QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

ALG II

Danke Danke:  2
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2018, 17:11   #1
kantholz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kantholz
 
Registriert seit: 16.02.2018
Beiträge: 3
kantholz
Standard Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

Hallo,

ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich.

Vor ca. 14 Tagen musste ich meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate vorlegen für die neue Berechnung.

Heute bekam ich einen Brief bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter.

Sämtliche Änderungen wurden immer beim JC abgegeben und auch gegenquittiert.

Ist es nun rechtens, dass dem JC erst jetzt auffällt, dass die zuviel gezahlt haben, obwohl das JC die Unterlagen hatte?

Und wie errechnen die die 300,95 Euro?

Im Anhang mal die Anhörung.

Da am 28.02.2018 meine derzeitige Bewilligung ausläuft und der ganze Schriftverkehr dauern würde, bin ich etwas aufgeschmissen und unter Zeitdruck.

Hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

Vielen Dank!

Grüße

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
anhoerung1.png  
kantholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:44   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.917
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

Hallo @kantholz

hier mal eine Frage das Gutgaben hast du noch?

Und lies bitte hier in diesem § 22 SGB II Abs.: 3

Zitat:
(3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht.
Du hast durchgehend also 1 Jahr die Kosten für die Unterkunft vom Jobcenter bekommen, richtig?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:53   #3
kantholz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kantholz
 
Registriert seit: 16.02.2018
Beiträge: 3
kantholz
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

Habe eben nochmal geschaut.

Am 01.06 habe ich ein Guthaben vom Gasanbieter erhalten, welcher aber ein komplett anderer Betrag ist (ca. 180 euro), wurde aber dem JC mitgeteilt wurde.

Fraglich ist für mich die Berechnung der 300,95 Euro.

Genau, Kosten der Unterkunft wurde durchgehend gezahlt.

Edit: Antwort auf die Frage: Nein, Guthaben ist nicht mehr vorhanden - Welches auch immer
kantholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:58   #4
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von doppelhexe
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.358
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

ist die frage, ob der gasanbieter nach der gutschrift die vorauszahlungen niedriger angesetzt hat und das JC trotzdem weiter die höheren beträge gezahlt hat.

bei 180€ guthaben würde ich mal denken, das der gasanbieter die vorauszahlungen um 10€ -15€ im monat gesenkt hat.

wenn das JC diese geminderten vorauszahlungen nicht übernommen, sondern weiter die höheren vorauszahlungen geleistet hat, dann käme man schon auf die 300€

das wichtigste aber, für was nutzt du gas? zum heizen oder zum kochen?

bei heizung hat das JC anspruch, bei kochen nicht...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:07   #5
kantholz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kantholz
 
Registriert seit: 16.02.2018
Beiträge: 3
kantholz
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
ist die frage, ob der gasanbieter nach der gutschrift die vorauszahlungen niedriger angesetzt hat und das JC trotzdem weiter die höheren beträge gezahlt hat.

bei 180€ guthaben würde ich mal denken, das der gasanbieter die vorauszahlungen um 10€ -15€ im monat gesenkt hat.

wenn das JC diese geminderten vorauszahlungen nicht übernommen, sondern weiter die höheren vorauszahlungen geleistet hat, dann käme man schon auf die 300€

das wichtigste aber, für was nutzt du gas? zum heizen oder zum kochen?

bei heizung hat das JC anspruch, bei kochen nicht...

Gas wird für Heizung genutzt.

Ab Monat 09/2017 habe ich bis dato monatlich ca. 30 Euro weniger vom JC bekommen.

Aber die Differenz beträgt ja 24 Euro und selbst bei einer Überzahlung von sagen wir mal 12 Monaten kommt man "nur" auf 288 Euro, daher bin ich mit der Berechnung von 300 leicht überfordert.
kantholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:23   #6
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von doppelhexe
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.358
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

naja, das guthaben steht dem JC komplett zu und juli/aug jeweils 24€ zuviel ... da kommt man schon auf 300€

die überzahlung fand ja laut schreiben nur in juli/aug statt...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:28   #7
ela1953
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ela1953
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.216
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

Mit 252,95 rechnet das Jobcenter als Rückzahlung vom Gasanbieter. Dazu 24 von August, weil das Jobcenter zu viel für den August gezahlt hat.
Das JC schreibt zwar je zur Hälfte, rechnet aber 2x24= 48 zu den 252,95 und kommt dadurch auf die Summe von 300,95
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:33   #8
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von doppelhexe
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.358
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Anhörung bzgl. Überzahlung vom Gasanbieter - 7 Monate rückwirkend /Deadline: 02.03

also dürfte das JC eigentlich nur 276,95€ zurückfordern, nicht 300€ ?

da ja wohl nur im AUG 24€ zuviel gezahlt wurden?

wie kommen die dazu, bei einer überzahlung von 24€ das dann einfach x 2 zu nehmen? da hat wohl jemand nen knoten im gehirn gehabt?
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
anhörung, bzgl, Überzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anhörung zu einer Überzahlung - Stadtwerke Guthaben wird als überzahlung angrechnet koloss KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 24 11.07.2017 20:25
Anhörung zur Überzahlung Kazx ALG II 3 21.10.2016 14:10
Hilfe bei der Wohnungssuche im Raum Hamburg - Deadline: 31/08! V3got3nks KDU - Umzüge... 5 01.07.2016 17:44
Anhörung nach § 24 SGB X Überzahlung blinky ALG II 2 08.02.2012 14:27
habe mal eine Frage bzgl. Überzahlung jessymarco10 ALG II 8 10.08.2011 16:23


Es ist jetzt 23:34 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland