Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Weihnachtsbeihilfe

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2006, 13:44   #1
soziales
Elo-User/in
 
Benutzerbild von soziales
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Kamen-Kreis Unna
Beiträge: 159
soziales
Standard Weihnachtsbeihilfe

Hallo Leute habe im Dezember einen Antrag auf eine Weihnachtsbeihilfe gestellt.
die Ablehnung Kam zwei tage später.
meinen Widerspruch dagegen hat man nun auch erwartungsgemäß abgelehnt.
so das mir nun nur noch der weg der Klage bleibt.habe versucht einen Anwalt zu finden der
die klage einreicht leider keinen gefunden der es ohne Pkh.. macht.wollen alle vorher € sehen
nun meine frage kann mir jemand helfen die Klage zu formulieren? Oder kennt jemand im Raume Dortmund-Hamm oder Umgebung einen Anwalt der das Risiko eingeht das man die Pkh. ablehnt.
Hans
__

In Gedenken an Fritz Teufel Wenn's der Wahrheitsfindung dient Herr Vorsitzender!
soziales ist offline  
Alt 23.01.2006, 13:56   #2
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Rein formal gesehen braucht es für eine Klage nur eine korrekte Form, so dass ein Gericht überhaupt erkennen kann, worum es geht, und eineiger anderer Sachen, die einleuchtend sind.Du hast jederzeit die Möglichkeit, zum Gericht selbst zu gehen und dort eine Klage selbst kostenlos zu Protokoll zu geben. Das heisst, da sitzt dann ein Rechtspflger und hilt dir dabei, dass es auch rechtgültig ist.

Bei der Sache an sich jetzt : Du kannst dich darauf berufen, dass es zwar im SB nicht vorgesehen ist, aber eine solche Hilfe nicht in der Bezugsgröße der Regelsatzbemessung berücksichtigt worden ist.

Rückschluß? : Der Gesetzgeber wollte sich maßgeblich an der Sozialhilferichtlinie halten, was er hier versäumt hat.
 
Alt 24.01.2006, 14:11   #3
Nachtm
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt schon ein Urteil das Rechtskraft besitzt.

http://www.sozialgerichtsbarkeit.de/...w.php?id=25171

Danach ist die Weihnachtsbeihilfe abgelehnt!!

So long Norbert T
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
weihnachtsbeihilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weihnachtsbeihilfe - Bitte um Rat kasele Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 04.12.2007 07:51
Antrag auf Weihnachtsbeihilfe Heinmueck ALG II 3 21.12.2006 06:48
Weihnachtsbeihilfe bei ALG 2?? RobertKS ALG II 47 16.12.2006 20:33
L 5 B 404/05 AS ER Weihnachtsbeihilfe Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 02.01.2006 14:45
L 20 B 66/05 SO ER Weihnachtsbeihilfe Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 22.12.2005 17:13


Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland