Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Weiterbewilligungsantrag - alles falsch berechnet und warum Nachzahlung??


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2017, 14:22   #1
eljey
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 149
eljey
Standard Weiterbewilligungsantrag - alles falsch berechnet und warum Nachzahlung??

Hallo, ich habe ein Problem. Also erstmal werden mir 450 Euro berechnet, obwohl ich nur 312 Euro monatlich verdiene und das Gehalt schwankt, da ich Urlaubsvertretungen mache.

Wie kann ich also einreichen, dass ich weniger verdiene? Ich habe keine Lust, dass mir 40 Euro mehr angerechnet werden. Muss ich da monatlich nur die Lohnabrechnung einreichen, damit die monatlich das neu berechnen oder wie läuft das?

2. Warum muss ich für Juli 40 Euro nachzahlen?? Woher will die bitte wissen, dass ich so viel nachzahlen muss, wenn ich nicht mal 450 Euro diesen Monat verdient habe, sondern vielleicht 250??

Ich bin einfach so wütend, weil man anhand des Arbeitsvertrages herauslesen kann, dass ich 6 Tage die Woche 1,5 Stunden am Tag für den Mindestlohn arbeite, warum berechnet sie dann bitte 450 Euro??

3. Ab September gibt es Bafög für meinen Freund.

Die 130 Euro Betreuungszuschlag werden nicht angerechnet, hat sie sogar hingeschrieben. Aber dann in den Berechnungen, zieht sie nur 100 Euro vom Bafög ab, aber nicht die 130??

Und jetzt kommts: Für September hat sie meinen Lohn einberechnet, dann kriege ich 403 Euro Hartz4... WARUM?? Warum kriege ich dann für August nur 267€, obwohl wir September viel mehr Einkommen haben?

Und dann ab Oktober berechnet sie mein Einkommen nicht mehr mit ein und ich bekomme plötzlich nur noch 143 Euro??? Wie kann das sein, wenn die 450 Euro wegfallen, dass ich dann plötzlich so wenig ALG2 bekomme? HÄÄ??

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
inked20170731_145944_li.jpg   inked20170731_145959_li.jpg   inked20170731_150006_li.jpg   inked20170731_150012_li.jpg   inked20170731_150020_li.jpg   inked20170731_150027_li.jpg   inked20170731_150031_li.jpg   inked20170731_150036_li.jpg  
eljey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jahrelang die KDU falsch berechnet. Rückwirkende Nachzahlung, welcher Zeitraum möglich? Allimente Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 5 12.04.2017 17:25
ALG falsch berechnet evelyn62 ALG I 5 25.03.2014 22:58
Falsch berechnet?? heike29 KDU - Miete / Untermiete 26 18.02.2013 10:21
Änderungsbescheid bekommen....alles falsch berechnet.... oxmoxhase Allgemeine Fragen 7 08.08.2011 20:51
ALG 1 - Falsch berechnet flo1971 ALG I 3 20.04.2010 20:23


Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland