Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2018, 07:24   #1
Binemaya12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 10
Binemaya12
Standard Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Hallo!
Meine Schwester ist dabei Hartz 4 zu beantragen, da ihre Elternzeit vorbei ist.
Nun ist es so, dass meine Mutter 2010 verstorben ist und das Haus ging dann zu 50% auf meinen Vater über (der darin immer noch lebt) und die andere Hälfte ging an uns drei Geschwister.

Da ich damals in der Zeit Hartz 4 bekam, ging ich gleich zum Anwalt weil wir Angst hatten was wegen dem Erbe passieren könnte.

Diese beruhigte mich(leider weis ich nicht mehr was sie sagt, habe es auch nirgendwo mehr) und auch das Arbeitsamt machte keinen Stress, wollte nichts weiter von mir.

Von meiner Schwester verlangt man jetzt einen Vertrag über das Niesbrauchsrecht für meinen Vater, des weiteren hatte die Sachbearbeiterin wohl überlegt ob meine Schwester dann Hartz 4 nur per Darlehen bekommt, weil ja ein Erbe zu erwarten ist (das Arbeitsamt scheint jetzt schon zu wissen, wann mein Vater wohl stirbt ) Es gibt weder ein Nießbrauchsrecht noch ein Wohnrecht auf Lebzeit, was ja im Grundbuch eingetragen wäre.

Wir Kinder hätten damit natürlich kein Problem. Meinen Rat direkt zu einem Anwalt zu gehen, hat meine Schwester nicht angenommen, sie möchte erst einmal selbst was schreiben, wo wir drei Kinder unterschreiben.

Noch dazu lebt mein Bruder in den USA, meine Schwester möchte im Auftrag für ihn unterschreiben. Mir ist das alles nicht so recht und kommt mir seltsam vor.

Ich finde es fahrlässig nicht zum Anwalt zu gehen, vielleicht mache ich mich hier aber auch zu sehr verrückt. Kann dem Amt wirklich ein selbstgeschriebener Wisch reichen, dass wir meinem Vater das Nießbrauchsrecht einräumen, für mich unvorstellbar.

Ich mache mir auch Sorgen, dass das Amt am Ende noch verlangt, dass meine Schwester Miete von meinem Vater verlangt, ich traue denen so einiges zu.

Ende des Monats steht meine Schwester vermutlich ohne Geld da wenn Sie nicht noch den Vertrag über das Nießbrauchsrecht nicht einreicht. Ihr würdet doch sicher auch zum Anwalt raten, bin gespannt auf Eure Antworten.

schöne Grüße

Geändert von Seepferdchen (26.03.2018 um 08:09 Uhr) Grund: Absätze eingefügt und Überschrift ergänzt
Binemaya12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 08:05   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.319
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag Hartz 4 und Erbe

Hallo @Binemaya12

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Zitat:
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "Antrag Hartz 4 und Erbe" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...


schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

https://www.elo-forum.org/infos-und-...-erstellt.html

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 08:20   #3
Binemaya12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 10
Binemaya12
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Vielen Dank! Das ist sowas womit ich mich immer schwer tue!
Binemaya12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 08:23   #4
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.891
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Deine Schwester soll dem JC mitteilen, dass kein Nießbrauchsrecht besteht. Des Weiteren möge man ihr die Rechtsgrundlage dafür nennen, warum die Leistungen nur als Darlehen zu gewähren wären.
Mit dem Argument der SB dürften jegliche Leistungen nur als Darlehen gewährt werden, es könnte schließlich irgendwann mal wieder ein Job gefunden werden.

Ich sehe hier auch keine Notwendigkeit, dass du oder dein Bruder da irgendwelche Unterschriften leisten. Die Angabe deiner Schwester hat dem JC zu genügen. Ist das JC anderer Ansicht, dann sollen sie das begründen und die Beweise dafür vorlegen.

Nur mal so am Rande:Zur Eintragung eines Niebrauchs müssten die Unterschriften aller Eigentümer vom Notar beglaubigt werden. Die Kosten könnt ihr euch sparen.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 15:58   #5
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.050
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Wer wohnt denn in der Immobilie? Nur der Vater? Vielleicht geht es nicht um Nießbrauch, sondern um Nutzungsentschädigung, da der Vater ja auch die euch gehörende Haushälfte nutzt?! Also, dass er quasi sowas wie Miete an euch zahlen müsste, wovon deiner Schwester 1/3 als Einkommen zustünde? Vielleicht hat sie auf die Nachfrage, ob sie aus der Immobilie Einkommen erzielt, gesagt, dass ihr Vater wegen Nießbrauch/Wohnrecht dort kostenfrei lebt und jetzt will man die Rechtsgrundlage dieser Aussage sehen?

Hier ist einiges denkbar.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 16:28   #6
Acedia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

So gut, so schlecht.

Offenbar haben die Eltern nicht schon rechtzeitig ein "Berliner Testament" unterzeichnet. Dann wäre es ganz einfach: der Vater erbt (zunächst) alles. Die Kinder (zunächst) nichts.

Ein Nießbrauchsrecht greift doch eigentlich erst, wenn der Vater das Haus an die Kinder überschreibt, sich jedoch ein lebenslanges Nutzungsrecht sichert. Für das er selbstverständlich nichts an seine Kinder zahlen muß.

Hier gibt es keinen Ansatz für irgendwas. Die Kinder haben je ein Drittel einer halben Immobilie geerbt, den sie aber schlecht veräußern können.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 20:49   #7
Binemaya12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 10
Binemaya12
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Danke für Eure Nachrichten. Meine Schwester wird jetzt erst einmal sagen, dass es kein Nießbrauchsrecht gibt und dann sehen wir was kommt. Ganz zu schweigen von dem Rest. Hatte heute ein Gespräch mit einem Anwalt und da wurde mir auch klar wie unglaublich komplex das alles ist. Das war eine Sache die ich vermeiden möchte, dass mein Vater am Ende noch ein sechstel Mietanteil an meine Schwester zahlen müsste, er hat das Haus seinen Lebtag abbezahlt, es wäre ein Unding wenn er jetzt plötzlich von seiner Rente dafür Miete zahlen müsste. Leider haben meine Eltern nicht rechtzeitig darüber nachgedacht, dass man das alles hätte besser regeln müssen. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen und wir werden sehen.
Einen schönen Abend Euch allen!
Binemaya12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 11:52   #8
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.784
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Antrag auf ALG II und Frage zum nachträglichen Schreiben Nießbrauchsrecht und weitere Fragen-

Bei einem sechsten wird eh keine hohe mietzahlung rauskommen, denke ich.

Deine Schwester kann auch nicht einfach irgendwas fuer den in den USA lebenden Bruder unterschreiben.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, erbe, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz 4 und Erbe truedevil ALG II 10 20.06.2014 08:00
Erbe , Hartz 4 tinadisis ALG II 19 21.07.2012 22:44
Hartz 4 und Erbe OveRRadE ALG II 44 06.05.2012 19:21
Das Erbe von Hartz IV Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.07.2011 14:39
Erbe und Aufstockungsbetrag von Hartz IV Jotes ALG II 1 02.03.2010 21:18


Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland