Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bestätigung der Urheberschaft bei einem Widerspruch,wird von dem JC gefordert?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2017, 17:06   #1
Alida
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 4
Alida
Standard Bestätigung der Urheberschaft bei einem Widerspruch,wird von dem JC gefordert?

Hallo Guten Tag:
Ich habe im Internet nach Forum für Arbeitslosengeld 2 gesucht und hätte eine Frage:
Ich habe einen Widerspruch gegen einen Bescheid eingelegt. Diesen Widerspruch habe ich ZUERST per Fax an die Faxnummer vom Jobcenter geschickt.
Die Sendebestätigung von diesem Fax, in der auch der Widerspruch niedergeschrieben war, habe ich noch mal unterschrieben, mit der Hand unterschrieben und am nächsten Tag persönlich am Schalter beim Jobcenter gegen Bestätigung abgegeben.
Die Bestätigung der Abgabe liegt vor.
Heute bekam ich einen Brief von der Widerspruchsstelle(vermutlich ist das die Widerspruchsstelle, denn der Widerspruch habt auch ein Aktenzeichen bekommen).
In diesem Brief steht, dass ein Widerspruch unterschrieben sein muss.
"Daher müssen Sie den Widerspruch unterschrieben bis zum 11.07.2017 einreichen oder Ihre Urheberschaft schriftlich bestätigen. Sonst wird der Widerspruch verworfen"

Wie bestätigt man schriftlich seine Urheberschaft?

Geändert von Seepferdchen (29.06.2017 um 17:10 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
Alida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 18:30   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.546
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bestätigung der Urheberschaft bei einem Widerspruch,wird von dem JC gefordert?

Hallo @Alida

Zitat:
4) Der Widerspruch kann auch per Telefax eingelegt werden. Ein fristgerecht per E -Mail eingehender Widerspruch gilt als formgerecht eingelegt, wenn der Widerspruchsführer seine Urheberschaft auf Anforderung innerhalb angemessener Frist schriftlich bestätigt. Eine telefonische Widerspruchseinlegung ist hingegen grundsätzlich nicht möglich.
Seite 17

Quelle: http://www.harald-thome.de/fa/harald...chtsgesetz.pdf

Zitat:
Wie bestätigt man schriftlich seine Urheberschaft?
Bestätige bitte schriftlich deinen Widerspruch und reiche die Bestätigung belegbar beim Jobcenter ein.

Du beziehst dich auf dein Schreiben/Widerspruch vom Datum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2017, 19:01   #3
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.446
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bestätigung der Urheberschaft bei einem Widerspruch,wird von dem JC gefordert?

Sehr geehrte Bla Blub,
hiermit bestätige ich, Name, dass der am tt.mm.jjjj per Fax eingelegte Widerspruch, AZ: tatsächlich von mir übermittelt wurde.

MfG LE


###########################

Schreibe in Zukunft unter Dein Fax:

zugestellt mittels Fax, im Original am Folgetag per Post

Dann sende immer das Fax, archiviere eine Kopie und das Faxprotokoll und sende das Original mittels einfachem Brief hinterher.
__

Zensur ist, wenn Wahrheiten gesperrt werden.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schriftliche Bestätigung vom JC Paul444 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 07.02.2014 14:04
Urheberschaft schriftlich bestätigen? Kevin26 Allgemeine Fragen 1 02.10.2012 17:10
Bestätigung vom Psychologen Sophia55 Allgemeine Fragen 9 11.06.2012 14:19
Nachweis/Bestätigung wie vorgehen?? 50GdB23 Allgemeine Fragen 5 08.10.2011 19:54
Vorschuss - komische Bestätigung WeyounBN Allgemeine Fragen 4 21.05.2009 00:49


Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland