Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2017, 16:31   #1
harzerbrandenburg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 79
harzerbrandenburg
Standard wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten

frage für einen freund, er und seine bg partnerin erhalten jeweils einen betrag zu den fahrkosten und jeweils sagte die bearbeiterin im jobcenter, das dafür der freibetrag komplett angerechnet wird. ist das rechtens?
lg
harzerbrandenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 16:43   #2
Hyana
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hyana
 
Registriert seit: 26.08.2016
Beiträge: 234
Hyana
Standard AW: wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten

Ich bin mir unsicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe, allerdings ist das leider so, dass in den 100€ Freibetrag schon die Fahrkosten mit berücksichtig werden.

Das ist für mich z.B. ein Grund einen Minijob nie über Stadtgrenze zu suchen, denn sonst hab ich von den 100€ Freibetrag nach Fahrkarte nur noch 6€ übrig (Monatsticket B im Abo 96,xx€)
Hyana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 16:43   #3
Mmepepper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten

Fehlpost, bitte löschen, Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 21:24   #4
harzerbrandenburg
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 79
harzerbrandenburg
Standard AW: wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten

Zitat von Mmepepper Beitrag anzeigen
Fehlpost, bitte löschen, Danke
hää?
harzerbrandenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 21:37   #5
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wegfall des 100€ freibetrages ,wegen zahlung von fahrkosten

Bei Erwerbseinkommen über 450 € muss man 70 € (100 € Grundfreibetrag - Versicherungspauschale von 30€) aus dem Grundfreibetrag nehmen. Höhere Fahrt- oder sonstige Werbungskosten werden zusätzlich vom Einkommen abgesetzt.

Die 15€ Werbungskostenpauschale gibt es leider nicht mehr. Diese war bis letzten Sommer auch noch absetzbar.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion bei Bedarfsgemeinschaft Wegfall des Freibetrages? worta ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 8 23.01.2017 08:46
JC Schlampt mit Zahlung von Bewerbe/Fahrkosten Querulantenkind ALG II 0 09.09.2014 14:36
Wegfall des ALG II ab dem 01.12.2011 wegen Arbeitsaufnahme?!?! Octavius ALG II 3 27.11.2011 15:10
Widerspruch wegen Wegfall d. Rentenversicherung ?? volk ALG II 10 07.12.2010 17:14
ALG2-Wegfall wegen Krankheit Marc30 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 21.07.2007 20:12


Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland