Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zweck der Einladung, AU reicht nicht...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2017, 19:45   #1
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 976
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard Zweck der Einladung, AU reicht nicht...

So, nun moechte man den Leistungsempfaenger mal wieder sehen und mit ihm reden - siehe Anlage, geht direkt unter dem Termin "bitte kommen Sie am ... um ... zu ..." los.

RFB ist dabei, Zustellung erfolgte auch nachweislich.

Bloed ist, dass eine Krankheit im Raum steht, mal gucken ob der Termin wahrgenommen werden kann - waere schon gut, das Thema mal geklaert zu kriegen, wenngleich sich EGV wohl aufgrund noch immer nicht geklaerter Erwerbsfaehigkeit verbieten duerfte.

Was sagt ihr zum "Zweck" und vor allem zu dieser Nichtanerkenntnis einer AU (es wurden schon mehrfach AU zu Terminen vorgelegt, das als Hinweis)...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
einladung-juli.jpg  
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 19:57   #2
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 827
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zweck der Einladung, AU reicht nicht...

Schau mal hier: Musterschreiben Wegeunfähigkeitsbescheinigung
Allimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 20:10   #3
ArNoN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 976
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Zweck der Einladung, AU reicht nicht...

cool, danke! Das kann ja auch etwas umformuliert werden, weil die ja keine "Wegeunfaehigkeitsbescheinigung" fordern, sondern eine "Bescheinigung, dass ... aus gesimdheitlichen Gruenden der Wahrnehmung des Termines gehindert ist" - wie konkret die aussehen soll, wird nicht beschrieben, die 5 EUR sind ja ein Witz (und nicht ausreichend, gaebe es da auch einen Ansetzpunkt?) und dass generell eine AU als nicht ausreichend gesehen wird, schreit ja schon nach Gegenwehr...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 21:39   #4
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Zweck der Einladung, AU reicht nicht...

Da braucht sich bloss dein arzt weigern die auszustellen....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung trotz Krankmeldung reicht nicht?! Funker ALG II 9 14.02.2015 14:58
Folgebescheinigung reicht nicht , nicht im Leistungsbezug? jobonaut ALG I 4 16.12.2014 18:03
Anrechnung von nicht vorhandenem Einkommen - Kontoauszug reicht nicht! Stiefmutter ALG II 4 07.09.2010 14:50
Erneute Einladung zum alleinigen Zweck der Unterlageneinreichung Geordy Allgemeine Fragen 7 05.02.2010 12:00


Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland