ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2017, 11:53   #1
Pippipause
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 14
Pippipause
Standard Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Hallo,
habe neulich einen Brief mit einem Erstattungsbescheid bekommen, in dem ich ziemlich viel von meinem ALG2 zurück zahlen soll mit einer Tabelle von dem Verdienst meiner Frau. Dort steht in einer Spalte Steuerbrutto mit Zahlen und das berechnete Netto. Nun habe ich mal, weil mir die Rückzahlung doch recht hoch vorkommt, in den Lohnzetteln geschaut und gesehen, dass das Jobcenter mit dem Gesamtbrutto rechnet.
Womit dürfen die nun eigentlich rechnen, Steuerbrutto oder Gesamt?
Pippipause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 12:28   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Das JC rechnet netto an. Vom Brutto wird Freibetrag berechnet, der vom Netto abgezogen wird.

Also, je höher Brutto, umso höher Freibetrag, bis 330 € maximum.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 12:32   #3
Pippipause
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 14
Pippipause
Standard AW: Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Ja, aber welches Brutto, das Gesamte oder das VBL (Steuer) ?
Pippipause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 12:35   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Gesamtbrutto, wenn auch Zulagen darunter, außer Bestimmten.

Maximaler Freibetrag ergibt sich aus 1200 € bzw 1500 € mit Kindern brutto. Beim höherem brutto steigt der Freibetrag nicht mehr.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 08:36   #5
sunnytn
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 109
sunnytn
Standard AW: Mit welchem Brutto rechnet das Jobcenter?

Kenne das vom JC auch so, das sie immer mit dem Gesamtbrutto rechnen. (hat ja je nach Höhe Vorteile, da ja folglich ein höherer Freibetrag erzielt werden kann, jedoch nicht über 330€)

Lediglich beim Netto sollte man schauen, falls es auch da Unterschiede gibt. Ich habe z.B. ein gesetzliches Netto und dieses ist höher als der reine Auszahlungsbetrag, den ich folglich auch nur aufs Konto bekomme.

Da wurde auch erst mit dem gesetzlichen Netto gerechnet, welches aber nach erneuter Prüfung umgewandelt wurde und wirklich nur der Auszahlbetrag als Grundlage genommen wurde.
sunnytn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brutto, jobcenter, rechnet, welchem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter rechnet Sammeldose von Abiball ab Dagegen72 News / Diskussionen / Tagespresse 14 18.05.2016 11:35
Jobcenter rechnet Aufwandsentschädigung als Einkommen an. Ist das rechtens? walze Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 20.01.2015 22:29
Jobcenter rechnet nicht gezahlten Unterhalt an amarico Allgemeine Fragen 3 20.12.2014 14:41
jobcenter rechnet fiktiv gezahlte Heizkosten Taubenblau KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 10.02.2014 14:46
JobCenter rechnet mir zu hohes Einkommen an Kevin26 ALG II 17 18.11.2012 14:31


Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland