Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Lebensmittelgutscheine?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2006, 14:19   #1
Dennis
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 103
Dennis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Lebensmittelgutscheine?

Hallo,
ich beziehe seit über 1 Jahr ALG II.

Jetzt habe ich eine Sperre bekommen und bekomme für 3 Monate kein Geld mehr. Mein Vermittler meinte ich könne bei der Arge Lebenmittelgutscheine beantragen um mein Lebensunterhalt zu sichern.

Mehr konnte er mir aber auch nicht sagen.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit den Lebensmittelgutschein funktioniert?
Wo kann man diese einlösen?
Was brauche ich um den Gutschein zu bekommen?
Wieviele Gutscheine werden ausgestellt?


Ich habe natürlich auch weitere Kosten, wie Strom, Wasser, Telefon usw.
womit soll ich diese Kosten nun bezahlen?


Ich bin für jede Hilfe Dankbar!
Dennis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 14:54   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard Re: Lebensmittelgutscheine?

Zitat von Dennis
Hallo,
ich beziehe seit über 1 Jahr ALG II.

Jetzt habe ich eine Sperre bekommen und bekomme für 3 Monate kein Geld mehr. Mein Vermittler meinte ich könne bei der Arge Lebenmittelgutscheine beantragen um mein Lebensunterhalt zu sichern.

Mehr konnte er mir aber auch nicht sagen.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit den Lebensmittelgutschein funktioniert?
Wo kann man diese einlösen?
Was brauche ich um den Gutschein zu bekommen?
Wieviele Gutscheine werden ausgestellt?

Ich habe natürlich auch weitere Kosten, wie Strom, Wasser, Telefon usw.
womit soll ich diese Kosten nun bezahlen?

Ich bin für jede Hilfe Dankbar!


Hallo Dennis,
ich gehe mal davon aus das du unter 25 Jahre alt bist und die Sanktion Regelleistung 3 Monate auf Null ! !

Wenn die Sanktion "rechtens" ist, kannst du da nichts machen.

Das dein Vermittler / FM nicht weiß wie das mit den Lebensmittelgutscheinen ist, ist aber auch wieder typisch .... :kratz: :kratz:

Wer, wenn nicht er sollte das denn wissen ? ?

Also du hast die Möglichkeit in dieser Zeit bei der Arge Lebensmittelgutscheine zu beantragen die glaube ich pro Woche einen bestimmten Betrag beinhalten und in den Geschäften eingelöst werden können. Wohl nicht sehr angenehm, aber man muß ja was zwischen den Kiemen bekommen.

Diese Gutscheine sind aber nur für das Essen da und ersetzen in etwa die Summen für Essen in der Regelleistung .... also auch nicht die großen Summen.

Soweit ich weiß, da streiten sich die "Fachleute" sind diese Lebensmittelgutscheine auch nur als Darlehn anzusehen und werden dann nach Ablauf der Sanktion wieder angerechnet. Das muß jetzt aber nicht unbedingt richtig sein...

In deinem Sanktionsbescheid müßte aber das mit den Gutscheinen auch drinstehen .....

Also keine gute Nachricht für dich, Strom und Telefon etc. - tscha da weiß ich auch nicht wie sich das der Gesetzgeben gedacht haben ! !

Die Miete wird ja direkt an den Vermieter gezahlt .....
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
lebensmittelgutscheine

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Höhe der Lebensmittelgutscheine hilfesuchender ALG II 14 12.03.2008 17:36
Lebensmittelgutscheine-Voraussetzungen ? bert62 ALG II 15 11.12.2007 22:01
wann Lebensmittelgutscheine ? bert62 ALG II 1 12.04.2007 00:40


Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland