ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2017, 11:37   #1
renasia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ortsabwesenheit und ein paar Fragen dazu.

Ich arbeite im midijob über 450€ /15 Std Woche u ein schulpflichtiges Kind , können also nur in Ferien weg.
1.)Hab ich das noch richtig im Kopf das ich zwar informieren muss, aber keine Genehmigung brauch?
2) Muss ich informieren wo ich bin, oder reicht ein schreiben: Sehr geehrte xy,
Hiermit teile ich Ihnen mit das ich mich vom .. bis in ortsabwesenheit befinde." Oder muss es eine bestimmte Form haben? ( muss ich mich persönlich ab-und anmelden?)
3) Da wir mit dem Sparpreis weg wollen , kann ich auch 2-3 wochen vorher Bescheid geben? ( sonst wird es teurer)

Danke für eure Antworten im Voraus!
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 11:41   #2
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Zitat von renasia Beitrag anzeigen
Ich arbeite im midijob über 450€ /15 Std Woche u ein schulpflichtiges Kind , können also nur in Ferien weg.
1.)Hab ich das noch richtig im Kopf das ich zwar informieren muss, aber keine Genehmigung brauch?
Wer sagt das? Aus der Erreichbarkeitsanordnung geht keine Ausnahme für Berufstätige mit Schulkindern hervor.

Zitat von renasia Beitrag anzeigen
2) Muss ich informieren wo ich bin, oder reicht ein schreiben: Sehr geehrte xy,
Hiermit teile ich Ihnen mit das ich mich vom .. bis in ortsabwesenheit befinde." Oder muss es eine bestimmte Form haben? ( muss ich mich persönlich ab-und anmelden?)
3) Da wir mit dem Sparpreis weg wollen , kann ich auch 2-3 wochen vorher Bescheid geben? ( sonst wird es teurer)

Danke für eure Antworten im Voraus!
Sofern es keine Ausnahme gibt, sind die Punkte 2.) und 3.) hinfällig.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 11:49   #3
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

TazD das sagt nicht die Erreichbarkeitsanordnung, sondern die Schulflicht u meine Chefin , ich kann mit dem Kind schlecht während der Schulzeit ein paar Tage weg oder einfach nicht arbeiten


Versteh ich das richtig das dann einfach n Info schreiben reicht?
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 11:53   #4
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Zitat von renasia Beitrag anzeigen
TazD das sagt nicht die Erreichbarkeitsanordnung, sondern die Schulflicht u meine Chefin , ich kann mit dem Kind schlecht während der Schulzeit ein paar Tage weg oder einfach nicht arbeiten
Aber weder die Schulpflicht noch deine Chefin, können dich von der Pflicht entbinden, dass deine Ortsabwesenheit genehmigt werden muss. Relevant wäre etwas schriftliches aus den Fachlichen Weisungen der BA.

Zitat von renasia Beitrag anzeigen
Versteh ich das richtig das dann einfach n Info schreiben reicht?
Nein! Das steht nirgends und somit reicht eine einfache Info eben nicht.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 11:55   #5
ALGler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ALGler
 
Registriert seit: 03.03.2017
Beiträge: 157
ALGler ALGler
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Hallo renasia,

hier ein Link zu dem Thema:

Jobcenter - Ortsabwesenheit

(Erster Link wurde von mir gelöscht, da er laut TazD nur bedingt geeignet war)
Gruß vom ALGler
__

Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

Geändert von ALGler (10.08.2017 um 12:41 Uhr) Grund: Neuer Link eingefügt - alter gelöscht
ALGler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:05   #6
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Zitat von ALGler Beitrag anzeigen
Hallo renasia,

hier ein Link zu dem Thema:

Ortsabwesenheit – Urlaub bei Hartz IV

Gruß vom ALGler
Der Artikel weist ganz schön viel Falsches auf und von daher würde ich den nur begrenzt als Lektüre zu dem Thema empfehlen.. Unter anderem ist Ortsabwesend eben kein "Urlaub" und ein "Anspruch" besteht darauf schon mal gar nicht. Es gibt auch keinen irgendwie definierten Zustimmungszwang, wie der Artikel dem Leser vorgaukelt.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:05   #7
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Also muss ich jetzt auch eine Genehmigung einholen? Kann ich die hetzt schon für in 2Wochen beantragen?
(Was natürlich einschränkt u Buchung wahrscheinlich teurer macht).
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:10   #8
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Es empfiehlt sich sogar, die OAW mit einer gewissen Vorlaufzeit zu beantragen.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:12   #9
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Vor ca2 Monaten sagte man mir etwa 1 Woche.
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:14   #10
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Was ich als Minimum ansehen würde, damit auch Zeit zur Bearbeitung und rechtzeitigen Bescheidung des Antrags bleibt.
Hast du vor 2 Monaten mit dem JC deswegen gesprochen?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:23   #11
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Nein, ich hatte glaub ich hier oder in nem anderen Forum erfragt glaub ich, das jc hat von 8.30-11h geöffnet, ich arbeite meist von 6.30 (6h) -10.30 (11h) je nachdem wie schnell ich bin, bis ich dann da bin geschlossen.
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 12:28   #12
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit u ein paar Fragen dazu.

Dann stell nachweislich schriftlich den Antrag auf OAW.
Der Antrag muss weder begründet werden, noch musst du Angaben machen mit wem oder wohin du fährst. Bei diesbezüglichen Rückfragen würde ich direkt nach der Rechtsgrundlage für derartiges "Schnüffeln" erfragen.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 13:54   #13
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit und ein paar Fragen dazu.

Kann ich es so dann schreiben?

An
...
...

Abs
....
...


Antrag auf Ortsabwesenheit BG Nr: 123451234512345

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich Ortsabwesenheit vom xxx bis zum xxxx ( 5 tage). Da ich berufstätig bin und mein Kind schulpflichtig, besteht bei uns nur die Möglichkeit weg zu fahren, wenn Urlaub und Ferien zusammen fallen.

Mit freundlichen Grüßen
R. Müller


sollte ich noch bei schreiben bis wann ich Antwort erwarte? Und was sollte ich tun wenn abgelehnt wird?
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 14:00   #14
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit und ein paar Fragen dazu.

Eine Frist würde ich dem JC nicht setzen. Das könnte eine automatisierte und antrainierte Ablehnungsreaktion des SB hervorrufen.

Was machst du denn sonst, wenn ein berechtigter Antrag abgelehnt wird?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 14:21   #15
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Wenn ein Antrag abgelehnt wird, kommt ja drauf an was für einer.

Es gibt Anträge die muss man einfach nru stellen, obwohl letztendlich ja doch in irgendwelchen Gesetzen steht wie zu entscheiden ist.

Im Normalfall mich informieren, in Foren, beim elo-Direkt , bei der Sozialberatung etc oder direkt bei Sb (hatte ich aber bisher noch nicht) nach den Gründen fragen. ( Bisher lediglich in einer Maßnahme gehabt wo man mir erklären wollte, das ein zwang zur Unterschrift besteht, da verwies ich dann daruf das in D vertragsfreiheit herrscht.)

Ps: Sorry hatte das Wort berechtigt überlesen, Widerspruch einlegen, aber bis das durch ist sind dann auch die Ferien vorbei.

Von der nicht geeigneten Seite waren dann wohl auch so fehlerhafte Infos gekommen:

"Nur erwerbsfähigen Hartz IV Empfängern können die Bezüge bei unerlaubter oder zu lang andauernder Ortsabwesenheit gekürzt/gestrichen werden. Ausgenommen davon sind:
  • Aufstocker, die in einem Beschäftigungsverhältnis stehen (Vollzeit/Teilzeit)"
Wahrscheinlich hatte ich das Im kopf ,weiter unten steht auch das man nur informieren muss.

Geändert von TazD (10.08.2017 um 14:37 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 14:37   #16
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.195
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Ortsabwesenheit und ein paar Fragen dazu.

Mal ganz allgemein:
Jeder Antrag (ob berechtigt oder unberechtigt) stößt das Verwaltungsverfahren an, an dessen Ende ein Bescheid oder zumindest eine Entscheidung des SB stehen muss.
Völlig unsinnige Anträge, die deutlich ins Leere laufen ("Ich beantrage Sonnenschein.") müssen natürlich nicht das förmliche Verwaltungsverfahren durchlaufen.

Damit ausreichend Zeit für Bescheidung und ggf. Widerspruch bleibt, empfehle ich ja auch, den Antrag mindestens zwei Wochen vor dem beabsichtigten Zeitraum zu stellen. Dann kann ggf. eine Woche vorher nochmal (evtl. persönlich) nachgefragt werden.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 14:44   #17
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 695
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit und ein paar Fragen dazu.

Ich danke dir ganz herzlich TazD, ich denke ich bin jetzt wesentlich besser vorbereitet . Werd es dann ancher mal als Fax mit Sendebericht los schicken.
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
informieren, ortsabwesenheit, form, bestimmte, ab-und

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittwoch Erstgespräch und ein paar Fragen dazu. Daniel1202 Allgemeine Fragen 16 22.11.2012 14:32
Umzugskosten/Umstandskleidung,dazu ein paar Fragen... BiaLina2008 ALG II 14 20.08.2011 16:50
Fernstudium paar fragen dazu. Zeitarbeitsbekämpfer Job - Netzwerk 20 18.08.2011 15:43
EGV leider unterschrieben,hab ein paar Fragen dazu Neuer Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 13.03.2010 21:11
ein paar Fragen zur OrtsAbwesenheit vikenza ALG II 4 10.09.2009 08:21


Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland