Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche Tipps und Ratschläge !!!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2007, 10:53   #1
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Pfeil Brauche Tipps und Ratschläge !!!

Hallo,

kurz zur Vorgeschichte:

Ich bin fast 43 Jahre alt, habe Hauptschulabschluß, keine Ausbildung, keinerlei Berufserfahrung, bin seit 25 Jahren "nur" Hausfrau.
Seit 2004 bekomme ich, nach der Trennung von meinem Exmann, ALG II.
Mein jetziger Mann bezieht ebenfalls ALG II.

Nun habe ich morgen einen Termin bei meinem Sachbearbeiter, wegen den **Möglichkeiten zur Eingliederung in Arbeit und die Verbesserung meiner Vermittlungschancen**. Das ist übrigens das erste mal, seit den drei Jahren.

Ich wäre dankbar, wenn ihr mir Tipps und Ratschläge geben könntet, was mich da erwartet, was ich auf keinen Fall tun sollte, was es zu vermeiden gilt usw...Bewerbungsmappe habe ich schon fertig, soweit das überhaupt möglich war, denn mehr als einen kurzen Lebenslauf habe ich da nicht abzuheften.

LG
Jokerlinchen
Jokerlinchen ist offline  
Alt 13.12.2007, 11:01   #2
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auf gar keinen Fall solltest du zu viel erzählen, weil man da oft Dinge aus Versehen ausplaudern könnte, die manchmal auch gegen die eigene Person verwendet werden oder den Anschein erwecken, dass du keine Lust zum Arbeiten hast.
Aber davon gehe ich nicht aus.
Du brauchst aber keine Angst haben. Ich nehme an, dass er dich vielleicht zu einer Maßnahme schicken will, welche, weiß ich natürlich nicht.
Also immer schön locker, freundlich und interessiert bleiben und durchblicken lassen, dass du eine selbstbewusste Frau bist, die sich mit den Gesetzen auskennt. ;-)
 
Alt 13.12.2007, 11:06   #3
Felicitas
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jokerlinchen,

willkommen im Forum

Du solltest auf garkeinen Fall sofort eine "EGV"...von der Arge "EinV" genannt...unterschreiben!!

Falls sie dir eine EGV vorlegen...bestehe darauf sie zur Überprüfung mit nach Hause zu nehmen.

Auch wenn sie dir mit Sanktion oder Verwaltungsakt drohen.
Laß dich nicht beirren oder einschüchtern!

Du hast ein Recht zur Überprüfung...mindestens eine Woche.

Wenn du eine bekommst...stellst du sie hier ins Forum damit man dir Tips dazu geben kann (Name u.s.w. geschwärzt).

Gruß Felicitas
 
Alt 13.12.2007, 11:07   #4
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Standard

mit dieser vorbildung und dem lebensalter sind aus meiner sicht ohnehin nicht allzu viele möglichkeiten offen.
man könnte dich in eine maßnahme stecken oder in einen 1-euro-job oder dir sogar eine weiterbildung und qualifizierung anbieten.
vielleicht kommst du auf diesem wege noch zu einer berufsausbildung.
ist zwar eher selten, dass sowas gewährt wird, aber sag niemals nie ...
auf stellenangebote kannst du dich mit dem aktuellen status ohnehin nur eingeschränkt bewerben. höchstens als ungelernte kraft (gastronomie, pflege, gebäudereinigung etc.)
lass es einfach mal auf dich zukommen. vielleicht ergeben sich ganz interessante perspektiven für dich.
andernfalls musst halt in den sauren apfel beißen und deinen willen zur mitwirkung demonstrieren ...
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 13.12.2007, 11:14   #5
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Cool

Zitat von Andine
Du brauchst aber keine Angst haben. Ich nehme an, dass er dich vielleicht zu einer Maßnahme schicken will, welche, weiß ich natürlich nicht.
Also immer schön locker, freundlich und interessiert bleiben und durchblicken lassen, dass du eine selbstbewusste Frau bist, die sich mit den Gesetzen auskennt. ;-)
Dem kann ich nur beipflichten.

Dafür im Vorfeld vll. auch noch mal dieses durchlesen. Und Jokerlinchen, nimm auf alle Fälle einen Beistand mit.
gerda52 ist offline  
Alt 13.12.2007, 11:27   #6
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Hi,

danke für Eure schnellen Antworten und das Willkommen .

Also Angst habe ich schon etwas, denn die KODA hier baute bis jetzt nur Mist. Ständig haben wir Ärger wegen den Folgeanträgen usw. Das ging schon soweit, das ich mal einen Journalisten eingeschaltet und mich einige Male an den Landtagsvizepräsidenten gewendet habe. Ich weiß nicht, inwieweit Ihr das nachfolziehen könnt, aber ich bin mit den Nerven schon ziemlich runter. Da wird falsch berechnet, so das mir über Monate fast 300 Euro pro Monat fehlten, dann hat die KODA uns bei der Krankenkasse abgemeldet, da waren wir ein halbes Jahr nicht versichert usw. usw. Aktuell haben wir das Problem, dass uns immer noch der Bescheid von Mai 2007 bis Oktober 2007 fehlt. Wir mußten einige Male Kontoauzüge einreichen, weil immer behauptet wurde, wir hätten dies nicht getan, dann fehlte angeblich mal dieses, mal jenes...bei Weigerung drohte man mit Sanktionen...ehrlich, manchmal möchte ich nur noch .

@ Felicitas
Danke für den Tipp...das wußte ich bisher noch nicht. Hoffentlich macht mir der Sachbearbeiter da keinen Ärger .

LG
Jokerlinchen
Jokerlinchen ist offline  
Alt 13.12.2007, 11:39   #7
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.002
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von Jokerlinchen Beitrag anzeigen
....
Also Angst habe ich schon etwas, denn die KODA hier baute bis jetzt nur Mist. Ständig haben wir Ärger wegen den Folgeanträgen usw. Das ging schon soweit, das ich mal einen Journalisten eingeschaltet und mich einige Male an den Landtagsvizepräsidenten gewendet habe. Ich weiß nicht, inwieweit Ihr das nachfolziehen könnt, aber ich bin mit den Nerven schon ziemlich runter. Da wird falsch berechnet, so das mir über Monate fast 300 Euro pro Monat fehlten, dann hat die KODA uns bei der Krankenkasse abgemeldet, da waren wir ein halbes Jahr nicht versichert usw. usw. Aktuell haben wir das Problem, dass uns immer noch der Bescheid von Mai 2007 bis Oktober 2007 fehlt. Wir mußten einige Male Kontoauzüge einreichen, weil immer behauptet wurde, wir hätten dies nicht getan, dann fehlte angeblich mal dieses, mal jenes...bei Weigerung drohte man mit Sanktionen...ehrlich, manchmal möchte ich nur noch .

....
Angst ist ein schlechter Ratgeber. Ruhe bewahren ist oberstes Gebot. Bestehe bei solchen Aus- bzw. Zusagen immer auf der Schriftform und achte drauf, daß Du, wenn Du Unterlagen dort abgibst, eine Eingangsbestatigung erhältst und somit Nachweis über Deine Mitwirkung führen kannst.

Auf gehts





__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 13.12.2007, 16:52   #8
Neuerdings
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 504
Neuerdings
Standard Bewerbungsmappe mitnehmen ?

Kenne ich so, ehrlich gesagt, nicht.
Hat man Dich aufgefordert, sowas mitzubringen ?
Würde ich sonst vielleicht mitnehmen, aber auf jeden Fall in der Tasche lassen, bis es ein konstruktiv-positiver Beitrag zum Gesprächsverlauf wäre.
Lebenslaufdaten hat man ja eher im Kopf, und ob alte Zeugnisse dem Sachbearbeiter so viel geben, sei mal dahingestellt....
Aber auch nicht mauern !
Der SB wird wohl sowas wie das Profiling mit Dir vorhaben, Fähigkeiten, Stärken, Neigungen, Vorkenntnisse feststellen und eintragen, usw.
Einfach nichts über- oder untertreiben.
Als Sensation des Tages druckt er dann voraussichtlich eine EGV aus.
2 Grundtendenzen zeichnen sich so durch die Forenbeiträge ab:
Entweder wird in der EGV abstruser Quatsch schriftlich als verpflichtender Vertrag mit Dir fixiert (absurd hohe Bewerbungsquote o.ä.). oder es bliebt im humanen Rahmen.

Eher selten letzters.

Gruss,
M.
Neuerdings ist offline  
Alt 13.12.2007, 21:55   #9
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Der Brief lautet wie folgt:


Einladung

Sehr geehrte Frau .....,

um über die Möglichkeiten zur Eingleiderung in Arbeit und die Verbesserung Ihrer Vermittlungschancen zu beraten, bitten wir Sie zu einem persöhnlichen Gespräch.

Termin
Uhrzeit
Ort

Bringen Sie bitte zu dem oben genannten Termin auch Ihre Bewerbungsunterlagen/Bewerbungsmappe für Stellenbewerbungen mit, damit wir diese Unterlagen besprechen können.

Dann folgt der übliche Kram über die Rechtsfolgen...blablabla
Jokerlinchen ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:25   #10
MarkusK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: zu Hause
Beiträge: 139
MarkusK
Standard

Und vergiss nicht, so klein der Betrag auch sein mag, Dir Deine Fahrtkosten erstatten zu lassen. Wenn es abgelehnt wird, dann verweise höflich auf das BSG Urteil vom 7.12.2007, das besagt, dass Fahrtkosten zu Pflichtterminen übernommen werden müssen, völlig unabhängig vom Betrag.
MarkusK ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:29   #11
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Danke Euch,

wieder was dazu gelernt ...ich sehe schon, Hartz 4 ist komplizierter, als ich dachte.
Jokerlinchen ist offline  
Alt 13.12.2007, 23:10   #12
Siggi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 231
Siggi
Standard

Zitat von Felicitas Beitrag anzeigen
Hallo Jokerlinchen,

willkommen im Forum

Du solltest auf garkeinen Fall sofort eine "EGV"...von der Arge "EinV" genannt...unterschreiben!!

Falls sie dir eine EGV vorlegen...bestehe darauf sie zur Überprüfung mit nach Hause zu nehmen.

Auch wenn sie dir mit Sanktion oder Verwaltungsakt drohen.
Laß dich nicht beirren oder einschüchtern!

Du hast ein Recht zur Überprüfung...mindestens eine Woche.

Wenn du eine bekommst...stellst du sie hier ins Forum damit man dir Tips dazu geben kann (Name u.s.w. geschwärzt).

Gruß Felicitas
@Jokerlinchen das ist wirklich ein gutern Rat. Halte dich dran, das ist ganz wichtig.
Ich habe sie sofort unterschrieben und bereue es heute.
Auch wenn sich die EGV noch so schön anhört, unterschreibe sie nicht ohne dass hier die Speziallisten mal drüber geschaut haben. ;-) und dir mit Rat und Tat bei Seite stehen können.
Siggi ist offline  
Alt 14.12.2007, 13:16   #13
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Soooooo...hab den Termin hinter mich gebracht. Mein Mann war dabei und ich denke, wir haben uns ganz gut geschlagen.
Hat dem SB garnicht gepaßt, das wir die EV mit nach Hause nehmen wollten, er hätte die Unterschrift am liebsten gleich gehabt. Bin aber ( freundlich ) stur geblieben. Er will sie aber schon am Dienstag zurück...
Meinem Mann hat er übrigens die gleiche EV mitgegeben.

Ich werde sie jetzt kopieren und versuchen sie hier einzustellen.

LG

Jokerlinchen
Jokerlinchen ist offline  
Alt 14.12.2007, 14:16   #14
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Habs geschafft...hier nun die EV.


http://img515.imageshack.us/img515/8313/scannenih2.jpg

http://img45.imageshack.us/img45/394...nen0001qs0.jpg

http://img45.imageshack.us/img45/108...nen0002cx4.jpg

http://img523.imageshack.us/img523/5...nen0003jq3.jpg
Jokerlinchen ist offline  
Alt 14.12.2007, 15:22   #15
jürsche->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: 63303 Dreieich
Beiträge: 2
jürsche
Standard

Die Schadensersatzklausel solltest du streichen lassen. Argumentiere: Es gibt genügend Sanktionsmöglichkeiten im SGB 2.

Verfasse deine/eure Wünsche und schreibe eigene EGV und lege diese vor.
jürsche ist offline  
Alt 14.12.2007, 17:12   #16
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Hi Jürsche,

würde ich gerne machen, doch ich weiß leider nicht, wie ich das schreiben soll.
Jokerlinchen ist offline  
Alt 14.12.2007, 17:38   #17
MrsSmith->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 90
MrsSmith
Standard Widerspruch EGV

Hallo Jokerlinchen,

das ist eine Formulierung, die einige von uns mit der EGV abgegeben haben. Also: vom FM / SB quittieren lassen. Ich hoffe, das ist so noch aktuell.

ich behalte mir alle Rechte einschließlich Schadensersatz gegenüber allen staatlichen Stellen und Maßnahmeträger vor (Art.34 GG und § 839 BGB), sollte diese Eingliederungsvereinbarung rechtswidrig oder verfassungswidrig sein. Außerdem weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich die getroffenen Vereinbarungen unter dem Druck der Androhung von Leistungskürzungen und meinem ausdrücklichen Protest einhalten werde und ich keinen Einfluss auf die Form und den Inhalt der Eingliederungsvereinbarung hatte bzw. diese nicht berücksichtigt wurden. (Art.12 GG Pkt. 1-3)
__

Monitor, Journalistencredo: Wer will, dass ich was glaube, und aus welchem Grund?
MrsSmith ist offline  
Alt 14.12.2007, 18:34   #18
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Habe es so geschrieben...denke, es ist richtig?
Hoffe, es gilt so noch.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc EV.doc (24,0 KB, 179x aufgerufen)
Jokerlinchen ist offline  
Alt 14.12.2007, 21:14   #19
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Die EGV ist doch gar nicht so schlecht! (Hab schon andere gelesen, die weit mehr Pflichen aufgezeigt haben)

Es ergibt sich nur eine Frage daraus!!!

Willst Du bzw. kannst Du diese Maßnahme machen und bringt sie Dir etwas?

Gruß Haubold
Haubold ist offline  
Alt 15.12.2007, 01:40   #20
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

Hi Haubold,

An sich finde ich sie auch nicht so schlimm, mein Mann hatte schon eine, die wesentlich mehr von ihm abverlangte...frage mich nur folgendes:
Die EV gilt für 6 Monate, aber die Maßnahme geht nur über 4 Monate...was ist in den anderen 2 Monaten?

Was heißt wollen? Ich denke nur, sie wird mir nicht viel bringen, denn wie ich am Anfang schon schrieb, habe ich weder einen Ausbildung, noch einen Führerschein oder gar irgendeine Berufserfahrung...und damit in den 1.Arbeitsmarkt???? Ich habe absolut keine Ahnung, ob das realistisch ist.

Hier mal der Link von der Instution, bei der die Maßnahme stattfindet:

http://www.kronos-network.de/

LG
Jokerlinchen
Jokerlinchen ist offline  
Alt 17.12.2007, 22:00   #21
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard Was, wenn SB Unterschrift verweigert?

Hallo

wir haben nun unseren EGV unterschrieben...mit einer Erklärung.
Morgen ist der Abgabetermin.
Was aber, wenn der SB die Unterschrift verweigert, also nicht bestättigen will, das er den EGV mit einem Anhang übergeben bekommen hat...oder er sogar die Annahme des EGV wegen dieser Erklärung verweigert??

Bräuchte bitte schnell Antwort!

Jokerlinchen
Jokerlinchen ist offline  
Alt 17.12.2007, 22:27   #22
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Zitat von Jokerlinchen Beitrag anzeigen
Morgen ist der Abgabetermin.
Ähm heute um 22:00 Uhr ankommen und sofort gleich geholfen werden wollen, so welche sind mir die Liebsten....


Zitat von Jokerlinchen Beitrag anzeigen
...mit einer Erklärung.

EGV mit einem Anhang übergeben bekommen hat...oder er sogar die Annahme des EGV wegen dieser Erklärung verweigert??
Erklärung?? Anhang?? Annahme verweigern??
Wie soll man da bitte hlefen? Ich verstehe nur Bahnhof...
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 17.12.2007, 22:31   #23
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Jokerlinchen Beitrag anzeigen
Hallo

wir haben nun unseren EGV unterschrieben...mit einer Erklärung.
Morgen ist der Abgabetermin.
Was aber, wenn der SB die Unterschrift verweigert, also nicht bestättigen will, das er den EGV mit einem Anhang übergeben bekommen hat...oder er sogar die Annahme des EGV wegen dieser Erklärung verweigert??

Bräuchte bitte schnell Antwort!

Jokerlinchen
Die EGV ist ein Vertrag, beide Vertragspartner müssen mit den Vertragsbedingungen einverstanden sein. Der SB muss deine/n Anhang / Erklärung nicht akzeptieren.
 
Alt 17.12.2007, 22:40   #24
Jokerlinchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 40
Jokerlinchen
Standard

@Rüdiger V

Und wie geht es dann weiter?


@Heuschrecke

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...;-) Hättest mal ein bisschen stöbern können, habe bereits alles erklärt und Du würdest den Sinn verstehen. :-)
Jokerlinchen ist offline  
Alt 17.12.2007, 22:52   #25
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jokerlinchen, meine Kristallkugel befindet sich gerade in der Inspektion, ich weiß auch nicht, welche Art von Erklärung du mit der EGV abgeben willst. Und nein, ich habe nicht die Zeit, alle deine Beiträge durchzustöbern.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
brauche, ratschlaege, ratschläge, tipps

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist diese EGV OK? Bitte um Ratschläge Problemkind Ein Euro Job / Mini Job 18 21.08.2008 10:31
Trotz Ratschläge bekomm ich U25 nicht aus BG Gywano U 25 43 27.08.2007 14:14
Brauche Hilfe, Meinungen und Ratschläge mekky ALG II 32 15.08.2007 08:06
Ratschläge! Acacia ALG II 10 14.04.2006 22:01
Ratschläge gesucht!! marcus1973 Allgemeine Fragen 7 29.03.2006 09:12


Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland