Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > > -> VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2017, 11:14   #1
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Hallo Leute,

ich hatte vorgestern einen Meldetermin im JC und mir wurden mehrere VV mit RFB ausgedruckt und überreicht. Ich deutete allgemein an, dass ich nur per ÖPNV mobil bin.

Einer dieser VV enthält einen Arbeitsort, der je nach Route lt. Routenplaner 26-30 km von mir entfernt ist. Eine konkrete Arbeitszeit ist in diesem VV auch nicht angegeben, außer Vollzeit.

Die reine Fahrzeit lt. ÖPNV beträgt zwischen 1:24 h und 1:57 h je Richtung, abhängig von den möglichen Arbeitszeiten.

Wie erkläre ich dem JC möglichst sanktionsfrei, dass diese Stelle nicht zumutbar ist?

Reicht eine Erklärung in der Form:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Prüfung der Erreichbarkeit des Arbeitsortes aus dem VV Ref-Nr. XXX fiel mir auf, dass die Fahrzeiten je Richtung ab 1:24 h bis 1:57 h betragen. Damit ist die zulässige Gesamtpendelzeit von 2:30 h/Tag deutlich überschritten. Es fehlt zudem die Angabe der konkreten Arbeitszeiten, so dass eventuell noch Wartezeiten vor und nach der Arbeit mit zu berücksichtigen sind.

Gleichzeitig werden Sprachkenntnisse in Englisch mit erweiterten Kenntnisse gefordert. Ich habe jedoch mein Schulenglisch in den letzten Jahren nicht mehr genutzt und damit eigentlich nur noch allgemeine Grundkenntnisse dieser Sprache.

Damit ist dieser VV unzumutbar und eine Bewerbung nicht erforderlich.

MfG"

Sollte ich die Sache mit den Sprachkenntnisse erwähnen oder lieber weglassen? Bestünde sonst die Gefahr einen Englischsprachkurs machen zu müssen?

Zu den Fahrtzeiten ist noch anzumerken, dass ich die FE Klasse B habe, jedoch über kein Kfz verfüge. Mir ist klar, dass das JC ein Kfz mit bis zu 1500,00 EUR bezuschussen könnte. Es wäre mir jedoch fraglich, welche Kfz man für diesen Betrag erhält, da ich über keine weiteren Mittel verfüge und mein Wohnort komplett Umweltzone ist.

Könnte das JC daher meinen Hinweis auf die langen ÖPNV-Zeiten verwerfen, da ich ja theoretisch ein Kfz über das JC gesponsort bekommen könnte?

Wie sind in dieser Faktenlage die Erfahrungen?

Notfalls habe ich eine angepasste Anti-Bewerbung im Hinterkopf.

Danke schon mal für alle Rückmeldungen.
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 13:20   #2
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.093
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Wie erkläre ich dem JC möglichst sanktionsfrei, dass diese Stelle nicht zumutbar ist?
Wenn du es mit Unzumutbarkeit begründest, dann möglichst sicher und weniger angreifbar.


In etwa so (hab die Ausführung mal entsprechend angepasst):


Zitat:
"Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Prüfung der Erreichbarkeit des Arbeitsortes aus dem VV Ref-Nr. XXX fiel mir auf, dass die Fahrzeiten je Richtung bis 1:57 h betragen. Damit ist die zulässige Gesamtpendelzeit von 2:30 h/Tag deutlich überschritten.

Es fehlt zudem die Angabe von in Lage und Verteilung konkret ausgeführten Arbeitszeiten, so dass mir eine notwendige vollumfänglich genaue Prüfung der Zumutbarkeit nicht, wie gesetzlich vorgeschrieben, möglich ist.

Gleichzeitig werden Sprachkenntnisse in Englisch mit erweiterten Kenntnisse gefordert. Diese besitze ich jedoch nicht.

Damit ist dieser VV unzumutbar und eine tatsächlich zielführend zweckmäßige Bewerbung gar nicht machbar.

MfG"
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 14:03   #3
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

@ Couchhartzer,

danke für deine Einschätzung und Korrektur.

Ich habe wegen der Sprachkenntnisse nochmal nachgedacht. Es könnte sein, dass ich bei der Erstantragsstellung auf ALG 2 vor mehreren Jahren mal angegeben habe, dass ich Englisch zum damaligen Zeitpunkt relativ gut kann. Kann oder darf mir das JC jetzt nach Jahren später daraus einen Strick drehen, wenn ich die Sprachkenntnisse nicht mehr so in dem Ausmaß besitze, da nicht mehr angewendet? Es müsste daher mein Profil im JC geändert werden.

Bezüglich der Pendelzeiten kann das JC meinen Einwurf nicht abweisen mit dem Hinweis, ich habe doch die FE B und man könnte mir ja ein Kfz bezuschussen?
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 14:12   #4
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.093
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend;2225180 Es könnte sein, dass ich bei der Erstantragsstellung auf ALG 2 vor mehreren Jahren mal angegeben habe, dass ich [B
Englisch zum damaligen Zeitpunkt relativ gut kann[/B].
Relativ "gut können" ist ja nicht das geforderte:
Zitat:
Englisch mit erweiterten Kenntnisse
Das einzige was das JC also deswegen kann, ist dich ggf. mal "kreuzweise ...", denn wenn die von "relativ gut" zu "erweiterte Kenntnisse" den Unterschied nicht kennen, dann haben die ein offenbares Bildungsproblem, das aber nicht gegen dich verwendet werden kann und darf .
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 15:24   #5
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Ich hatte damals die gleiche Fragestellung.
Dank AnonNemo schreibe ich folgendes:

Zitat:
Sehr geehrter SB,

Bitte teilen Sie mir mit warum der VV Ref.Nr. 00000 für mich zumutbar sein soll.

Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Ohne Fristsetzung und ohne das Wort Antrag.
So spielst Du den Ball zurück ohne dich bewerben zu müssen, gewinnst Zeit, auch in der Hoffnung dass die Stelle laut JC zumutbar ist, doch leider schon vergeben wurde.

Auf mein derartiges Schreiben vom Januar 2017 warte ich heute noch immer auf Antwort ;)
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 11:19   #6
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

@ alle,

danke für eure Rückmeldungen.

Wenn man diese Prüfung auf Erreichbarkeit per ÖPNV erst nach Versenden der Bewerbung machen würde und man daher auch erst nachher das JC darüber informiert, dass jene Stelle unzumutbar ist, dann könnte man doch problemlos die Bewerbung zurückziehen oder zumindest diesen Punkt sanktionsfrei in einem möglichen VG erwähnen?

Wie kann ich das JC auffordern, mir nur zumutbare VV, insbesondere auf den Punkt ÖPNV, zuzuschicken? Ich dürfte da als Ü30 aber U40 noch zu jung sein, um als nicht umzugsfähig zu gelten und wegen der FE könnte JC noch die Kfz-Bezuschussung erwähnen.

Wenn ich mal meine bisherigen VV durchsehe, dann wären die eigentlich alle unzumutbar, denn es steht bei fast keinem die konkrete Verteilung der Arbeitszeit drin. Kann das sein? Ist das gesetzlich so gewollt? Eine Rechtsgrundlage ist mir da bisher nicht bekannt. Das wäre ja ein Riesenfehler im System der Zumutbarkeit und VV. Aber wahrscheinlich haben das andere vor mir hier im Forum auch schon bemerkt
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 11:35   #7
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Der Punkt ist:
In der Theorie erhältst Du nur zumutbare VV mit RFB, da die Prüfung der Zumutbarkeit selbstverständlich zu den Pflichten der AfA/JC gehört.

In der Praxis ist das leider etwas anders. Die Prüfung auf Zumutbarkeit muss allein schon aus Eigeninteresse vom Leistungsempfänger erledigt werden.

Der Clou: reagierst Du innerhalb der drei Tage bspw. Mit meinem Schreiben, spielst Du den Ball zurück. Nun muss pAp(Nase) den VV tatsächlich prüfen. //edit Bei dem Schreiben handelt es sich nämlich um einen Antrag gem. Paragrafen 13,14,15 SGB1, Pech vom SB wenn dieser das nicht erkennt)

Prüft SB nicht, also antwortet nicht oder antwortet erst nach 4 Wochen, kommt das dem Leistungsempfänger doch sehr entgegen.

Zitat:
Wie kann ich das JC auffordern, mir nur zumutbare VV, insbesondere auf den Punkt ÖPNV, zuzuschicken?
Kannst die sogar per EGV dazu verpflichten ohne Möglichkeit der Nacherfüllung hahaha
Ob's was bringt.... die VV kommen ja von vielen Mitarbeitern des/der JC/AfA

Zitat:
Wenn ich mal meine bisherigen VV durchsehe, dann wären die eigentlich alle unzumutbar, denn es steht bei fast keinem die konkrete Verteilung der Arbeitszeit drin. (....) Das wäre ja ein Riesenfehler im System der Zumutbarkeit und VV.
Kandidat hat 100 Punkte.
Lieber spät als Nie ;)

Wie willst du vollumfänglich die Zumutbarkeit prüfen wenn Arbeitszeit oder ganz oft Entgeltgruppe fehlen?
Auch listig und amüsant zugleich, wenn es heißt: Das genaue Entgelt ist beim AG zu erfragen

Zitat:
Aber wahrscheinlich haben das andere vor mir hier im Forum auch schon bemerkt
Wir sind mindestens zu Dritt

//edit
Zitat:
denn es steht bei fast keinem die konkrete Verteilung der Arbeitszeit drin
̶d̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶r̶̶e̶̶i̶̶n̶̶e̶̶ ̶̶v̶̶e̶̶r̶̶t̶̶e̶̶i̶̶l̶̶u̶̶n̶̶g̶̶ ̶̶i̶̶s̶̶t̶̶ ̶̶u̶̶n̶̶i̶̶n̶̶t̶̶e̶̶r̶̶e̶̶s̶̶s̶̶a̶̶n̶̶t̶̶ ̶̶f̶̶ü̶̶r̶̶ ̶̶d̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶z̶̶u̶̶m̶̶u̶̶t̶̶b̶̶a̶̶r̶̶k̶̶e̶̶i̶̶t̶̶.̶̶ ̶̶w̶̶i̶̶c̶̶h̶̶t̶̶i̶̶g̶̶ ̶̶i̶̶s̶̶t̶̶ ̶̶d̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶g̶̶e̶̶s̶̶a̶̶m̶̶t̶̶a̶̶r̶̶b̶̶e̶̶i̶̶t̶̶s̶̶z̶̶e̶̶i̶̶t̶̶ ̶̶p̶̶r̶̶o̶̶ ̶̶w̶̶o̶̶c̶̶h̶̶e̶̶.̶ Vollzeit ist nicht ausreichend, da jeder Betrieb diese individuell regeln kann.

//edit2
Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Falsch !
Wie willst du denn, ohne die genaue Verteilung der Arbeitszeit auf den Tag zu kennen, die genauen Pendelzeiten bei Nutzung des öffentlichen Nahverkehr ermitteln können?!
Nach Überlegung in Bezug auf Schichtdienst etc gebe ich dir Recht.
Bin vom Bürojob mit geregelten Arbeitszeiten von Mo-Fr ausgegangen, OK!
THX

Geändert von armwieinekirchenmaus (24.08.2017 um 12:03 Uhr)
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 11:48   #8
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.093
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Die reine Verteilung ist uninteressant für die Zumutbarkeit.
Falsch !
Wie willst du denn, ohne die genaue Verteilung der Arbeitszeit auf den Tag zu kennen, die genauen Pendelzeiten (= zumutbare Wegezeiten incl. fahrplanmäßige Abfahrt- und Ankunftzeiten, ggf. Wege - und Wartezeiten bei Umsteigeanschlüssen, pp.) bei Nutzung des öffentlichen Nahverkehr ermitteln können?!
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 11:53   #9
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

@ armwieinekirchenmaus,

der Punkt ist, dass ich beim letzten Gespräch schon wieder eine neue SB erhalten habe. Es scheint wohl gewollt zu sein, dass man regelmäßig neue Ansprechpartner hat, damit man sich nicht auf deren gewohnte Reaktionen verlassen kann.

Bisher erhalte ich bei VV für Unternehmen direkt nur selten Rückmeldungen der Unternehmen. Könnte daran liegen, dass ich halt keine Telefonnummer für kurzfristige Rückfragen oder Einladungen angebe oder, dass ich kein Kfz habe, obwohl ich die FE angebe. Es waren da auch schon Orte darunter, die eher suboptimal aber gerade noch zumutbar von der reinen Fahrzeit per ÖPNV erreichbar sind.

Bei VV für ZAF endet es meist im VG, wenn ich die üblichen kritischen Fragen stelle

Bisher habe ich auch noch keinen ausgedruckten VV abgelehnt. Daher dachte ich mir, dass ich hier doppelt spiele, zum einen eine angepasste Bewerbung ohne Angabe FE und Betonung, dass ich Englisch nur Grundkenntnisse habe und zum anderen eine nachträgliche Anfrage über die Zumutbarkeit jenes VV beim JC. Gegenüber dem JC würde ich dann die Karte spielen, dass mir erst nach Versenden der Bewerbung aufgefallen ist, dass der genaue Arbeitsort nicht zumutbar per ÖPNV erreichbar ist. Dazu wäre zu erwähnen, dass das Zentrum jener Stadt problemlos per ÖPNV erreichbar ist, nur halt etwas abgelegene Vororte oder Gewerbegebiete halt nicht und noch ist man ja nicht verpflichtet, alle Orte in der Umgebung in- und auswendig zu kennen, so dass mir das nicht direkt hätte im JC-Termin auffallen müssen.

Das Thema Zumutbarkeit der VV in einer EGV zu klären, hat sicherlich seinen Charme. Allerdings bin ich gegen meinen aktuellen VA in Widerspruch und aW gegangen und seit mehreren Monaten höre ich vom JC dazu nichts. Sollte sich das JC dazu melden, werde ich aber dieses Thema mit anführen.
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 13:49   #10
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Keine oder wenige Rückmeldungen verschiedener potenzieller Arbeitgeber ist heute leider normal. Zumindest ich kann diese Erfahrung bestätigen, auch für keine Anti-ZAF Bewerbungen.

Ich hatte noch nicht das Vergnügen eines VG bei einem Z(AFfen).

Zitat von erwerbsuchend
Bisher habe ich auch noch keinen ausgedruckten VV abgelehnt
Wir lehnen ja auch nicht ab, wir wollen diese Stelle unbedingt, lediglich die gesetzliche Zumutbarkeit kommt uns leider in die Quere. Zumindest kurzfristig bis wir diese vollumfänglich prüfen konnten.

Doppelt spielen kann man, muss man aber nicht.

Deine Englisch Grundkenntnisse sind doch eh wegen des "Nichtsprechens" verflogen.

Zitat von erwerbsuchend
so dass mir das nicht direkt hätte im JC-Termin auffallen müssen.
Bei solchen VV im Termin habe ich stets meinen SB um Prüfung der Pendelzeit/Pendelstrecke via Internethomepage des Öffentlichen Verkehrbundes gebeten, bzw. ich habe SB gesagt, dass ich nicht weis ob ich dort hin komme, SB hat das dann auch schon von sich selbst im Termin geprüft.
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 17:54   #11
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Bei solchen VV im Termin habe ich stets meinen SB um Prüfung der Pendelzeit/Pendelstrecke via Internethomepage des Öffentlichen Verkehrbundes gebeten, bzw. ich habe SB gesagt, dass ich nicht weis ob ich dort hin komme, SB hat das dann auch schon von sich selbst im Termin geprüft.
@ armwieinekirchenmaus,

ich habe SB ja gesagt, dass ich auf den ÖPNV angewiesen bin. Ich werde das aber mal für die Zukunft im Hinterkopf behalten, SB in solchen Situation direkt um eine Prüfung lt. ÖPNV-Fahrplan zu bitten. Dank Smartphone könnte ich das auch direkt selbst, aber dann käme vielleicht eine Debatte zum Thema Telefonnummer. Muss ja nicht sein

, falls ich wie eine Schallplatte mit Sprung klinge, aber kann das JC meinen ÖPNV-Einwand ablehnen und mich darauf verweisen, dass man mir doch ein Kfz bezuschussen kann? Dem JC ist bekannt, dass ich die FE der Klasse B habe, jedoch kein Auto.

Vielleicht sehe ich zu schwarz, aber ich denke mir, dass das JC im schlimmsten Fall genau so argumentieren könnte und mir dann bei einer Nichtbewerbung aus dem Grund ÖPNV dann eine 30%-Sanktion verhängt, eben mit dem Hinweis, dass ich doch die FE habe oder umziehen könnte.
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 19:38   #12
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
, falls ich wie eine Schallplatte mit Sprung klinge,
Lass mich dein Plattenspieler sein

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
:ich habe SB ja gesagt, dass ich auf den ÖPNV angewiesen bin.
Ja das ist wichtig, für das "Fördern" und auch für die Zumutbarkeit.

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Ich werde das aber mal für die Zukunft im Hinterkopf behalten, SB in solchen Situation direkt um eine Prüfung lt. ÖPNV-Fahrplan zu bitten.
Das kann elementar sein. Schränkt erheblich den Umkreisradius ein.

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Dank Smartphone könnte ich das auch direkt selbst,
Ich bitte dich, wer muss bei Erteilung des VV auf die Zumutbarkeit achten?

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Kfz bezuschussen kann? Dem JC ist bekannt, dass ich die FE der Klasse B habe, jedoch kein Auto.
Ja gut, das Bezuschussen gehört zur "Förderung". Grundsätzlich ja geil. Sei doch froh!

Wie lange ist's her mit dem letzten Mal Autofahren? Alle Schilder noch parat? Verkehrsordnung geläufig?

Falls nicht muss ja vor dem Kfz Zuschuss erst noch die Theorie erneuert werden.
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 19:57   #13
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend
Wie kann ich das JC auffordern, mir nur zumutbare VV, insbesondere auf den Punkt ÖPNV, zuzuschicken?
Du brauchst SB (eigentlich) nicht dazu auffordern, weil SB die Prüfung durch den Zumutbarkeitsparagrafen - schon vor dem ausdrucken - vorgeschrieben bekommt.

Wegen dem ÖPNV ... hast du kein Auto angegeben bleibt SB nichts anderes übrig als den ÖPNV als Transportmittel zu nehmen.
Hast du ein Auto angegeben, sollte es dir überlassen bleiben mit welchem Transportmittel zu pendelst.

Auto ist für SB natürlich besser, weil du da viel flexibler bist. Der ÖPNV, mit seinen starren Fahrtzeiten, ... na du weißt schon.

[Btw] Was SBs beim Auto gerne übersehen;
Es kommt darauf an, zu welcher Uhrzeit du pendelst: Berufsverkehr oder an Feiertagen. [/Btw]
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 20:33   #14
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Ja gut, das Bezuschussen gehört zur "Förderung". Grundsätzlich ja geil. Sei doch froh!
@ armwieinekirchenmaus,

was bringt mir die Bezuschussung zum Kauf eines Kfz, wenn ich dieses finanziell nicht unterhalten kann? Meine SBs in der Vergangenheit waren dann immer irgendwie geschockt, als ich fragte, wer denn den Sprit und die Versicherung zahlt.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Wie lange ist's her mit dem letzten Mal Autofahren? Alle Schilder noch parat? Verkehrsordnung geläufig?

Falls nicht muss ja vor dem Kfz Zuschuss erst noch die Theorie erneuert werden.
Das letzte Mal am Steuer sitzen ist schon etwas länger her. Die Theorie habe ich noch im Groben drauf, da ich als Radfahrer unterwegs bin. Aber grundsätzlich wäre ein Auffrischungskurs in Theorie und Praxis nicht verkehrt. Den müsste das JC dann ja auch verpflichtend bezahlen, wenn sie mir ein Auto verkaufen wollen?

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Du brauchst SB (eigentlich) nicht dazu auffordern, weil SB die Prüfung durch den Zumutbarkeitsparagrafen - schon vor dem ausdrucken - vorgeschrieben bekommt.
@ AnonNemo,

ich glaube nicht, dass sich SB darum Gedanken gemacht hat. Sie meinte nur, sie müsse halt in die Jobbörse schauen, obwohl ich ihr sagte, dass ich das sowieso regelmäßig selbst mache. Scheint wohl eine neue Vorgabe zu sein, dass bei jedem Termin VVs ausgegeben werden müssen.

Als ich wegen des anderen VV, den ich im gleichen Termin als erstes erhielt, anmerkte, dass mir jener Ort unbekannt ist, wie ich den per ÖPNV erreichen könnte, schien sie dies eher weniger zu interessieren. Wahrscheinlich sah sie das alles aus Sicht einer Autofahrerin.

Wenn ich jetzt weiterhin VV erhalten sollte, die ich nicht auf Zumutbarkeit prüfen kann, weil z.B. die Angabe der konkreten Arbeitszeiten fehlt, ist es dann sinnvoll jedes Mal dies schriftlich zu bemängeln oder könnte dies für mich negativ ausgehen? Wie sind da so die Erfahrungswerte?
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 08:38   #15
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
was bringt mir die Bezuschussung zum Kauf eines Kfz, wenn ich dieses finanziell nicht unterhalten kann?
KO-Kriterium. Höchstens vielleicht über ein Darlehen welches vom Lohn/Gehalt dann zurückgezahlt wird.

Oder du beantragst den KFZ Zuschuss wenn du dann ein konkretes Angebot hast. Klar, Theorie Auffrischung sollte auch getragen werden, oder situationsbedingt drauf verzichten.

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Scheint wohl eine neue Vorgabe zu sein, dass bei jedem Termin VVs ausgegeben werden müssen.
Brandneu ist diese Vorgabe nicht. Die SB sind angehalten im Termin einen Stellensuchlauf durchzuführen. Der alte SB hat dann immer im Protokoll vermerkt das keine Zeit mehr dafür war. Haben die 1,5 Stunden immer anderweitig verquatscht.

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Als ich wegen des anderen VV, den ich im gleichen Termin als erstes erhielt, anmerkte, dass mir jener Ort unbekannt ist, wie ich den per ÖPNV erreichen könnte, schien sie dies eher weniger zu interessieren.
Das sollte sich mit dem formlosen Antrag, verpackt als unscheinbarer Dreizeiler, künftig ändern. Macht ja schließlich Arbeit. Und macht SB sich keine Arbeit - was Dir entgegen kommt - bewirbst Du dich nicht.

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
ist es dann sinnvoll jedes Mal dies schriftlich zu bemängeln oder könnte dies für mich negativ ausgehen? Wie sind da so die Erfahrungswerte?
Sicherlich ist es sinnvoll.
wie viele VV mit RFB erhältst Du insgesamt pro Woche/Monat ?
wie viele davon sind nicht zumutbar?

Bekommst Du 10 VV in der Woche, kann sich dadurch die Anzahl auf wundersame Weise verringern.

Wenn Du nur Schrott-VV's moniert, kann Dir der SB das doch schlecht verübeln. Bestimmt kann das auch negativ vom SB angesehen werden, doch das gilt ja für sehr viel was wir hier im Forum diskutieren.
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 10:20   #16
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
KO-Kriterium. Höchstens vielleicht über ein Darlehen welches vom Lohn/Gehalt dann zurückgezahlt wird.

Oder du beantragst den KFZ Zuschuss wenn du dann ein konkretes Angebot hast. Klar, Theorie Auffrischung sollte auch getragen werden, oder situationsbedingt drauf verzichten.
@ armwieinekirchenmaus,

das ist eben die Frage. Bisher war das Thema Kfz bei meinen Ex-SBs dann immer zu Ende, wenn es um das Thema Unterhalt des Kfz ging. Ich bin aber gespannt, wie sich das Thema mit der Zuschusshöhe in den nächsten Monaten entwickelt, denn wenn Fahrverbote für Dreckschleudern drohen, dann müsste der Zuschuss entweder generell erhöht werden, damit man sich umweltschonende Kfz leisten kann oder aber das Thema müsste komplett gestrichen werden.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Brandneu ist diese Vorgabe nicht. Die SB sind angehalten im Termin einen Stellensuchlauf durchzuführen. Der alte SB hat dann immer im Protokoll vermerkt das keine Zeit mehr dafür war. Haben die 1,5 Stunden immer anderweitig verquatscht.
Ich wurde bisher immer nur selten eingeladen, alle 6-12 Monate und nicht bei jedem Termin gab es auch VV mit.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Das sollte sich mit dem formlosen Antrag, verpackt als unscheinbarer Dreizeiler, künftig ändern. Macht ja schließlich Arbeit. Und macht SB sich keine Arbeit - was Dir entgegen kommt - bewirbst Du dich nicht.
Das werde ich dann mal irgendwie bei Gegebenheit mit einfließen lassen.

Zuerst werde ich SB erstmal wegen dem einen unerreichbaren VV anfragen.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
wie viele VV mit RFB erhältst Du insgesamt pro Woche/Monat ?
wie viele davon sind nicht zumutbar?
Ich denke, das werden jetzt viele als Jammern auf hohem Niveau empfinden, denn ich bekomme mal 1-2 VV/Monat und auch mal monatelang keinen.

Alle VV haben jedoch die gleichen Fehler, denn es fehlen fast immer die Angaben zu der Verteilung der Arbeitszeiten und der Vergütung. Damit wären eigentlich alle VV unzumutbar, denn ich kann ohne diese Angaben die konkreten Pendelzeiten nicht ermitteln. Allerdings waren die reinen Fahrzeiten bisher auch meist im zumutbarem Rahmen von max 2:30 h insgesamt.
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 11:06   #17
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat:
Zitat von armwieinekirchenmaus
Das sollte sich mit dem formlosen Antrag, verpackt als unscheinbarer Dreizeiler, künftig ändern. Macht ja schließlich Arbeit. Und macht SB sich keine Arbeit - was Dir entgegen kommt - bewirbst Du dich nicht.
Das werde ich dann mal irgendwie bei Gegebenheit mit einfließen lassen.
Aber bitte erst bei einer Anhörung. Vorher weisen wir SB doch nicht auf seinen Fehler hin, vor allem nicht wenn uns der Fehler zu Gute kommt. Der Dreizeiler hat ja auch vorsätzlich keine Frist und enthält weder das Wort "Antrag" noch Paragraphen.

Du könntest höchstens vielleicht den SB mal - wenn SB dir auf den Dreizeiler eine Antwort schickt - "beantragen" Dir nur prüfbare, im Hinblick auf Paragraph 10 SGB II zuzusenden. Aber mE ist das überflüssig.

Du wirst merken, dass mit höherer Wahrscheinlichkeit die Antwort des SB im Sinne von:
Ja was ist den mit dem VV nicht in Ordnung?
sein wird.

Sofern eh ein Termin schon anberaumt wurde, kann die Antwort auch derart ausfallen, dass der VV im Termin angesprochen werden soll. Zu diesem Termin hast Du aber viel Gesprächsstoff dann mitgebracht und auch noch mindestens einen Antrag auf Förderung.

Knackpunkt: Durch den Dreizeiler innerhalb von 3 Tagen ab Zugang des VV, ist der SB dran, bis zur Klärung erfolgt keine Bewerbung. Im Falle einer Anhörung verweist Du auf den Antrag nach 13/14/15 SGB1.

Zitat:
Jammern auf hohem Niveau
Hahaha

Wenn die alten SB schon den Kfz Zuschuss gewähren wollten ist das doch schon mal ein gutes Zeichen auf dem aufgebaut werden kann - bei Bedarf deinerseits.

Wegen den Dreckschleudern wird mE soooo schnell nix passieren, Auotomobil-Lobby ist groß und stark, hängen sehr viele Arbeitsplätze dran. Hat auch seinen Grund dass D die E-Autos nicht vorantreibt und wir im Vergleich zu Europa einen der letzten Plätze diesbezüglich belegen.

So ein kleiner Smart ist doch recht günstig im Unterhalt.... Großreparaturen abgesehen....
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 11:16   #18
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Aber bitte erst bei einer Anhörung. Vorher weisen wir SB doch nicht auf seinen Fehler hin, vor allem nicht wenn uns der Fehler zu Gute kommt. Der Dreizeiler hat ja auch vorsätzlich keine Frist und enthält weder das Wort "Antrag" noch Paragraphen.
@ armwieinekirchenmaus,

ist vermerkt, für den Fall der Fälle.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
Wegen den Dreckschleudern wird mE soooo schnell nix passieren, Auotomobil-Lobby ist groß und stark, hängen sehr viele Arbeitsplätze dran.
Ich sehe da schon ein Problem, denn mein Wohnort ist schon seit Jahren komplett Umweltzone, also nur grüne Plakette.

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
So ein kleiner Smart ist doch recht günstig im Unterhalt.... Großreparaturen abgesehen....
Ich habe auch keine großen Ansprüche. So ein Smart, also die älteren Modelle des 2-Sitzers fahren sich wie ein Go-Kart, was mir sehr entgegenkommt und man kann diese noch quer parken, was bei den neueren nicht mehr so einfach geht
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 21:17   #19
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von erwerbsuchend
Wahrscheinlich sah sie das alles aus Sicht einer Autofahrerin.
Nöö, sieh sah es eher aus der Sicht;
Die Zeit spare ich mir. Soll doch @erwerbsuchend selbst prüfen und ggf. kann ich eine Sanktion verhängen wenn er/sie einen Fehler gemacht hat.

Zitat von armwieinekirchenmaus
Höchstens vielleicht über ein Darlehen welches vom Lohn/Gehalt dann zurückgezahlt wird.
Auch dann nicht ... man macht keine Schulden! Für ZAF, MiLo oder Prekär schon gleich gar nicht.
Bei ZAFen stehst du schnell wieder auf der Straße ~> hast kein Einkommen aber über Jahre das Darlehen an der Backe.

Für was? Damit du der ZAF Geld (unter anderem; Kosten für einen Firmenwagen) sparst und flexibel einsetzbar bist.

Nää, wenn ich im Billig-Möbelhaus die Schrankwand abtransportieren will, muss ich für deren Transporter - der ja auch schon bezahlt ist, genauso wie mein Auto - einen Nutzungsbetrag bezahlen.
Selbst die ZAFen versuchen einen Beförderungsbetrag von den LAN zu kassieren, weil diese den Fahrtdienst nutzen.

Zitat von armwieinekirchenmaus
Wegen den Dreckschleudern wird mE soooo schnell nix passieren,
So, du glaubst also den Versprechungen von Muddi - welche sie in ihrer nächsten Amtsperiode umsetzt - nicht?

Ich würde diese Gelegenheit in den Meldeterminen nutzen um SB die Zeit zu stehlen ~> ist auch ein Anzeichen dafür, dass du strukturiert, vorausschauend und wirtschaftlich handelst.

Zitat von armwieinekirchenmaus
So ein kleiner Smart ist doch recht günstig im Unterhalt.
Den wirst du aber nicht für 1.500EUR bekommen ... und schon beißt sich die Katze in den Schwanz.

Zitat von erwerbsuchend
Ich sehe da schon ein Problem, denn mein Wohnort ist schon seit Jahren komplett Umweltzone, also nur grüne Plakette.
Nimm einen Benziner. Diesel rentierten sich früher ab 20/25Tkm (oder waren es 35Tkm?) ... willst du so weit pendeln?

Mensch, such doch nicht nach Argumenten warum du ein Auto brauchst, sondern nach solchen die dir helfen ein JC-Auto ablehnen zu können ... natürlich ohne, dass dir Vorsatz vorgeworfen werden kann.
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 08:06   #20
armwieinekirchenmaus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von armwieinekirchenmaus
 
Registriert seit: 09.04.2016
Beiträge: 285
armwieinekirchenmaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Hallo AnonNemo,
Mein Geschreibe bezüglich des KFZ bezieht sich darauf, falls @erwerbsuchend bedarf daran hat.

Also bei einem Job den er ausüben möchte. Darunter verstehe ich keine ZAF.

@erwerbsuchend
halte uns über die Reaktion des Dreizeilers auf dem Laufenden ;)
armwieinekirchenmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:26   #21
erwerbsuchend
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 871
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV mit RFB während Meldetermin erhalten, keine Angabe von Arbeitszeiten, reine Fahrtzeiten (Pendelzeiten) unzumutbar

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Nimm einen Benziner. Diesel rentierten sich früher ab 20/25Tkm (oder waren es 35Tkm?) ... willst du so weit pendeln?
@ AnonNemo,

danke für deine Antworten. Klar will ich nicht so weit pendeln. Mir gings mit dem Hinweis der Umweltzone nur um den Punkt, dass es vielleicht auch für Benziner Verschärfungen geben kann, die nur Neuwagen erfüllen können. Damit wäre ich dann jedoch komplett raus, schließlich habe ich kein Geld im Überfluss hier rumliegen

Zitat von armwieinekirchenmaus Beitrag anzeigen
halte uns über die Reaktion des Dreizeilers auf dem Laufenden ;)
@ armwieinekirchenmaus,

ich habe eine zweigleisige Strategie gefahren.

Auf die Anfrage hat das JC bisher nicht reagiert.

Auf die angepasste Bewerbung, keine Angabe von Fahrerlaubnis und Auto sowie nur Grundkenntnisse in Englisch, gab es postwendend eine Absage, in der diese Punkte nicht angesprochen wurden, sondern aufgeführt wurde, dass jemand mit einen anderem beruflichem Hintergrund gesucht würde.

Scheinbar hat dieser AG gemerkt, dass ich doch nicht so zeitlich flexibel bin, wie er es sich vorstellt, aber nicht in der Stellenausschreibung genannt hat
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erhalten, meldetermin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicht wahrgenommener Meldetermin während der Berufsschulzeit sanktionierbar? nulleinszweidrei ALG II 4 08.09.2016 15:08
Meldetermin während Vollzeit-Weiterbildung Akira1 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 10 29.08.2015 10:49
Eingliederungszuschuß und keine Kopie vom Arbeitsvertrag erhalten, Arbeitszeiten? cetus1980 Allgemeine Fragen 8 23.08.2009 19:42
Einsicht in Aktenvermerke erhalten und falsche Angabe entdeckt. Hugo5 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 29.01.2009 17:29
Meldetermin, Eingliederungsvereinbarung während Arbeitsunfähigkeit Ulla ALG II 8 27.08.2008 15:58


Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland