QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Der erste Termin bei der konnubalen Arbeitsvermittlung

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Der erste Termin bei der konnubalen Arbeitsvermittlung

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2006, 13:23   #1
ecohomo
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ecohomo
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 1
ecohomo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Der erste Termin bei der konnubalen Arbeitsvermittlung

Hallo Leute,

ich hatte vor etwa 4 Wochen eine Einladung zur kommunalen Arbeits vermittlung mit Hinterlassung meines Lebenslaufes erhalten.Den habe ich auch abgegeben.

Was erwartet mich jetzt ?

Ich bin im Moment noch bei den Johannitern tätig und die dort erhaltene Aufwandsentschädigung wird jeden Monat mit meinem Bedarf verrechnet.Ich versuche diesen Job auszubauen, indem ich mrhr arbeite und im August /Sept. eine Qualifizierung bei der VHS Wiesbaden machen möchte.

Ich habe gute Beurteilungen von den Johannitern erhalten.

Wird man mich unterstützen , oder mehr Eigenbemühungen erwarten und mich mit so nem 1 Euro Job in die Pfanne hauen?


Wer weiss was dazu?

Vielen Dank für eure Hilfe

Markus aus Wiesbaden :?:
ecohomo ist offline  
Alt 19.04.2006, 13:49   #2
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Kommunale Arbeitsvermittlung kann 1-Euro-Job oder auch Minijob bedeuten, aber ich würde auf 1-Euro-Job tippen
__

[FONT=Verdana]Man trifft sich im Leben immer zweimal
[/FONT]
Arania ist offline  
Alt 19.04.2006, 15:27   #3
Arco
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arco
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Hallo Markus,

schließe mich insoweit Arania an......

Die werden versuchen dir einen Ein-Euro-Job aufzudrücken oder wenn du Glück hast sogar eine Arbeitsstelle im 1. Arbeitsmarkt. Allerdings wohl eher weniger :hmm: :hmm:

Ich würde aber die Sache mit den Johannitern verstärkt angehen. Die Sache macht dir wohl auch viel Spaß und liegt dir.

Wenn die mit dir so zufrieden sind, rede mit denen und versuche dort schon einen Minijob zu bekommen. Dann ist die Gefahr kleiner zu einem Ein-Euro-Job verdonnert zu werden.

Wenn die dich weiter behalten wollen, dann wie gesagt mit denen Reden - oder dort einen Ein-Euro-Job antreten, wenn es mehr bringen würde als jetzt mit der Anrechnung der Aufwandsentschädigung.
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
erste, termin, konnubalen, arbeitsvermittlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste EGV Leyla Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 06.05.2008 11:03
Arbeitsvermittlung Knudel Job - Netzwerk 1 25.02.2008 21:09
Erste Wohnung mit 26 und keinen Job KOmaSHOOTER KDU - Miete / Untermiete 1 06.08.2007 16:34
Die erste Lösung ARBEIT FÜR ALLE!!! Allgemeine Fragen 0 16.05.2007 12:50
Antrag abgeben nur mit termin möglich. Termin erst in 2 Woch primo80 Anträge 7 01.03.2006 02:41


Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland