ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2008, 14:48   #1
Braeburn1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 168
Braeburn1977
Ausrufezeichen SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

vorab die einzelnen akte dieses Schauspiels in den *** - der Hintergrund - :
********************************************************************** *******************

Leistungsbewilligung ALGII gültig bis 31.01.2009
- ohne Abzüge - keine Sanktionen

********************************************************************** *******************
1.Akt

Einladung (FM)für d. 13.8 nicht befolgt -> Einladung rechtswidrig / keine Belehrung.

Status : Anhörung, Frist bis 01.09.2008 - wird dann pers. von mir der SB vorgelegt. Hab nun eh dort einen termin.. ( siehe unten )
********************************************************************** ********************

2. Akt
- siehe hier im Forum http://www.elo-forum.org/alg-ii/2850...zulaessig.html

Einladung (FM)für d.21.8. - am 20.8. abends nach 18:00 zugestellt, erst am Folgetag bei der Postleerung gefunden, anderweitige Termine ( und Pflege von Angehörigen ) - Berufung auf die Nichteinhaltung von mindestens 24 Stunden zwischen Ladung und Termin zum Umdisponieren.
keine Uhrzeitangabe auf gelber Postzustellung - 24 Std werden von der Arge bestritten.. "es reicht wenn das am tag vorher.." usw .

Status : langen Brief mit Angabe des o.g. Hinderungsgrundes schon geschickt, trotzdem Anhörungsbogen: lag gestern im Briefkasten.. Frist bis 12.09 - wird noch verfasst.
********************************************************************** ***********************

3. Akt

Brief ebenfalls gestern im Kasten :
"Aufforderung zur Mitwirkung nach § 61 SGB I ( erstes Sozialgesetzbuch )"

"Verpflichtung auf Verlangen im Rahmen der Mitw.Pflicht beim Träger vorzusprechen"

Termin für 01.09.2008 ( kommenden Montag )
Begründung : "ich muss mit Ihnen über ihren Antrag auf ALG II/Leistungsbezug sprechen."

"Sollten Sie nicht am o.g. Termin erscheinen,werde ich die geldleistung bis zur nachholung ganz entziehen"

- gesetzliche Bestimmungen im Anhang (dort angetackert gekürzte(!) Abdrucke von § 61 und 66 SGB I )"

********************************************************************** ********************
4. Akt

- der spannendste - heute morgen etwa 11:00 herum - mit Zeuge.

heute morgens 8:30 online aufs Konto gesehen, nix drauf, bis 10:00 gewartet, Sparkasse angerufen ... böse Vorahnungen weil sonst überpünktlich um 08:30, also nicht gross weiter telefonieren,.. flugs zur Arge mit Beistand auf die Schnelle organisiert ( der später feststellte, dass ihm zuwenig.. nuja )

Zimmernummer auf Brief stimmt nicht, rumgesucht.. klopf und rein . Extrem unhöfliches Frauenzimmer, diese Frau XXXX (rot) aus dem 2. Stock..

>>"Sie haben keinen Termin"
> "Notfall - ich möchte wissen warum keine Zahlung erfolgt ist"
>>"Ich habe die Zahlungen eingestellt"
> "Ahaj... warum weiss ich davon nix ?"
>>"ein Bescheid ist unterwegs"
> "Ahja.. hm, und was ist die Rechtsgrundlage dafür ? "
>> "Sie sind der Mitwirkungspflicht nicht nachgekommen.. mehrfach... "

( Wir erinnern uns mal eben : es geht bisher um noch nicht mal entschiedene Sanktionen für Meldetermine a je 10% -- alles in der Schwebe , bisher besteht nach wie vor Vollanspruch)

>"dann drucken Sie mir den doch mal aus, muss ja wissen, wogegen ich da vorgehen muss"
>>"Müssen Sie halt warten bis das per Post kommt"

(Anmerkung : ich behaupte schon jetzt es kommt gar nix, Bluff und Psychoterror bis Montag. )

> "Dann verraten Sie mir doch mal wenigstens eben was der Termin am Montag soll"

>> "Das werden Sie dann schon sehen, was wir uns da ausgedacht haben"


> "Verstehe, naja-- also zurück zum Geld.Also per gesetz sind sie verpflichtet mir meine zustehenden Leistungen Ende des Monats im Voraus zu bezahlen - da mir kein neuer Bescheid zugegangen ist und Sie sich weigern, verlange ich das geld sofort"

> "Der Weihnachtsmann kommt aber nur zu lieben Kindern- und jetzt raus hier !"

********************************************************************** *********************************
Ergebnis :

das Warten vor der Tür des Gruppenleiters hat mir zu lange gedauert (+- 45min, hatte schon einen zum diskutieren da drin ) - Frau XXXXX kam ab und an grinsend vorbei.. nuja.

.. ausserdem kochte ich innerlich, war aber eingiermassen beruhigt dass ich ja Gottseidank einen Zeugen dabeihatte ( den wollte diese "Dame" zwar am liebsten gleich rausschmeissen "Wer sind SIE überhaupt ?!" -- erst ein Verweis auf § 13 SGB X war dann ruhe )

nun.. das Dillemma :

- mir wird das Geld vorenthalten ( "das steht Ihnen eh erst ab Montag zu !" )
-es wird einfach ein Absenkungs/Aufhebungs/Änderungs-Bescheid behauptet ( er hätte weder Hand noch Fuss !) - was drin steht weiss der liebe herrgott
- es wird auf Sanktionierung wegen Mitwirkung gemacht, obwohl es sich, wenn überhaupt nur um Meldeversäumnisse handelt.. usw

- ich steh nun ohne Kohle und Fressgutscheine da .. rechtsberatungsschein kann ich evtl heute noch machen, aber Anwalt ist zu spät heute
- hab mal unverbindlich für Montag nachmittag den RA "reservieren" lassen und den fall kurz geschildert, positives Feedback soweit.. der Mann hat schonmal geholfen und macht zur Not auch den papierkram alleine später.


- ausserdem weiss ich nicht, ob und wie das ganze rechtlich ( StgB oder / und SGB ) zu werten ist, denn der "neue Bescheid" ist ja eben gar nicht da .. ich kann bisher nur gegen das von SB xxxxx gesagte "habe zahlungen eingestellt" protestieren..
.


- und vorher soll ich ja frühmorgens MO nochmal zu der Furie, warum weiss ich auch nicht, die Einladung ist überdies auch zweifelhaft ( Androhung von Entziehung der Leistung -- bloss, dass tut sie ja jetzt schon!" .. "merkwürdig das datum 01.09.. zufall oder Widergutmachungsfrist ?")

Das ich das ganze gewinnen werde ist für mich völlig klar , so rein von der logik und rechtsauffassung

- aber die Vorstellung, erst wieder EA, dann drei bis vier Wochen nix zu fressen,nix rauchen, Mietrückstände,der hund braucht Futter, die bank will die Kontogebühren, wovon bezahl ich meinen Arzt ..

Selbst wenn sie am Montag endlich zahlt (( wer weiss wovon das abhängig gemacht wird .. )) mit Hinweis, dass ich noch einen weiteren termin nach ihr hätte,falls sie nicht zahlt - nämlich beim Anwalt.. darf sowas nicht ungestraft bleiben find ich

Wenn sie nicht zahlt und den langen hebel spielen will, dann kommt eh das EA Spiel ( hatte ich letztes Jahr schonmal wegen Hausbesuche .. auch gewonnen, aber hat halt gedauert)

Egal wie das ausgeht, wird sie mir garantiert auch noch die bisher unentschiedenen Sanktionen reinwürgen, die müssten dann auch alle stück für Stück angegriffen werden..aber nu

Ich würde diese Frau gerne auch persönlich anzeigen - was genau kann man da mal an die Staatsanwaltschaft oder co schreiben ?
weil sie überschreitet nicht nur ihre Kompetenzen und hat offenbar keinen plan vom SGB sondern für mich ist das schon versuchter Betrug und besonders Amtsmissbrauch..

ich bitte um Stellungnahmen hierzu.. mein Wochenende ist gelaufen und zwar in jeder hinsicht.

achso .. ich brauche keine Vorhaltungen,warum und weshalb ich nicht zum FM gegangen bin.. ich sag mal nur "Zwangs EVG" .. alles klar ?-
Braeburn1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 15:24   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

Zitat von Braeburn1977 Beitrag anzeigen
...................................................................... ......

Jeder hier kann Deine Panik verstehen, sie ist aber unbegründet, wenigstens zum größten Teil.

Du schreibst selbst, daß eine EA eingereicht wird und Du mit einem RA arbeitest. Lass ihn doch mal einen Vorschuß von der ARGE verlangen.

Das höchste der Gefühle ist eine DAB, die außer Frustabbau nichts bringt. Strafanzeige kannst Du vergessen.

Wenn das Schreiben der ARGE nicht per Einschreiben oder als niedergelegtes Schriftstück erfolgt, würde es bei mir gar nicht ankommen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 15:56   #3
Braeburn1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 168
Braeburn1977
Daumen runter AW: SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Jeder hier kann Deine Panik verstehen, sie ist aber unbegründet, wenigstens zum größten Teil.

Du schreibst selbst, daß eine EA eingereicht wird und Du mit einem RA arbeitest. Lass ihn doch mal einen Vorschuß von der ARGE verlangen.

Das höchste der Gefühle ist eine DAB, die außer Frustabbau nichts bringt. Strafanzeige kannst Du vergessen.

Wenn das Schreiben der ARGE nicht per Einschreiben oder als niedergelegtes Schriftstück erfolgt, würde es bei mir gar nicht ankommen.
DAB .. jaja.. kann man höchstens das böse wort Dienstaufsicchtsklage mal drin erwähnen, wenn sowas anhält..
das üble ist halt diese erste hilflosigkeit.. das tut mehr weh als die fehlende Kohle,´- dieses freche Grinsen von der xxx xxxxx bah!

Nun - wir warten den Montagmorgen mal ab, die EA ist dann aber binnen weniger stunden fertig.
Vielleicht blecht die XXXX ja auch brav am Montag - dieser schwammige "neue bescheid" müsste ja dann auch mal angekommen sein, wenn das Teil nicht ein Bluff war.. angeblich sei er ja unterwegs.

Blecht sie nicht oder liegt wirklich ein neuer bescheid vor - muss eh was passieren, weil wie gesagt - es gibt noch nix zu kürzen bei mir.

Aber diese xxxx will ja offenbar ihre eigenen Fristen nicht wahrhaben.

So ich muss jetzt mal off - irgendwer im Freundeskreis muss mir ein paar euronen leihen, es nützt alles nix.
Update : war nix mit leihen.. als Hartzer der "öfter mal gesperrt wird", gibt einem jetzt niemand mehr was - haben ja alle Angst dass "das Amt gewinnt doch eh immer" ..

also Kreditwürdigkeit ist wegen dieser xxxxx jetzt auch schon flöten..... mannmann.

dennoch danke bis hierhin schonmal.

*würg*
Braeburn1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2008, 19:46   #4
tasmania69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 132
tasmania69
Standard AW: SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

Wenn das Schreiben der ARGE nicht per Einschreiben oder als niedergelegtes Schriftstück erfolgt, würde es bei mir gar nicht ankommen.[/quote]




bloss dass das keinen bei der ARGE interessiert.für die ist das angekommen.......komisch.......die verschludern doch auch alles
__

"Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen." -Sunzi- Die Kunst des Krieges
tasmania69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 01:28   #5
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

Kann deinen Zorn nachvollziehen - aber bringt ja nix...
Ja, diese elende Schachtelungstechnik von sich überschneidenden Vorgaben scheint wirklich System bei vielen Argen zu haben - ob die dafür extra Schulungen erhalten, würde mich mal echt interessieren.

Du könntest auch direkt bereits am Montagmorgen einen Vorschuss verlangen mit dem unter Download/weitere Anträge an deinen Fall angepassten Schreiben "Antrag auf Vorschuss nach § 42 SGB I". Wenn sie partout auch damit nix rausrücken, gibst du es als Dokument gegen Quittung ab; dann ist es wenigstens später aktenkundig, dass du bedürftig bist und nicht locker aus der Tasche von Freunden leben konntest.

(und ev. halt vor Ort so über kurz oder lang, was wie die Überflüssigen gründen und das weitere zu deiner SB verkneife ich mir jetzt hier )
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2008, 14:33   #6
Braeburn1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 168
Braeburn1977
Blinzeln Jetzt hat sie gezahlt..

gestern nach Terminwahrnehmung wurde per Kassenkarte dann doch ausgezahlt..

dafür muss ich mich jetzt bis nächste Woche mit einer EGV auseinandersetzen - der FM sass trickreich nämlich gleich mit im Zimmer..
Braeburn1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2008, 16:21   #7
rheinlaenderin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 393
rheinlaenderin
Standard AW: SB zahlt Leistung nicht aus -- heute akut.

Immerhin hast Du jetzt Geld bekommen! Allerdings klingt das alles sehr nach Schikane, tut mir leid für Dich! Jetzt erstmal durchatmen, und dann wünsche ich Dir viel Kraft für alles weitere!
__

Viele Grüße

rheinländerin
rheinlaenderin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
akut, heute, leistung, zahlt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arge zahlt nicht ! Jannica ALG II 1 01.09.2008 08:51
Bis heute keine Leistung für Januar...!! jürgens ALG II 1 08.01.2008 22:23
Leistung wurde nicht ausgezahlt Martin1079 Allgemeine Fragen 7 17.11.2007 18:04
Streichung der leistung bei nicht antreten des 1 € jobs User768 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 14 06.11.2006 08:33
Krankenkasse zahlt nicht Arco Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 19.04.2006 00:20


Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland