Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einkommensanrechnung Selbstständige

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2007, 09:28   #1
jubu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 11
jubu
Standard Einkommensanrechnung Selbstständige

Ich bin selbstständig. Nun will die Mitarbeiterin von mir alle viertel Jahre eine BWA sehen. Das ist auch i.O., wobei alle viertel Jahre etwas kurz ist, denn manche Abschlüsse dauern wesentlich länger und bis dahin habe ich etliche Ausgaben, die ich ja auch irgendwie aus meinem ALG II -Geld oder privaten Anleihen finanziere, die das Ergebnis ja u.U. erheblich schmälern. Wie ist die Rechtslage zu den zeitspannen für die Einnahmen - Ausgaben - Aufrechnung. Darf ich die privaten Anleihen vom Provisionserlös zurückzahlen oder kann die ARGE darauf bestehen, dass alle Einnahmen auch Einkommen sind.

Da das Geschäft seit März erstens schlecht ging und ich eine erhebliche Provisionsrückzahlung hatte, habe ich seit dieser Zeit überhaupt keinen verdienst gehabt. Das kann ich anhand der Provisionsabrechnungen auch belegen. Muß ich trotzdem eine vom Steuerberater abgestempelte BWA vorlegen, (z.B. weil da dann ein Stempel drauf ist und die SB es amtlich bestätigt hat, dass ich nicht woanders einen Haufen Kohle verdiene - was der Steuerberater ja auch nicht wissen kann, weil es auf Grund meiner Angaben arbeitet) die mich zum einen wieder Geld kostet und zum Anderen auch nur auf den gleichen Provisionsabrechnungen mit "0 Euro" basiert?

Viele Grüße von jubu
jubu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 11:04   #2
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine SB gibt sich mit dem Steuerbescheid des Vorjahres zufrieden. Bei Änderung der Einkommensverhältnisse würde sie auch eine Einnahme-Überschuss-Rechnung für den betreffenden Zeitraum oder sogar eine eigene Vorausschau akzeptieren.
Eine BWA wollte die ARGE anfangs mal. Da bat ich um die Kostenübernahme für diese und die ARGE wollte keine BWA mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 21:15   #3
rudiratlos1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 37
rudiratlos1958
Standard

Zitat von jubu Beitrag anzeigen
Ich bin selbstständig. Nun will die Mitarbeiterin von mir alle viertel Jahre eine BWA sehen.
Für mich hat dieser Wunsch zwei Aspekte: 1. offensichtlich soll damit "hintenrum" die fehlende Einsicht in Kontoauszüge ersetzt werden, denn auf der BWA steht ja schon einiges, was der Sachkundige interpretieren kann, 2. kann Deine Sachbearbeiterin überhaupt so eine BWA lesen, ich meine damit: "richtig" lesen, also verstehen und Schlüsse ziehen? Hat sie eine Ausbildung dafür?
rudiratlos1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 23:55   #4
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von rudiratlos1958 Beitrag anzeigen
Für mich hat dieser Wunsch zwei Aspekte: 1. offensichtlich soll damit "hintenrum" die fehlende Einsicht in Kontoauszüge ersetzt werden, denn auf der BWA steht ja schon einiges, was der Sachkundige interpretieren kann, 2. kann Deine Sachbearbeiterin überhaupt so eine BWA lesen, ich meine damit: "richtig" lesen, also verstehen und Schlüsse ziehen? Hat sie eine Ausbildung dafür?
Auf die (selbst entworfene) BWA kannst du schreiben was du willst. Ich verstehe nicht, warum die im Amt so geil darauf sind.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einkommensanrechnung, selbststaendige, selbstständige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anlage EKS (Selbstständige) Patenbrigade Existenzgründung und Selbstständigkeit 100 05.09.2011 10:50
Einkommensanrechnung Knuffelteufel ALG II 7 28.12.2009 02:20
Einkommensanrechnung bei U25 Ralsom U 25 11 06.04.2008 12:06
Freibetrag Selbstständige jubu Allgemeine Fragen 2 13.12.2007 18:36
Einkommensanrechnung ausgebeutete25 ALG II 2 05.03.2007 12:09


Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland