Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zu ALG II Weiterbewillungsantrag Mietbescheinigung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2008, 00:29   #1
santaclara->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2008
Beiträge: 7
santaclara
Standard Frage zu ALG II Weiterbewillungsantrag Mietbescheinigung

Hallo,

bei meinem Antrag auf Weiterbewilligung von ALG II ist erstmals, neben den sonst üblichen Unterlagen die vorgelegt werden müssen, eine Mietbescheinigung dabei, die vom Vermieter ausgefüllt werden soll und angeblich ein muß bei der Abgabe des Antrags sein soll.

Hierzu meine Frage: Muß ich diese Mietbescheinigung vorlegen, obwohl aus den übrigen Unterlagen alles hervorgeht was auch aus der Mietbescheinigung hervorgeht? Aus diesem Grund gab es ja sicher diese Bescheinigung in früheren Anträgen nicht.

Da ich eigentlich kein Bedürfnis habe meinen Vermieter über meinen derzeitigen Status aufzuklären wäre ich für Antworten sehr dankbar.
santaclara ist offline  
Alt 19.04.2008, 00:39   #2
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: Frage zu ALG II Weiterbewillungsantrag Mietbescheinigung

hast du schon mal so eine bescheinigung ausfüllen lassen vom vm? falls nicht, ist es glaube ich, korrekt so. musste auche ien ausfüllen lassen als ich die wohnung wechselte. war auch nicht so davon begeistert meinem vm das vorzulegen, da er mich nur "aufgenohmen" hatte da ich auch zu der zeit gearbeitet habe, aber ich habe einfcah gesgat dass die arge gerne prüfen möchte ob ein zuschuss besteht wegen geringen verdienst. war ok so für ihn und er hat die bescheinigung innerhalb von 60min ausgefüllt.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline  
Alt 19.04.2008, 05:10   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zu ALG II Weiterbewillungsantrag Mietbescheinigung

Ich mußte sowas auch mal abgeben, habe mir einen Wohngeldantrag geholt - da die Mietbescheinigung heraus getrennt, die dem Vermieter zum Ausfüllen gegeben.

Von ALG II mußt dann nix sagen... wenn du was sagen willst, erzähl was von Wohngeldantrag...
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
frage, mietbescheinigung, weiterbewillungsantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SB will NK 07 und Mietbescheinigung - MV liegt ihr vor Braeburn1977 ALG II 2 11.09.2008 19:22
Mietbescheinigung RGTR KDU - Miete / Untermiete 1 30.04.2008 20:57
neue Mietbescheinigung bin jetzt auch da Allgemeine Fragen 3 29.11.2007 15:10
folgeantrag und mietbescheinigung jimbo ALG II 6 19.11.2007 12:00
Mietbescheinigung saskia0410 Anträge 4 16.09.2006 16:26


Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland