Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zuflussprinzip wenn keine Leistungen gezahlt werden auch dann durch das Jobcenter anwendbar?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2017, 00:12   #1
amarissa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2015
Beiträge: 17
amarissa Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zuflussprinzip wenn keine Leistungen gezahlt werden auch dann durch das Jobcenter anwendbar?

Hallo zusammen
Meine Freundin ist Aufstocker und momentan krank geschrieben.In einem Monat wurden ihr keine Leistungen gezahlt, weil zu der Zeit da schon abzusehen war das sie keinen Anspruch hat,da das KG höher war als der berechnete "Bedarf".Wenn ihr jetzt Zahlungen zugefloßen sind ,ausser das Krankengeld...kann in der Zeit wo keine Leistungen erhalten wurden der Zufluss eine Konsequenz erfolgen zb eine Rückzahlung oder Aufrechnung?
Der Anspruch ist also nur für einen Monat unterbrochen worden damit keine Überzahlung erfolgt.
Es geht wirklich NUR um die Frage: wenn keine Leistungen erfolgen und Zufluss erfolgt,kann es angerechnet werden?
(Nicht ob es Okay ist :-) )
Ich bin der Meinung,wenn keine Leistungen erfolgten ,dann ist es nicht anrechenbar.Wenn Leistungen unterstützend erfolgen ist es logisch das alles angerechnet wird was zufließt.So verstehe ich das Zuflußprinzip.Seh ich das falsch?

Vielleicht weiss da jemand was genaueres.
Vielen Dank schon mal

Geändert von Seepferdchen (21.09.2017 um 06:38 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
amarissa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 06:36   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zufluss

@amarissa

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift, habe das heute in deinem Beitrag ergänzt!
Eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein.

Zitat:
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder "Zufluss" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Du kannst bis zu 110 Zeichen in der Überschrift schreiben.

schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

https://www.elo-forum.org/infos-antw...-erstellt.html

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 06:52   #3
painfull
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2017
Beiträge: 66
painfull
Standard

Zitat von amarissa Beitrag anzeigen
Hallo zusammen
Wenn ihr jetzt Zahlungen zugefloßen sind ,ausser das Krankengeld...kann in der Zeit wo keine Leistungen erhalten wurden der Zufluss eine Konsequenz erfolgen zb eine Rückzahlung oder Aufrechnung?
Was sollte Sie denn zurückzahlen muessen wenn sie nichts erhalten hat ?
painfull ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antwort, ausgezahlte, thema, Überstunden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Deutschland sollen über eine Milliarde Überstunden unbezahlt geleistet werden Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 09.06.2012 19:28
Bitte um eine kurze Antwort zum Thema AU dermiggel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 15.12.2011 20:17
JobCenter die erste/zweite Antwort zum Thema"16/17 j. mit eigenem Einkommen,nix BG.. Sunnylady U 25 0 16.10.2010 13:02
Ausgezahlte Mietkaution: Einkommen oder Vermögen? Zollstock ALG II 7 28.03.2010 19:34
Umfassende Antwort auf das Thema Kontoauszüge eAlex79 Anträge 17 27.02.2008 23:56


Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland