Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sind wir eine Einstandsgemeinschaft

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2007, 17:02   #1
maggie12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 2
maggie12
Standard Sind wir eine Einstandsgemeinschaft

Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter. Folgendes:

Ich wohne in einem Haus, genau wie ein weiterer Mieter. Es sind keine separaten Wohnungen, aber wir haben bis auf die Küche von der Klingel bis zum WOhnzimmer alles zweifach, leben also bei-, aber nicht miteinander.

Mein Mitbewohenr arbeitet seit Februar 2007. Ich momentan nicht.

Am 31.10. diesen Jahres habe ich ALG2 beantragt.

Nach acht Wochen kamen letzte Woche endlich zwei Admen vom Jobcenter, die sich alles anschauten bei uns, und mir auch sagten, dass wir keine Einstandsgemeinschaft seien.

Gestern rief ich im Jobcenter an, weil ich morgen ein gespräch wegen beruflicher Fortbildungen habe werde, ob man bis dahin auch mit meinem Antrag durch sei. Man sagte ja, alleridngs habe man schlechte Nachrichten: WIr gelten als Einstandsgemeinschaft, ich bekomme kein Geld.

Wir leben zwar seit APril 2006 zusammen, sind aber defitniv kein Paar oder anderweitig liiert... ist das alle sso rechtens? Ich kann mir das nicht vorstellen. Ich habe jetzt gar nicht, weiß niht mehr, wovon ich noch leben soll...
maggie12 ist offline  
Alt 18.12.2007, 17:16   #2
fffrank
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 335
fffrank Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Fremd

Seid ihr völlig fremd ?

Habt ihr gemeinsame Konten, gemeinsame Wertpapiere oder wirtschaftet ihr irgendwie gemeinsam ?
fffrank ist offline  
Alt 18.12.2007, 17:46   #3
maggie12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 2
maggie12
Standard

Wir wohnen zusammen, und haben eine gemeinsame Küche, das ist das einzige, das wir teilen, Bad, WOhnzimemr etc., alles getrennt. Wertpapiere, Geöldanlagen, Konten etc. haben wir nicht. Wir haben ein Mieterverhältnis, also schlagen uns nicht, wenn wir uns sehen, grün und blau. Normal. Fremd im Sinne amouröser Anflüge aber ganz sicher.
maggie12 ist offline  
Alt 18.12.2007, 17:59   #4
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard

Verlange die Ablehnung schriftlich, dann kannst Du Widerspruch einlegen.

Schreibe doch mal an das Amt, mit Verweis auf den stattgefundenen Hausbesuch, Du möchtest die Unterlagen über den Hausbesuch sehen die damals doch wohl ein negatives Resultat erbracht hätten..
münchnerkindl ist offline  
Alt 18.12.2007, 18:30   #5
fffrank
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 335
fffrank Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Klarer Fall

Also dann seid ihr eine reine Wohngemeinschaft.

Die ARGE kann also nicht unterstellen, dass ihr füreinander einsteht.

Klarer Fall, ich denke das kann jeder Anwalt für dich regeln.

Du bist im Recht, stelle das klar dann ist die Sache gegessen.

Grüße
fffrank ist offline  
Alt 18.12.2007, 18:45   #6
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Ich habe mal für dich die Suchfunktion aktiviert.
Schau mal
HIER.
Heiko1961 ist offline  
Alt 18.12.2007, 19:03   #7
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Wenn der Außendienst der ARGE schon festgestellt hat, dass ihr keine Einstandsgemeinschaft seid, so muß die ARGE nun begründen, anhand welcher Tatsachen sie ihre Meinung nunmehr geändert hat.

Auch wenn die ARGE nun sehr hartnäckig sein wird, gehst du den rechtlichen Weg, hast du gute Chancen.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einstandsgemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einstandsgemeinschaft vagabund Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 188 07.04.2016 18:09
Einstandsgemeinschaft und Arbeit Paula06 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 36 22.02.2009 07:03
Bei Polygamie keine Einstandsgemeinschaft? vagabund ... Familie 1 06.03.2008 18:14
Einstandsgemeinschaft wird unterstellt, Antwort megagonzo Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 18 30.11.2007 17:30
Nur eine Mitteilung dass die KdU zu hoch sind BoesesWeib Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 11 05.07.2005 17:43


Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland