Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstausstattung - Fragen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2007, 04:43   #1
GlobalPlayer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.108
GlobalPlayer
Standard Erstausstattung - Fragen

Hallo,

ich habe eine Frage zur Erstausstattung.
Folgendes Problem bei mir:
Ich wurde im Oktober 2005 von Zuhause rausgeworfen, da meine Mutter einen Mann kennengelernt hat, und mich nicht mehr in Ihrer Wohung akzeptierte.Das war der Grund, warum ich überhaupt einen Antrag auf ALG 2 stellte.Ich war zu dem Zeitpunkt 18.
Alles ging knall auf fall.ic hhatte keinerlei Ahnung über ALG 2, über meine Rechte schon gar nicht, ich musste zusehen wie ich aus der Wohnung kam, mir wurde die Pistole auf die Brust gesetzt.
Ich habe dann ein 1Zi App. gefunden, welches aber mit 245 € wohl so knapp über der Grenze lag.
So wurde erstmal gesagt, die Kaution von 500€ sei unangemessen hoch.
Das problem war wirklich, dass ich dachtem ich hätte keine Rechte, und wenn die ARGE was sagt, ist das so zu akzeptieren.Ausserdem musste ich zum 01.01.06 die Leistungen erhalten.Die Kaution gab mir somit meine Oma.
Komischer weise habe ich dann fast das ganze Jahr statt den 245 nur 232, 66 € erhalten.Auf Anfrage hiess es ich sei ohne Zustimmung umgezogen, daher gekürzt.Mehr wurde nicht gesagt.Erst im Oktober wurde die Miete angemessen angehoben.Dieses Geld ist aber mittlerweile erstattet worden.
Zudem wurde gesagt, die Wohnung wird nur gezahlt, wenn ich keine Erstausstattung bekäme.
Damit ich nun auch meine Leistungen erhalte, stimmte ich auch dem zu.
Jetzt denke ich natürlich, dass mich die ARGE da ziemlich verarscht hat.
Gibt es die Möglichkeit, dass dieser BEtrag mir rückwirkend erstattet wird.
Es wurde weder die Kaution, noch die Erstausstattung, oder Umzugskosten übernommen, gar nichts.
Zum 01.01.06 bekam ich dann die 232, 66 miete + 345€.
Zusätzliche Frage, Vor dem 01.01.06 war ich ausbildungssuchend, jedoch habe ich keine Leistungen bezogen.
Hätte ich schon vor dem 01.01.06 Anspruch auf Leistungen gehabt, und habe ich da in irgendeienr Weise Recht auf eine nachzahlung?
GlobalPlayer ist gerade online  
Alt 07.12.2007, 10:03   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Beitrag

Bitte zuerst die Suchfunktion-KDU benutzen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 07.12.2007, 13:09   #3
GlobalPlayer
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.108
GlobalPlayer
Standard

@wolliohne

danke für den hinweis, ich konnte nichts finden.

Ich will insbesondere wissen, ob mir dieser Betrag für eine Erstausstattung auch noch rückwirkend erstattet werden kann.Es kann doch nicht sein, das die ARGE sagt, wir übernehmen nur die volle Miete, wenn sie keine Erstausstattung beantragen.

Ausserdem hatte ich schon vor dem 01.01.06 Anrecht auf ALG 2, ich habe den Antrag gestellt Ende 05, so dass die erste Leistung am 31.12.05 auf meinem Konto war.

Kann ich da noch was rückwirkend erhalten, oder geht ALG2 nicht rückwirkend.
GlobalPlayer ist gerade online  
Alt 07.12.2007, 13:20   #4
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

AlgII wird vom Tag der Antragstellung gewährt, nie Rückwirkend

was die Erstausstattung betrifft: wie du nun nach zwei Jahren zurecht feststellst, du wurdest falsch informiert

Ich denke du solltest dich da von einem Anwalt beraten lassen, ob du da noch rückwirkend Chancen auf Erstattung hast
 
Alt 07.12.2007, 13:26   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zum Eingang ALG II, das wird immer im voraus gezahlt, so war die Zahlung am 31.12.05 für 01.06, insofern richtig
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erstausstattung, fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bafög; Kindergeld, ALGII - Fragen über Fragen... alanga U 25 8 04.03.2008 14:42
Neuer ALGII, über 25 und nach Rückkehr vorübergehend bei den Eltern - Fragen, Fragen Ulkus Anträge 2 02.02.2008 14:47
ALG II oder vielleicht doch Erwerbsminderungsrente - Fragen über Fragen Lexi77 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 14.01.2008 23:33
Fragen zur Erstausstattung marlborohh ALG II 5 19.11.2007 21:12
Alg2 - und Fragen über Fragen Leistungsbezug/Fallmanager/Maßnahmen schmetterling123 Anträge 1 10.09.2007 17:50


Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland