Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2017, 23:29   #1
harzerbrandenburg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 79
harzerbrandenburg
Standard Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Hallo Gemeinde, ich hab da mal mal eine Frage, Tochter 16 jetzt 11. Klasse braucht viel zeug für die Schule, die 70 € decken das nicht im geringsten,lohnt ein Antrag auf Bildung und Teilhabe mit Auflistung der benötigen Sachen? Wer hat da schon ähnliche Erfahrungen??
jobcenter nauen
Danke für Hilfreiche Antworten

Geändert von harzerbrandenburg (04.09.2017 um 23:32 Uhr) Grund: Fehler im text
harzerbrandenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 12:51   #2
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.246
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Ja, Antrag mit Auflistung der Sachen beim JC einreichen.

SG Hildesheim, 22.12.2015 - S 37 AS 1175/15 - dejure.org
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 14:20   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.546
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Hallo@

schau bitte mal hier rein in diesen Link da ist aufgeführt, was du beantragen kannst und wie..............

http://www.jobcenter-havelland.de/co...e_Mai_2012.pdf

Zitat:
braucht viel zeug für die Schule, die 70 € decken das nicht im geringsten
Wie kommst du jetzt auf diesen Betrag?
Hast du schon mal nachgesehen auf der Web-Seite vom JC?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 21:48   #4
harzerbrandenburg
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 79
harzerbrandenburg
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

das ist der betrag, der für jedes kind zum schulbeginn automatisch mit überwiesen wird.
lg
harzerbrandenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 11:43   #5
Born
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Born
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: 32545 Bad Oenhausen
Beiträge: 95
Born Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Guten Morgen liebe Leute,
ich habe in einem Widerspruch auf das o. g. Urteil verwiesen,
und musste mich dahingehend belehren lassen, dass es sich hier
noch um ein schwebendes Verfahren handelt, da das beklagte J.- C. in Berufung gegangen ist.
Habt Ihr Infos darüber, ob dieses, oder ein ähnliches Urteil rechts-
kräftig geworden ist. Danke.
Gruß:
Born
Born ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 12:23   #6
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.246
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Ja. Das LSG hat am 27.04.2016 schon entschieden. Die Berufung wurde abgelehnt. Eine Volltextveröffentlichung gibt es leider nicht - nur Auszüge.
Komplette Infos gibts auf Tacheles.
Da ist auch ein .rtf mit Musterschreiben.
Schulbefahigungskosten im SGB II/SGB XII Bezug – Eine Kampagne
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 15:18   #7
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.194
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Bildung und Teilhabe- 70€ reichen nicht aus

Lt. deinem Link hat das LSG bisher nur über den Antrag auf Aussetzung der Vollstreckung entschieden. Dies wird meist abgelehnt, weil die zu treffende Prüfung, ob dem Antragsteller ein Aussetzungsinteresse nachweisen kann, wenn es sich beim Antragsteller um eine Behörde handelt, negativ ausfällt. Eine Behörde hat Geld zu haben und wird auch nicht dadurch pleite gehen, dass sie eben mal 720 Euro aufgrund eines Urteils ausgeben muss.


Die Hauptsache dürfte demzufolge noch anhängig sein.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bildung, reichen, teilhabe-

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildung und Teilhabe - Jobcenter zahlt nicht oder nur häppchenweise Fruchtbombe Allgemeine Fragen 3 19.04.2017 14:34
Antrag auf Bildung und Teilhabe Frank71 ALG II 2 24.02.2017 20:08
Antrag Bildung&Teilhabe - JC zahlt Schülerbeförderungskosten nicht Rosaroter Panther Anträge 1 18.11.2012 05:32
Bildung und Teilhabe apfelkuchen225 ALG II 0 14.11.2012 15:08
Bildung und Teilhabe Ollli Allgemeine Fragen 8 28.12.2011 19:11


Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland