufstockung durch Hartz IV möglich?? dolphin1604 ALG II 1 16.12.2008 11:57
Hartz IV, Leben ist so kaum noch möglich wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 2 22.08.2008 21:30
Hartz IV trotz Selbstständigkeit & Eigentumswohnung skyK ALG II 2 07.12.2007 22:02
Hartz IV: Verbleib in teurer Wohnung möglich SiggiDo Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 13.06.2006 09:11


Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland