Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2017, 12:06   #1
swamp89
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 253
swamp89
Standard Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Hallo zusammen,

mir ist schon öfters aufgefallen, dass das JC einen Buchstaben in meinem Nachnamen vergisst. Sei es in der Adresszeile oder im Anschreiben selbst.

Sollte ich das ändern lassen ( wäre sicherlich von Vorteil ) oder einfach nichts dazu erwähnen? Nicht dass es irgendwann mal heißt, dass ich das gar nicht ''bin''. Wobei das ziemlich albern wäre, da mein Nachname äußerst selten ist. Die Briefe kamen bisher immer an.
swamp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 12:27   #2
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 874
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

@ swamp89,

rein rechtlich gesehen sollte dein Name korrekt in allen Dokumenten angegeben sein, denn der Name bezeichnet die jeweilige Person.

Rein theoretisch könnte es passieren, dass nachträglich geprüft wird, warum du Leistungen für eine andere Person (Schreibfehler deines Namens) kassiert hast.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 12:33   #3
swamp89
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 253
swamp89
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Manchmal wird er richtig geschrieben und dann wieder nicht. Es fehlt dann ein Buchstabe im Nachnamen. Ich hatte zum Beispiel mit dem Kreisausschuss zu tun ( Optionskommune ) und dort war der Name immer richtig. Bei manchen Schreiben vom JC fehlt halt manchmal ein Buchstabe.

Vorname stimmt und sonst auch alles wie das Geburtsdatum. Sollte ich das gleich Montag mitteilen? Selbst wenn die das prüfen würden: bei Antragstellung lag ja mein Personalausweis vor und dort stimmen die Daten selbstverständlich.

Ich würde folgendes Schreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mir ist schon öfters aufgefallen, dass ein Buchstabe in meinem Nachnamen fehlt. Die korrekte Schreibweise lautet: XXXXXX.

Ich bitte um eine Richtigstellung.

Mit freundlichen Grüßen,

XXXXX

Kann ich das so schreiben?
swamp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 13:46   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.613
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Ich denke, das kannst Du so machen.

Für mich hat das auch etwas mit Respekt zu tun, jemanden mit korrektem Namen anzusprechen.

Ich hatte ienen Arbeitskollegen, bei dem war ich mir schon als er zum Vorstellungsgespräch kam unsicher wegen der Aussprache seinens Namens. Ichhabe ihndann einfach gefragt, er fand das ganz toll, kannte das Problem schon.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 13:55   #5
swamp89
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 253
swamp89
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Danke dir.

Ich finde das auch sehr seltsam, da die ''höhere'' Abteilung ( Widerspruchsstelle und der Kreisausschuss ) den Nachnamen völlig korrekt schreiben, nur die ''anderen'' Schreiben werden so gut wie immer falsch geschrieben. Beispiel: Brötchenteig / Brötchenteg. Es fehlt also ein Buchstabe.
swamp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 13:59   #6
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.786
Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire Dark Vampire
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Dann haben es die falsch abgespeichert, die schreiben ja das nicht manuell rein sondern klicken einfach drauf.
Dark Vampire ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 14:29   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.613
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
Dann haben es die falsch abgespeichert, die schreiben ja das nicht manuell rein sondern klicken einfach drauf.
Genau so etwas in der Art wird das sein. In irgendeinem Feld ist das falsch eingetragen und dieser falsche Eintrag wird immer wieder genutzt. Und die Widerspruchstelle usw.nutzen diese Feld eben nicht, deshalb tritt der Fehler dort nicht auf.

Mir ist etwas ähnliches mal vor vielen Jahren passiert. Ich hatte eine Excel-Tabelle mit den Anschriften alles Mitarbeiter der des Geschäftsbereiches. Diese Tabelle nutzte ich für Serienbriefe, Adressaufkleber, eben überall, wo Name und/oder Anschrift der Mitarbeiter gebraucht wurden. Eines Tages beshwerte sich ein Mitarbeiter, dass er ständig mir falschem Namen angeschrieben werde. Die Ursache fand sich in dieser Liste, wo sich bei der Erfassung ein Tippfehler eingeschlichen hatte.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 10:30   #8
swamp89
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 253
swamp89
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Danke an euch. Ich werde das gleich Montag in die ''Wege leiten''.

Meint ihr, ob ein Anruf bei der Service-Nummer dafür ausreicht oder ob ich es schriftlich machen sollte?
swamp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 10:41   #9
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 874
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Zitat von swamp89 Beitrag anzeigen
Meint ihr, ob ein Anruf bei der Service-Nummer dafür ausreicht oder ob ich es schriftlich machen sollte?
@ swamp89,

niemals telefonieren, alles nur schriftlich per Brief oder Fax mitteilen.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 11:05   #10
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.613
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Ich würde das auch schriftlich machen. Buelefon schstaieren am Telefon ist immer so eine Sache. DAs kann eigentlich nur schief gehen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 16:24   #11
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 562
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Hallo swamp89


solltest du ein "s" brauchen Knaste eines von mir bekommen bei mir ist hin und wieder mal eines zu viel im Namen.
Heidschnucke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 19:21   #12
swamp89
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2016
Beiträge: 253
swamp89
Standard AW: Das Jobcenter vergisst einen Buchstaben in meinem Nachnamen

Ein S ist nicht nötig, da es nicht vorkommt im Nachnamen :-)


@Danke an alle.
swamp89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
buchstaben, jobcenter, nachnamen, vergisst

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab wann muss ich einen unerwarteten Zahlungseingang auf meinem Konto (Lohn/Gehalt) dem JC melden? Leopold Bloom Allgemeine Fragen 11 09.08.2017 19:19
VV: AG lädt in der Mail Jmd. mit anderem Nachnamen ein - Termin dennoch bestätigen? Petite Biscuit Allgemeine Fragen 5 22.11.2016 13:46
Jobcenter vergisst Kostensenkungsaufforderung gizmo KDU - Miete / Untermiete 27 09.02.2015 19:34
Jobcenter telefoniert mit meinem Chef?! coolum ALG II 40 27.07.2014 17:19
Schwerbehindertenrecht, GDB und Buchstaben im Ausweis ladydi12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 29.07.2009 11:47


Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland