Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe wegen Zuschlag nach §24 SGBII

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2006, 06:28   #1
Bianca.Aachen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 83
Bianca.Aachen
Standard Hilfe wegen Zuschlag nach §24 SGBII

Hallo, brauche wiedermal eure Hilfe diesmal für mich.

Folgendes Problem:
Ich beziehe schon länger ALG2 seit ca 9 Monaten.Nun hatte ich ein befristetes Arbeitsverhälnis von 7 Wochen. Das habe ich dem Amt mitgeteilt und Wohngeld beantragt.
Das neue Wohngeld war höher als mein altes Wohngeld.
Nun zu meiner Frage wie wird der Befristete Zuschlag berechnet???

1.Möglichkeit
ALG1+altes Wohngeld - ALG2betrag

2.Möglichkeit
ALG1+neues Wohngeld - ALG2betrag

Danke für eure Hilfe und ich bin auf eure Antworten gespannt.
Bianca
Bianca.Aachen ist offline  
Alt 07.04.2006, 07:19   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Es gilt das Wohngeld, dass Du zur Zeit des ALG1-Bezuges bekommen hast.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hilfe, wegen, zuschlag, sgbii

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haushaltshilfe nach SGBXII bei SGBII Bezug Lusjena Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 15.02.2011 01:55
Zuschlag nach §24 SGB II BoesesWeib ALG II 3 07.06.2008 22:52
Zulässigkeit der ständigen Wiederholung von amtsärzlichen Gutachten nach SGBII Rise and Fall Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 15.05.2007 19:32
Zuschlag nach § 24 SGB II ? Meuhter ALG II 2 15.02.2007 10:55
Zuschlag nach § 24 ramona34 ALG I 1 05.04.2006 21:36


Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland