Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> der 1ste und kein geld???

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2006, 14:58   #76
pauline27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 51
pauline27
Standard

Oh,sorry, komm mit den Daten durcheinander, wir sind natürl. immer noch beim 13.07. !
pauline27 ist offline  
Alt 13.07.2006, 15:11   #77
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wann fährt denn die erste Gelegenheit im ÖPNV?

Mach dich früh auf die Socken, dann ist es noch nicht so heiß. Nimm dir was zu trinken mit und evtl. ein frisches T-Shirt oder Bluse.

Ansonsten würde ich sagen, so schlecht kann es dir noch gar nicht gehen. :pfeiff:

Ich würde mir auch schon zu Hause einen schriftlichen Antrag aufsetzen, falls ich befürchte, mich dort nicht durchsetzen zu können. Auf der Zweitschrift den Eingang bestätigen lassen.

Im Falle eines sehr unwilligen SBs den Vorgesetzten verlangen. Laß dich nicht veräppeln. Die sparen schon genug an uns! :dampf:
 
Alt 13.07.2006, 15:26   #78
pauline27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 51
pauline27
Standard

..habe gerade nochmal dort angerufen. Versichern, dass es morgen, Freitag, auf dem Konto ist, und hab ja - wie schon gesagt - KiGe u. 165 € vom Ein-Euro-Job heute auf dem Konto. Klappt also übers Wochenende !!
pauline27 ist offline  
Alt 14.07.2006, 11:39   #79
pauline27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 51
pauline27
Standard

..... das Geld ist endlich da !! Wunderbar - und falls nochmals eine solche
"Warteschlange" aufkommt, bin ich mit Sicherheit am 3. Tag dort !!
Ich wachse !!
pauline
pauline27 ist offline  
Alt 14.07.2006, 18:45   #80
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.182
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von pauline27
..... das Geld ist endlich da !! Wunderbar - und falls nochmals eine solche
"Warteschlange" aufkommt, bin ich mit Sicherheit am 3. Tag dort !!
Ich wachse !!
pauline
:klatsch:
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 14.07.2006, 19:08   #81
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von pauline27
..... das Geld ist endlich da !! Wunderbar - und falls nochmals eine solche
"Warteschlange" aufkommt, bin ich mit Sicherheit am 3. Tag dort !!
Ich wachse !!
pauline
super. :daumen: :klatsch:
 
Alt 14.07.2006, 21:57   #82
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Barney
super. :daumen: :klatsch:
Super??? Na, endlich, würd ich sagen!
 
Alt 18.07.2006, 15:57   #83
pauline27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 51
pauline27
Standard

:( :( Ja, das Ged ist auf dem Konto, aber oh Schreck, zukünftig werden es wegen der Bedarfsgemeinschaft mit meinen beiden Kindern 160 Euro weniger sein. Auf die Freude also die Ernüchterung. Meine total überforderte junge Sachbearbeiterin hat mir nämlich NICHT gesagt, dass die je 276 Euro für meine Kinder nicht mehr auf deren Konto überwiesen werden, sondern Bestandteil der Gesamlteistung sind. Und ich dachte, wir haben jetzt ein wenig "Luft"! Heul - Knirsch - Wut !

pauline
pauline27 ist offline  
Alt 18.07.2006, 16:03   #84
donnervogel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 182
donnervogel
Standard

wenn die Kinder es wünschen kann auch eine separate Überweisung deren leistungsanteil auf deren konto erfolgen - nur müssen sie das der ARGE mitteilen.
donnervogel ist offline  
Alt 18.07.2006, 17:32   #85
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von donnervogel
wenn die Kinder es wünschen kann auch eine separate Überweisung deren leistungsanteil auf deren konto erfolgen - nur müssen sie das der ARGE mitteilen.
Dann hab ich dich ja noch rechtzeitig aufgeklärt...

übrigens: ich hab heute auf dem Amt eine Erklärung abgegeben, daß ich nicht bereit bin, meine Tochter zu vertreten. Bin ja mal gespannt, was nun kommt...

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 19.07.2006, 12:36   #86
pauline27->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 51
pauline27
Standard

Hallo Ludwigsburg,

ja, Deine Warnung war gut ! Hat mich gleich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Was meinst Du in Deiner Antwort mit: "habe dem Amt..., dass ich meine Tochter nicht vertreten werde." Wo, bei was bitrte ?? Sollte ich das wissen, würde mir das irgendwo/wie helfen ??

Schöner Tage heute, was ? Da muss man doch lächeln - trotz allem!

Sonnige Grüße von pauline
pauline27 ist offline  
Alt 19.07.2006, 15:56   #87
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von pauline27

Was meinst Du in Deiner Antwort mit: "habe dem Amt..., dass ich meine Tochter nicht vertreten werde." Wo, bei was bitrte ?? Sollte ich das wissen, würde mir das irgendwo/wie helfen ??

Schöner Tage heute, was ? Da muss man doch lächeln - trotz allem!

Sonnige Grüße von pauline
Glaube nicht, daß du das auch machen willst... ich ärger mich nur, daß das Amt voraussetzt, daß ich meine Tochter vertrete, (damit die die Arbeit nur einmal haben.)

Ich hatte deutlich zum Ausdruck gebracht daß ich NICHTs für meine Tochter beantragen werde.
Und trotzdem steht in meinem Bescheid, daß man davon ausgeht, daß ich sie vertrete... das ist in meinen Augen ne Frechheit, die ich nicht durchgehn laß!

Wenn die sie ohne Beantragung durch uns in die BG stecken sollen die sich selbst mit meiner Tochter auseinandersetzen, darum gehts.

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 19.07.2006, 16:46   #88
Quirie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie
Standard

Dann soll Deine Tochter doch als erstes mal die ordnungsgemäße Zustellung rügen. Da Du sie nicht vertrittst, hat sie von dem Bescheid zwar durch Zufall Kenntnis erlangt, aber zugestellt wurde er ihr nicht.

Und man könnte sich eine Dienstaufsichtsbeschwerde überlegen, die persönlichen Daten Deiner Tochter sind an Dich weitergegeben worden, ohne dass der Behörde eine Vollmacht vorlag.
:twisted: :mrgreen:
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline  
Alt 19.07.2006, 16:59   #89
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Quirie
Dann soll Deine Tochter doch als erstes mal die ordnungsgemäße Zustellung rügen. Da Du sie nicht vertrittst, hat sie von dem Bescheid zwar durch Zufall Kenntnis erlangt, aber zugestellt wurde er ihr nicht.

Und man könnte sich eine Dienstaufsichtsbeschwerde überlegen, die persönlichen Daten Deiner Tochter sind an Dich weitergegeben worden, ohne dass der Behörde eine Vollmacht vorlag.
:twisted: :mrgreen:
Das hab ich schon getan... wird einfach übergangen! Sie hats in ihren Widerspruch geschrieben...

Eine Dienstaufsichtsbeschwerde, bringt die was?

Ich hab erstmal die Datenschützer informiert, die wollen sich jetzt an die ARGE wenden.

Denn von mir verlangt man auch jetzt noch, nach diversen Schreiben meiner Tochter und mir, ihren Ausbildungsvertrag und alle erforderlichen Daten meiner Tochter.
Ich glaube nicht, daß ich die herausgeben darf... zumal: weiß ich, ob ich umfassend informiert bin?

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 19.07.2006, 17:08   #90
Quirie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie
Standard

Vielleicht bringt eine Dienstaufsichtsbeschwerde etwas, fang aber ganz oben im Ministerium an. Nur so ist gewährleistet, dass alle ganz viel Arbeit haben.

:twisted:

Und schreibe Deiner Arge ganz freundlich, sie möchten sich an Deine Tochter wenden. Du hast keine Vollmacht für sie zu handeln.

Bei Erlass dieser Vorschrift ist nicht nur mit der heißen Nadel genäht worden, wie es heißt. Es ist schon fast genial, was alles aus rechtlicher Sicht übersehen worden ist.
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline  
Alt 19.07.2006, 17:18   #91
nele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 185
nele
Standard

Zitat:
Vielleicht bringt eine Dienstaufsichtsbeschwerde etwas, fang aber ganz oben im Ministerium an
so'n tipp tut gut. :mrgreen:
__

nein, ich mache keine rechtsberatung, das sind nur meine traurigen erfahrungen
nele ist offline  
Alt 20.07.2006, 12:23   #92
donnervogel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 182
donnervogel
Standard

@Quirie: "Nur so ist gewährleistet, dass alle ganz viel Arbeit haben."
Das ist ja ein ganz tolles Motiv, eine DA zu schreiben. Schon mal nachgedacht, dass vielleicht manch andere Hartz-4-Empfänger, die dringend ihr Geld benötigen, dann darauf warten müssen, weil die Sachbearbeiter mit Dienstaufsichtsbeschwerden "ganz viel Arbeit haben"
donnervogel ist offline  
Alt 20.07.2006, 12:28   #93
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

:pfeiff:
Arania ist offline  
Alt 20.07.2006, 14:21   #94
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von donnervogel
@Quirie: "Nur so ist gewährleistet, dass alle ganz viel Arbeit haben."
Das ist ja ein ganz tolles Motiv, eine DA zu schreiben. Schon mal nachgedacht, dass vielleicht manch andere Hartz-4-Empfänger, die dringend ihr Geld benötigen, dann darauf warten müssen, weil die Sachbearbeiter mit Dienstaufsichtsbeschwerden "ganz viel Arbeit haben"
:cry: :cry: :cry: :uebel:

.... dann sollen die doch vernünftig mit allen Rechten und Pflichten ihre Arbeit machen :pfeiff: :pfeiff:
Arco ist offline  
Alt 20.07.2006, 14:25   #95
nele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 185
nele
Standard

Zitat:
donnervogel: Schon mal nachgedacht, dass vielleicht manch andere Hartz-4-Empfänger, die dringend ihr Geld benötigen, dann darauf warten müssen, weil die Sachbearbeiter mit Dienstaufsichtsbeschwerden "ganz viel Arbeit haben"
schon 'mal darüber nachgedacht, dass jeder ein recht auf recht hat?

würde jeder deinen rat befolgen, donnervogel, hätten die ARGEn gar keine arbeit mehr, weil jeder hartzer nur noch abnickt und sich alles gefallen lässt.
dann bräuchten wir auch keine gesetze, welche massnahmen zur gegenwehr offenstellen.
dann dürften wir uns alle den schikanen und der willkür beugen.

der tipp ist sehr gut von quirie. und zwar aus dem einzigen grund, dass dann übergriffe nicht mehr unter den teppich gekehrt werden, sondern auch an höherer stelle bekanntwerden.
__

nein, ich mache keine rechtsberatung, das sind nur meine traurigen erfahrungen
nele ist offline  
Alt 20.07.2006, 15:14   #96
donnervogel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 182
donnervogel
Standard

jeder soll eine Dienstaufsichtsbeschwerde machen, wenn er meint, dass er falsch behandelt wurde - aber eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu schreiben, damit "die ganz viel Arbeit haben" hilft niemandem. Berechtigte Dienstaufsichtsbeschwerden sind o.K., aber sinnlose Dienstaufsichtsbeschwerden aus Querulantentum sind wenig nützlich.
In diesem konkreten Fall eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu schreiben ist z.B. sinnfrei, da die Sachbearbeiterin nichts dafür kann, wenn die Textvorlagen der Bewilligungsbescheide so vorgegeben sind, dass da drin steht, dass angenommen wird man übernehme die Vertretung der gesamten BG.
donnervogel ist offline  
Alt 20.07.2006, 16:51   #97
nele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 185
nele
Standard

donnervogel
dann lies dir die beiträge doch bitte einmal komplett und genau durch, dann ersiehst du auch, welche schritte ludwigsburg bereits unternommen hat.
und er kann auf keinen fall dafür, wenn die ARGE nicht aus dem tiefschlaf aufwacht.

auch bezgl. der DAB lies noch einmal genau. eine halbe info ist keine info ;)
__

nein, ich mache keine rechtsberatung, das sind nur meine traurigen erfahrungen
nele ist offline  
Alt 26.07.2006, 07:54   #98
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Auch das noch

Fünf Tage vor dem Ersten ist das Leben am Schwersten!
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
1ste, kein, geld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein geld bekommen? Bafög weg? Auch kein ALG 2 :(( Acxx ALG II 2 01.07.2008 12:02
HILFE Kein AlgII-Geld heute auf meinem Konto,dafür mir nicht zustehendes Geld drauf berlinerelfe ALG II 2 01.03.2008 02:01
kein Bescheid, kein Geld, was ist zu tun? tiger1965 Anträge 5 17.12.2007 19:23
1ste mal ALG 2 Wie mach ich das jetzt? Missel ALG II 10 25.01.2007 22:52
Kein Bescheid .... kein Geld - keine Medikamente ???? Müllemann Anträge 53 09.05.2006 09:27


Es ist jetzt 15:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland