Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 3-monatige Maßnahme

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2007, 18:41   #1
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Unglücklich 3-monatige Maßnahme

Hallo!

Ich brauche mal wieder eure Hilfe.
Habe gerade einen Brief aus dem Postkasten geholt:
Ich soll an einer 3-monatigen Qualifikationsmaßnahme teilnehmen. Am 03.12. soll`s los gehen. So ein Mist!
Wir wollten über Weihnachten zu meinen Eltern fahren.
Ausserdem habe ich noch eine EGV laufen, bis April 08. Hierin sind 6 Bewerbungen pro Monat festgelegt.
Gibt es irgendwelche Möglichkeiten diese Maßnahme zu umgehen?
Ich bin so sauer. Zumal dieses Schreiben garnicht von meinem FM ist, sondern von einer mir unbekannten Frau aus dem Bereich Integration. Darf mir eigentlich jeder, der grad lustig ist irgendwas aufs Auge drücken?

Danke schonmal für eure Mühe.

Liebe Grüsse
Melanie
MM1408 ist offline  
Alt 16.11.2007, 18:54   #2
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard Grippewelle vorausgesagt

Gerade für Anfang Dez. 07 hat die Gesundheitsbehörde wieder eine landesweite Grippewelle vorausgesagt und empfiehlt den Bürgern dringend, sich impfen zu lassen. Nun ist es ja bei H4-Empfängern immer so eine Sache mit der Praxisgebühr & möglichen Zuzahlungen für Impfungen...
Tinka ist offline  
Alt 16.11.2007, 18:55   #3
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Unglücklich

na, wenn ich so die aktuellen threads durchlese, sind da mehrere von uns jetzt in neue maßnahmen gepresst worden. damit uns nicht langweilig wird bis ins frühjahr ...
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 16.11.2007, 19:27   #4
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Hm... Grippewelle schön und gut. (Hab ich übrigens tatsächlich grad zu 99% hinter mich gebracht) Aber `nen Krankenschein für 3 Monate??? Oder reicht eine Woche?

Ich schätze die wollen zum Jahresanfang nur wieder mit tollen Arbeitslosenrückgangszahlen (wat ein Wort) auf den Putz hauen.
Ich will da nicht hin. *heul*
MM1408 ist offline  
Alt 16.11.2007, 20:15   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das ist momentan eine der normalen Massnahmen-Wellen, dient auch genau dem was Du beschreibst, das nicht alle über WeihnachtenNeujahr verschwinden


Einen Krankenschein über 3 Monate für eine Grippe gibt es nicht, und die Massnahme wird dann eben um eine Woche verschoben
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 16.11.2007, 20:20   #6
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Was mach ich denn jetzt?
MM1408 ist offline  
Alt 16.11.2007, 21:00   #7
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen

Einen Krankenschein über 3 Monate für eine Grippe gibt es nicht, und die Massnahme wird dann eben um eine Woche verschoben
Bei mir war es gerade so, dass ich den Anfang der Massnahme durch Krankheit verpasst habe, dadurch gar nicht mehr teilnehmen kann und ein neuer (mehrmonatiger) Massnahmen-Durchgang erst im nächsten Frühjahr geplant ist.
LG
Tinka ist offline  
Alt 16.11.2007, 21:01   #8
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Kommt halt auf die Massnahme drauf an, einige finden ständig statt, da kann man problemlos einsteigen, andere nicht, das muss der Fragesteller wissen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 16.11.2007, 21:38   #9
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Hm... ich habe keine Ahnung, ob diese Art Maßnahme ständig statt findet. Weiß nur, dass meine Nachbarin diese Maßnahme in diesem Jahr von Mai bis August hatte.
Vielleicht bekomme ich ja noch kurzfristig `nen Job. Hab eh noch ein Vorstellungsgespräch. 400€-Job würde ja reichen, ne?
MM1408 ist offline  
Alt 17.11.2007, 02:02   #10
Metro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 3
Metro
Standard

Hallo!

Also, was diese 3 Monatsmaßnahmen angeht.... es gibt da ganz interessante Unterschiede.
- 3 Monatsmaßnahme die nur alle 3 Wochen für ein paar Minuten stattfindet (begleitend/unterstützend)
- 3 Monatsmaßnahme mit aktiver Teilnahme bei einem Träger

Ich befinde mich grade in der Erstgenannten und kann den Sinn hier überhauptnicht finden.

Ob mir nun einer die Tageszeitung in dem Moment vorhält (die ich selber schon durchforstet habe), oder ob ich zum Fallmanager/Berater der ARGE gehe, macht für mich keinen Unterschied.

Eine Möglichkeit aus der Maßnahme auszusteigen, ohne Sanktionen zu erwarten, ist unmöglich - kennt man ja schon.

Grade als ALGII Empfänger hat man hier ganz klar keine Rechte, irgendetwas, was im Sinner der ARGE, eine Verbesserung der eigenen Chancen am Arbeitsmarkt darstellt, abzulehnen.

Also solltest Du Dich darauf einstellen, in dieser Maßnahme hoffnungs "abzugammeln".

Hatte eine 4 Wochenmaßnahme, die absolut überflüssig war - nur gammeln.

Ich würde es als ABM sehen... Früher hätte man es Arbeitsdienst genannt, mit dem Unterschied, dass nicht gearbeitet wird.
Metro ist offline  
Alt 17.11.2007, 02:06   #11
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

angeblich sollte Maßnahmen, die über 12 Wochen gehen auch "eine erhebliche Verbesserung" bringen.

Darauf warte ich seit meiner letzten noch immer.
 
Alt 17.11.2007, 07:29   #12
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
angeblich sollte Maßnahmen, die über 12 Wochen gehen auch "eine erhebliche Verbesserung" bringen.

Darauf warte ich seit meiner letzten noch immer.

Inwiefern eine "erhebliche Verbesserung" ?

Eingliederungskonzept verlangen.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 18.11.2007, 12:45   #13
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Böse

Aaaaaaaaaah.....

Ich weiß grad nicht, ob ich weinen, lachen oder meinen Kopf gegen die nächstbeste Wand hämmern soll...

Gerade hab ich wieder einen Brief aus meinem Briefkasten geholt. Ja, genau an einem Sonntag.
Die nächste Trainingsmaßnahme.
Vom 26.11.07 - 18.01.08. (Man bedenke: Vorgestern kam der Brief mit der Maßnahme s.o. für die Zeit vom 03.12.07 - 07.03.08)

Kommen diese Leute dort eigentlich noch klar?
Beide Briefe wurden am gleichen Tag (15.11.) verfasst. Sind aber von verschiedenen Menschen.

Gibt es eigentlich von Seiten der ARGE Fristen einzuhalten bezüglich der Termine? Ich meine heute erhalten: Mittwoch erscheinen. *kopfschüttel*

An wen wende ich mich am besten?
Hab ja 2 FM. Einer für Integration und einer für Finanzen.
Ich brauche nächste Woche sowieso einen Termin wegen Fortzahlungsantrag. Kann ich das bei dieser FM gleich klären?

Grrrrrrr.... Ich bin so sauer! Seit Monaten bettele und bitte ich um Weiterbildung oder Umschulung. Nichts bekomme ich. Aber mit diesen schwachsinnigen Maßnahmen bombardieren die einen. Obwohl wir alle wissen, dass diese Maßnahmen einem am wenigsten helfen, einen Job zu bekommen. Ich bin leider in Insolvenz, wegen früherer Selbstständigkeit und habe deshalb Probleme einen Job zu finden. Aber tatsächliche, sinnvolle Unterstützung kann man von der Seite der ARGEN wohl komplett vergessen. (Sorry, musste mal raus)
Wie soll ich mich jetzt verhalten?
MM1408 ist offline  
Alt 18.11.2007, 14:14   #14
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

am besten wendest Du Dich an die beiden Verfasser der Briefe und klärst ab welcher Massnahme jetzt Vorang gegeben wird, das sollen die unter sich ausmachen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 18.11.2007, 15:18   #15
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rechtsverdreher Beitrag anzeigen
Inwiefern eine "erhebliche Verbesserung" ?

Eingliederungskonzept verlangen.
Sowas musste ich selbst schonmal machen, Begründung:

§ 49 SGB 3

Zitat:
§ 49 Förderungsfähigkeit

(1) Gefördert werden Maßnahmen der Eignungsfeststellung, in denen die Kenntnisse und Fähigkeiten, das Leistungsvermögen und die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten des Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitsuchenden sowie sonstige, für die Eingliederung bedeutsame Umstände ermittelt werden und unter Berücksichtigung der Arbeitsmarktlage festgestellt wird, für welche berufliche Tätigkeit oder Leistung der aktiven Arbeitsförderung er geeignet ist.

(2) Gefördert werden Trainingsmaßnahmen, die

1. die Selbstsuche des Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitsuchenden sowie seine Vermittlung, insbesondere durch Bewerbungstraining und Beratung über Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche, unterstützen oder die Arbeitsbereitschaft und Arbeitsfähigkeit des Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitsuchenden prüfen,

2. dem Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitsuchenden notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, um eine Vermittlung in Arbeit oder einen erfolgreichen Abschluss einer beruflichen Aus- oder Weiterbildung erheblich zu erleichtern.

(3) Die Dauer der Maßnahmen muss ihrem Zweck und ihrem Inhalt entsprechen. Die Dauer darf in der Regel in den Fällen des

1. Absatzes 1 vier Wochen,
2. Absatzes 2 Nr. 1 zwei Wochen,
3. Absatzes 2 Nr. 2 acht Wochen

nicht übersteigen. Werden Maßnahmen in mehreren zeitlichen Abschnitten durchgeführt, zählen fünf Tage als eine Woche. Insgesamt darf die Förderung die Dauer von zwölf Wochen nicht übersteigen
wie schon geschrieben, auf die "erhebliche Erleichterung" oder auch "Verbesserung" warte ich heute noch.

Für den Ein-Euro-Job, den ich morgen antrete, war es bestimmt nicht "erleichternd", den bekommt man auch so.
 
Alt 18.11.2007, 16:08   #16
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich von Seiten der ARGE Fristen einzuhalten bezüglich der Termine? Ich meine heute erhalten: Mittwoch erscheinen. *kopfschüttel*
Also ich kann aus Erfahrung sagen, dass die das meist so kurzfristig machen. Reine Schikane. Schließlich hast Du ja "ständig verfügbar" zu sein. Das kürzeste für so eine Massnahme war bis jetzt Samstag die Einladung für Montag. Gesetzliche Regelungen, die das untersagen würden kenne ich keine.


Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
An wen wende ich mich am besten?
Hab ja 2 FM. Einer für Integration und einer für Finanzen.
Ich brauche nächste Woche sowieso einen Termin wegen Fortzahlungsantrag. Kann ich das bei dieser FM gleich klären?
Na an den normalen FM natürlich.

Der Finanzler ist nur für die Finanzen zuständig. Letztlich kannst Du Dich aber auch an den wenden. Soll ja nicht Dein Problem sein, wie die das intern dann weiterkommunizieren.

Der Finanzler wird aber ggfs. rumstressen und sagen, dass er dafür nicht zuständig sei und Du Dir gefälligst einen Termin bei Deinem FM deswegen holen sollst.


Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
Seit Monaten bettele und bitte ich um Weiterbildung oder Umschulung. Nichts bekomme ich. Aber mit diesen schwachsinnigen Maßnahmen bombardieren die einen.
Tja, ich würde sagen da liegt der Hund begraben: Du hast um Weiterbildungsmaßnahmen gebettelt und hast postwendend welche bekommen. Die haben Ihre eigenen Vorstellungen davon, was eine geeignete Fortbildungsmassnahme sein könnte. -> Nämlich hausinterne "Maßnahmen".

Mach Dir aber nichts draus, ist mir auch schon passiert. Gab ne 3 monatige Massnahme mit Bewerbungstraining und wie schalte ich einen Computer ein und so... Seit dem bin ich etwas vorsichtiger mit dem Äußern von Fortbildungswünschen geworden.


NACHTRAG:
Ich würde mir an Deiner Stelle die Massnahme X von den beiden raussuchen, die mir eher zusagt und dann einfach an die Arge schreiben (nachweisbar), dass Du an der Massnahme Y leider nicht teilnehmen kannst, weil sie sich zeitlich mit der Massnahme X überschneidet. Wenn die dann nicht oder nicht zeitnah darauf antworten, würde ich davon ausgehen, dass sie so damit einverstanden sind. Um eine Sanktionierung 100%ig auszuschliessen würde ich hingegen hingehen und das vor Ort klären...
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 18.11.2007, 16:44   #17
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Das mit der besseren Maßnahme raussuchen, ist ja auch eine klasse Idee. Also rufe ich dort morgen nicht an, sondern nehme die 2. Maßnahme und trabe da am Mittwoch zum Infogespräch erstmal an.

Was hätte es eigentlich für Folgen, wenn ich garnicht hin gehe? 30% Kürzung?

Ich dachte immer mein normaler FM ist der, wo ich meine Anträge abgebe etc. Ist doch so, oder?
MM1408 ist offline  
Alt 18.11.2007, 16:54   #18
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
Was hätte es eigentlich für Folgen, wenn ich garnicht hin gehe? 30% Kürzung?
Meines Wissens ja. Die werden es aber wohl nicht dabei belassen,sondern werden Dir weiter Einladungen schicken. Wenn Du die dann wieder nicht "befolgst" drehen Sie Dir den Geldhahn Stück für Stück komplett zu. Incl. Miete und Krankenversicherung. Lebensmittelgutscheine gibts auch nur wenn dem FM gerade danach ist (kein Rechtsanspruch). Fazit: Viel Spass beim Verhungern, erfrieren und mit unbehandelten Krankheiten.

(Dass das mit einer Unverletzlichkeit der Menschenwürde nichts aber auch gar nichts zu tun hat brauchst Du mir natürlich nicht zu erklären...)

Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
Ich dachte immer mein normaler FM ist der, wo ich meine Anträge abgebe etc. Ist doch so, oder?
Ja, genau der/die.
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 18.11.2007, 17:06   #19
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Ui... dann muss ich wohl leider doch diese wahnsinnig sinnvollen Wochen durchziehen.
Bei der letzten Maßnahme wurde mir gesagt: 10% Kürzung, wenn ich garnicht erst gekommen wäre und 30% wenn ich abbreche.

Naja, is ja eigentlich Schnuppe, wer mein "normaler" FM ist. Schätze, ich gehe am Mittwoch zu der Infoveranstaltung und wähle somit die 2. mir angebotene Maßnahme. Die ist nämlich kürzer. *grins* Und beide Einladungen wurden am gleichen Tag verfasst.

Gibt es denn eigentlich einen Unterschied zwischen Trainingsmaßnahme und Qualifizierungsmaßnahme? Die eine wird nämlich so genannt und die andere so.
MM1408 ist offline  
Alt 18.11.2007, 17:24   #20
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
10% Kürzung, wenn ich garnicht erst gekommen wäre und 30% wenn ich abbreche.
Mhh. Also das mit den 10% kenne ich nur bzgl. (Vorstellungs-)Terminen beim FM. Aber es mag auch sein, dass ich mich irre.

Zitat von MM1408 Beitrag anzeigen
Gibt es denn eigentlich einen Unterschied zwischen Trainingsmaßnahme und Qualifizierungsmaßnahme? Die eine wird nämlich so genannt und die andere so.
Mhh. Eigentlich sollte die Quali-Massnahme mit einem Zertifikat (dass allermeistens völlig wertlos ist) abschliessen, wo draufsteht, was Du jetzt Tolles kannst, was Du vorher noch gar nicht konntest. Die Trainingsmassnahme sollte vorhandene Kenntnisse (meist Bewerbungen schreiben) auffrischen.

Aber ich glaube letztlich benutzen die Argen die Wörter synonym.

Einfach nur zu der einen gehen und zu der anderen nicht würde ich nicht machen. Dann sagen die plötzlich: "Ja aber als die kürzere zu Ende war hätten sie ja hinterher noch zu der anderen gehen können!!! Sanktion!"

Wie gesagt einfach mal die Tage einen (nachweisbaren) Brief schreiben, dass man zu der einen Massnahme wie gewünscht hingeht, die andere aber deswegen zeitlich nicht angetreten werden könne und dass es sich wohl ihrerseits um einen Irrtum handeln müsse auf den man sie nun hiermit hingewiesen habe.
Dann werden die entweder reagieren und schreiben: "Ja. Gehen Sie halt hinterher zu der anderen Massnahme." oder "Sie kriegen für die 2. Massnahme einen neuen Termin." oder wenn Du Glück hast "Ja. Sie brauchen dann halt nur zu der einen Massnahme." oder sie antworten garnicht erst.

Oder Du gehst halt zum FM und regelst das vor Ort mit dem. Welches die beste Variante ist kann Dir vorher leider keiner sagen. Du solltest halt vorher entscheiden, ob Du notfalls erstmal mit einer Sanktion leben kannst, die Du dann langwierig und aufwendig hinterher mit Anwalt gerichtlich versuchst ausser Kraft zu setzen. Danach würde ich dann entscheiden, wie ich vorgehe.
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 18.11.2007, 17:35   #21
MM1408->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 45
MM1408
Standard

Danke für deine ausführlichen Antworten, Heuschrecke.

Dann nehm ich gleich den Vordruck, fülle den aus und ab damit.
MM1408 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
3monatige, massnahme, maßnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SB Maßnahme varina Allgemeine Fragen 10 17.12.2007 13:19
Maßnahme storniert Bl4ck-Devil ALG II 11 13.08.2007 09:27
3 monatige Sperrzeit wegen fristloser Kündigung damonhill Allgemeine Fragen 30 29.03.2007 22:38
Maßnahme Emilia Allgemeine Fragen 1 25.10.2006 12:20
MAE bei Maßnahme? T400 U 25 1 17.08.2006 19:59


Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland