QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

ALG II

Danke Danke:  2
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2018, 16:00   #1
Kaudochmal
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaudochmal
 
Registriert seit: 22.07.2018
Beiträge: 2
Kaudochmal
Standard Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Moin Leute,

Ich wende mich mit einem Anliegen an euch. Ich bin 29 aktuell beziehe ich ALG2 in einer BG mit meiner ex Freundin. Da ich in unserem Kreis seit langem keine angemessene Wohnung finde (ist dem Amt auch mehr als bekannt), ich aber jetzt raus muss, da wir uns sonst bald die Köpfe einschlagen, und das vor denn Kindern nicht sein muss. Würde bzw. könnte ich erst mal zu meiner Mutter zurück ziehen. Diese würde mir ein Zimmer zur verfügung stellen. Meine Mutter erhält selbst Alg2 (anteilig zur W-Rente)

Jetzt ist meine Frage, wie gehen wir vor das weder ich noch Sie einen finanziellen Nachteil da durch haben ? weil eins ist klar, weder ich noch Sie wollen und werden finanziell für denn anderen aufkommen. Aber da ich hier raus muss, und es wie gesagt keine Wohnungen hier gibt, kann ich nur zu meiner Mutter ziehen, sonst lebe ich auch der Straße.

Ich bin über jede hilfreiche Antwort dankbar, Lg
Kaudochmal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 16:52   #2
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.874
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Hi Kaudochmal,

gib in Deinem Antrag auf ALG II an, dass Du Deine eigene Bedarfgemeinschaft bildest. Also dass Du eine Ein-Personen-BG bist, Deine Mutter sollte das auch so machen.

Denn weil Du älter als 24 Jahre bist, darfst Du und darf Deine Mutter laut Gesetz nicht in eine gemeinsame BG hineingerechnet werden, siehe im Umkehrschluss § 7 Abs. 3 Nr. 2 SGB II.

Das heißt, dass Dir als Mitglied einer Ein-Personen-BG der volle Regelsatz in Höhe von zur Zeit 416 € zusteht. Und Deiner Mutter auch.

Würde das JC Deine Mutter und Dich in eine gemeinsame BG stecken, würdet ihr Beide jeweils nur 90% dieser 416 € als Regelsatz bekommen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 17:23   #3
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Benutzerbild von RoxyMusic
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 698
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Die 90% gibt es als sog. Partner-Regelsatz. :)

Auf jeden Fall sollte angegeben werden, dass mit der Mutter keine Haushaltsgemeinschaft besteht, es also keine gegenseitige finanzielle Unterstützung gibt. Deine Mutter muss ebenfalls eine Veränderungsmitteilung einreichen und deinen vorübergehenden Einzug melden. Die Miete deiner Mutter wird dann auf zwei Personen verteilt, es sei denn, es gibt eine Kostenbeteiligungsvereinbarung.

Bei deiner Wohnungssuche kannst du berücksichtigen, dass du für eure Kinder (Umgangsrecht) einen höheren Wohnraumbedarf hast.
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 17:36   #4
Kaudochmal
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaudochmal
 
Registriert seit: 22.07.2018
Beiträge: 2
Kaudochmal
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Moin, vielen Dank erst mal für eure Hilfe. Sollte ich einen Untermietvertrag mit meiner Mama machen ?

-----
Wie steht mir einen größere Wohnung zu ob wohl die Kinder bei meiner ex Lebensgefährtin bleiben ?

Lg
Kaudochmal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 17:43   #5
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Benutzerbild von RoxyMusic
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 698
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Wenn deine Kinder dich besuchen und mehr als 12 Stunden in deiner Obhut sind, kannst du für sie einen Bedarf anmelden - Stichwort temporäre Bedarfsgemeinschaft.

https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=SG Dortmund&Datum=28.12.2010&Aktenzeichen=S 22 AS 5857/10

Tenor:
"Erteilung einer Zusicherung durch den Träger der Sozialhilfe für die Leistungserbringung zu den Aufwendungen für eine neue Unterkunft im Wege der einstweiligen Anordnung; Erforderlichkeit des Umzugs in eine größere Wohnung beim regelmäßigen Besuch des eigenen Kindes des Hilfsbedürftigen; Wohnbedarf beim Bestehen einer sog. temporären Bedarfsgemeinschaft von zwei Personen; Angemessene Wohnfläche und Wohnraumgröße"
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 06:55   #6
Querulant
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Querulant
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 47
Querulant
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Wäre eine WG anstatt einer BG plausibel, und würde eine Untervermietung einzelner Räume diese WG unterstreichen? Finanziell hätte weder Mutter noch das Kind Einbußen. Anteilige Übernahme der KdU sollte bei entsprechender Angemessenheit dem LE ja zustehen.

Wenn die Mutter eine Erlaubnis zur Untervermietung hat, würde ich diese Vertragsart definitiv vorziehen.
Querulant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 07:07   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.068
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Für die eigenen Kinder braucht man keine Erlaubnis zur Untervermietung, die darf man immer aufnehmen.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 07:22   #8
Watch
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Watch
 
Registriert seit: 02.11.2017
Ort: Im Süden
Beiträge: 548
Watch Watch Watch
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Für die eigenen Kinder braucht man keine Erlaubnis zur Untervermietung, die darf man immer aufnehmen.
Richtig. Allerdings muß man sie dem Vermieter melden. Das nicht vergessen.

Ansonsten würde ich vor dem Einzug einen ordnungsgemäßen Untermietvertrag machen. Die Miete würde ich in diesem Fall einfach teilen, ebenso alle NK. Was deine Mutter an Miete "einnimmt", wird ihr an ihrer eigenen Miete eh wieder abgezogen, es dürfte also insgesamt - auch steuerlich gesehen - für sie besser sein, wenn ihr euch die Gesamtmiete hälftig teilt. Dennoch mit Vertrag und du zahlst an deine Mutter, so daß klar ist, daß keine HG besteht.
Watch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 11:09   #9
Tiefleger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tiefleger
 
Registriert seit: 27.06.2018
Beiträge: 77
Tiefleger
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Untermietvertrag
Dann bitte mit (Teil-)möbilierung
So erhält man alle Rechte. Insb. die zum Ausweis einer Bruttomiete ohne weitere Betriebskostenabrechnung oder sonst. Aufschlüsselung.

Die Höhe der Untermieter ist unabhängig von der Miete des Hauptmieters
Der Hauptmieter braucht keine weiteren Auskünfte zu erteilen. Untermietvertrag und evtl. eine daraus resultierende Mietbescheinigung. Gut ists. In die Mietbescheinigung gehren nur die Werte gem. Mietvertrag. Weitere Aufschlüsselung ist nicht möglich

Sollte JC irgendwie nerven, kann der Hauptmieter ohne Nennung von Grund sehr kurzfristig kündigen. Zum 15. zum Monatsletzten sagt das Gesetz (§ 573c Abs. 3 BGB) also min. 13 max. 46 Tage dauert so die Kündigungsfrist.
Tiefleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 18:30   #10
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.068
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Pauschalmiete kann man auch ohne Teilmoeblierung vereinbaren.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:27   #11
Tiefleger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tiefleger
 
Registriert seit: 27.06.2018
Beiträge: 77
Tiefleger
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Ohne Möbel gelten die üblichen Kündigungsfristen ab 3 Monaten zum Monatsletzen und länger.
Auch der Schutz des § 569 ist dann möglich.
Also Untermiete nie ohne ein wenig Mobiliar. Der Untermieter darf die Möbel gerne im Abstellraum lagern.
Tiefleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2018, 14:34   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.068
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Ü25 wieder bei Mutter einziehen / selbst ALg2

Kannst Du mal die Rechtsgrundlage nennenen, warum bei Möblierung andere Fristen gelten sollten als ohne?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
alg2, einziehen, mutter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnung bei Mutter einziehen, Eigentumswohnung der Mutter,werden Kosten übernommen? Maiskolben KDU - Miete / Untermiete 17 27.06.2016 11:13
Mit 25 wieder bei der Mutter einziehen KDS1991 ALG II 3 08.01.2016 21:09
Total überfordert selbst krank,Mutter pflegen,ALG2!!! wutzefreck68 Allgemeine Fragen 13 21.07.2015 12:22
Wieder bei Mutter einziehen - Frage uGhd ALG II 15 21.01.2015 19:40
Zu der Mutter einziehen undispudet U 25 8 13.12.2010 16:25


Es ist jetzt 19:15 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland